eLink ist erster Distributor für das Crestron Raumsystem RL

showimage eLink ist erster Distributor für das Crestron Raumsystem RL

eLink ist erster Distributor für das Crestron Raumsystem RL

Hamburg, 03.02.2014. Die eLink Distribution AG ist erster deutscher Distributionspartner für das Crestron Raumsystem RL. Die zu Anfang Januar gestartete Zusammenarbeit zwischen dem Hamburger Distributor für visuelle Kommunikationstechnik und innovative Netzwerklösungen und Crestron, dem Marktführer für intelligente Konferenzraumlösungen, verspricht eine erfolgreiche Wissensfusion von Microsoft Lync und Videokonferenztechnik. Crestron-Integratoren und Microsoft-Partner profitieren fortan vom bewährten „Value-Added-Distributor“-Konzept und den individuellen Serviceleistungen von eLink.

Als umfassende und intuitiv bedienbare Kommunikationsplattform für interne und externe Kommunikation sowie Collaboration wird Microsoft Lync bereits in vielen Unternehmen erfolgreich eingesetzt. Die Software-Lösung ermöglicht das Durchführen von Audio- und Videokonferenzen, Instant Messaging sowie interaktives Whiteboarding und das Teilen von Inhalten direkt am Arbeitsplatz. Crestron RL holt Microsoft Lync nun vom Schreibtisch in den Konferenzraum und macht effiziente Gruppenarbeit in Echtzeit an jedem Ort, zu jeder Zeit realisierbar. Die künftig von eLink vertriebene Collaboration-Komplettlösung ist vollständig in die Serverstruktur von Microsoft Lync integriert und kombiniert Crestron Hardware mit der Microsoft Lync Software, ohne dass weitere Lizenzgebühren oder Wartungs- oder Hardwarekosten anfallen.

„Mit der eLink Distribution AG haben wir für das Marktsegment Collaboration und Videokonferenz einen starken und fachlich versierten Distributionspartner gefunden“, sagt Siegfried Hermann, Geschäftsführer Vertrieb der Crestron Germany GmbH. „Durch die langjährige Erfahrung im Videokonferenz- und Unified-Communications-Projektgeschäft stellt eLink eine wichtige Unterstützung unserer Vertriebsaktivitäten dar und hilft uns, einen neuen Markt effektiv zu erschließen. Von der Pre-Sales-Betreuung bis hin zur Inbetriebnahme und Anwenderschulung bietet eLink unseren Integratoren umfassende Services an.“

Auch bei eLink sieht man großes Potential in der zukünftigen Zusammenarbeit: „Crestron ist aus unserer Sicht der führende Anbieter hochwertiger und zuverlässiger Raum- und Mediensteuerung im Konferenzraum“, sagt eLink-Vorstand Roman Klinke. „Mit dem hervorragenden Collaboration-System RL erschließen sich für bestehende Crestron Partner nun völlig neue Absatzchancen im Microsoft Lync Umfeld. Als deutscher Distributionspartner für Crestron RL freuen wir uns, unsere Expertise im Bereich UC und Videokonferenz zukünftig in dieses starke Partnernetzwerk einbringen zu können.“

Microsoft-Partner und IT-Reseller erwarten angesichts der Zusammenarbeit von eLink und Crestron neue Absatzchancen durch Upselling der Crestron RL Hardware sowie korrespondierender Standard-Videosysteme. eLink bietet ihnen für künftige Collaboration-Projekte gebündeltes Knowhow, Installations-Service und technischen Support – alles aus einer Hand.

Alle Partner und Reseller, die sich mit eigenen Augen von den Crestron RL Vorteilen überzeugen wollen, lädt eLink zu den Crestron RL Demotagen am 26. und 27. Februar in Hamburg ein. In den Räumen der eLink Distribution AG am Hamburger Hafen wird das Crestron RL-Raumsystem im Zusammenspiel mit LifeSize-Videokonferenz vorgestellt. Kontaktaufnahme und Anmeldungen bitte direkt an eLink über folgenden Link: http://www.elink-distribution.com/crestron-schulungsanmeldung-pm

Über die Crestron Germany GmbH
Als Technologie- und Marktführer im Steuerungsbereich ist Crestron seit mehr als 40 Jahren mit rund 3.000 Mitarbeitern weltweit tätig. Seit über zehn Jahren in Deutschland angesiedelt, beschäftigt die Crestron Germany GmbH bundesweit rund 60 Mitarbeiter in den fünf Niederlassungen.

Die eLink Distribution AG gehört zu den führenden Distributoren für visuelle Kommunikationslösungen in der DACH Region. Ergänzend zur Hardware bietet eLink zahlreiche „Value-Added-Services“ an: So engagiert sich das Unternehmen beispielsweise als Enabler für Reseller, die sich im schnell wachsenden Videokonferenzmarkt etablieren wollen. Hier begleitet eLink den Markteintritt mit Schulungen, dem Zugriff auf einen umfangreichen Hardware-Demo-Pool sowie „White-Label“-Installations-, Schulungs- und Managed-Services.

Kontakt:
eLink Distribution AG
Philipp Kukemüller
Große Elbstr. 49
22767 Hamburg
+49 40 1804 2474 51
philipp.kukemueller@elink-distribution.com
http://www.elink-distribution.com