eLink eröffnet erste Auslandsdependance in Wien

Videokonferenz Spezialist erweitert Marktabdeckung

showimage eLink eröffnet erste Auslandsdependance in Wien
eLink CEO Roman Klinke

Hamburg, den 22. Juni 2011 – Ende Mai 2011 hat die eLink Distribution AG ihre erste Auslandsniederlassung in Wien eröffnet. Der Hamburger Spezialist für Telekommunikation und Präsentationstechnik rückt damit näher an den stark wachsenden österreichischen Markt. Lokale Fachhändler und Systemhäuser profitieren von kürzeren Wegen, einer engeren Zusammenarbeit bei Vertriebsprojekten und dem professionellen Service.

Die eLink Distribution AG gehört zu den führenden Distributoren für Präsentationstechnik, Videokonferenz und VoIP-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Um die steigende Nachfrage in Österreich besser zu bedienen, eröffnete das Unternehmen kürzlich seine erste Auslandsniederlassung in Wien. „Wir vertreiben unsere Technologien ausschließlich über den professionellen Fachhandel und Systemhäuser. Deshalb ist es für uns wichtig, unsere Partner im Projektgeschäft eng zu begleiten. Räumliche Nähe ist dabei ein entscheidender Vorteil“, unterstreicht Roman Klinke, Geschäftsführer der eLink Distribution AG. Speziell in Österreich sei die Marktentwicklung in jüngster Vergangenheit so positiv, dass die Wiener Dependance eine logische Konsequenz sei. Es ist die erste Auslandsniederlassung des Unternehmens.

Serviceplus für österreichischen Channel
Für Roman Klinke ist der Schritt ein Signal an den lokalen Channel: „Wir sehen in Österreich eine klare, langfristige Perspektive. Deshalb wollen wir den Service für unsere Partner mit der Wiener Niederlassung verbessern. Gleichzeitig rückt Osteuropa in Greifweite.“ eLink-Partner können beispielsweise den Demoraum des Distributors nutzen, um ihre Kunden von der Effizienz neuer Technologien von Herstellern wie LifeSize, Sony oder Mirial zu überzeugen. „Unsere Stärke liegt in der Bandbreite unterschiedlicher Serviceleistungen für Reseller. Hierzu gehören beispielsweise die aktive Kundengewinnung, die technische und vertriebliche Unterstützung in der Projektphase oder kostenlose Demogeräte“, betont Roman Klinke. Hinzu komme das breite Sortiment rund um Cloud-based Videoconferencing oder Unified Communication. Der technische Support ist für eLink-Partner generell kostenlos.

Die eLink Distribution AG mit Sitz in Hamburg ist Partner europäischer Dienstleister, Systemhäuser und Lösungsanbieter. Das Produktsortiment umfasst Technologien aus den Segmenten Telekommunikation, professionelle Präsentationen, Videokonferenzen oder VoIP. Vertrieb und Projektumsetzung erfolgen ausschließlich in Zusammenarbeit mit qualifizierten Partnern. Letztere profitieren von speziellen Projektkonditionen, aktiver Vertriebsunterstützung und einem professionellen Service.

Kontakt:
eLink Distribution AG
Roman Klinke
Kleiner Kielort 8
20144 Hamburg
0049401804247420

www.elink-distribution.com
roman.klinke@elink-distribution.com

Pressekontakt:
it|relations redaktionsbüro
Björn Lorenz
Kreuzritterstr. 7a
13465 Berlin
bjoern.lorenz@it-relations.net
+49 30 54495125
http://www.it-relations.net

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.