Design2Mall ist auf der TrendSet
Vom 9. bis 11. Juli, findet in München die etablierte „TrendSet – Internationale Konsumgüter-Fachmesse für Lebensart“ statt. Und mit dabei ist in diesem Jahr „Design2Mall“. Design2Mall ist ein deutsches B2B Direct Sourcing Portal (Direktbezug von Fabrik) für europäische On- und Offline-Händler, die einzigartige und kreative Designprodukte in kleinen /mittleren Mengen zu Großhandelspreisen beziehen möchten. Die von uns angebotenen Produkte beziehen wir direkt von Herstellern in China. Der Versand dieser Produkte erfolgt entweder von unserem deutschen Lager oder aus China direkt an unsere Geschäftskunden. Wir konzentrieren uns auf Produkte, die einzigartig sind, mit besonderem Design, die cool aussehen und Spaß machen. Unsere strengen Kontrollen der Produktqualität werden für jeden Auftrag vollzogen, um das Risiko möglicher Retouren zu minimieren. Wir haben eine Niederlassung in Deutschland und können so eine direkte Kundenbetreuung vor Ort anbieten, ebenso Ersatz und/oder Retouren. Für Online-Shops bieten wir professionelle Produktbilder und Beschreibungen an, um den Marketing-Aufwand für unsere ...
Weiterlesen
Wicky Großhandels GmbH entscheidet sich für die Compex Commerce Filialwarenwirtschaft
Logo Compex Commerce Die Wicky Großhandels GmbH aus Drensteinfurt führt die Warenwirtschafts- und Logistiklösung Compex Commerce mit integrierten On-/Offline Kassen ein. Von Lübeck bis Konstanz betreibt Wicky heute 22 Filialen – Tendenz steigend. Die Filialen befinden sich in bester Lage in den Fußgängerzonen ganz Deutschlands. Das handverlesene Produktsortiment umfasst u.a. die Themen Geschenke, Haushalt, Schmuck, Schöner Wohnen, Accessoires sowie Spiel und Spaß. Compex Commerce deckt die kompletten Prozesse entlang der Wertschöpfungskette bei Wicky ab. Schwerpunkte sind die filialübergreifende automatische Disposition und Verteilung der Importwaren an und zwischen den Filialen sowie der Einsatz der Compex Kassen in den Filialen sowie Verkauf und Versand über den Online-Shop. „Die Firma Wicky wird mit Einsatz der erprobten ‚Install & Commerce‘ Projektmethodik in kürzester Zeit produktiv gehen können.“ erläutert Jörg Kiss das geplante Einführungsverfahren. Compex Commerce bildet alle Prozesse des zentralgesteuerten Groß- und Einzelhandels sowie E-Commerce verschiedenster Branchen ab und wird u. a. auch bei ...
Weiterlesen
Cadocare führt das Lagerverwaltungssystem von Compex ein
Der auf Tiernahrung spezialisierte Großhändler Cadocare GmbH aus Würselen bei Aachen führt mit dem Neubau eines neuen Zentrallagers in Übach-Palenberg das automatische Lagerverwaltungssystem Compex Commerce ein. Notwendig wurde dieser Schritt zum einen durch das starke Wachstum von Cadocare und zum anderen durch die weiter wachsenden Anforderungen bzgl. Lagerhaltung, Logistik, Produktion, Verpacken und Qualitätssicherung. Die Cadocare GmbH zählt zu den führenden Anbietern in den Bereichen Naturkauartikel und Accessoires für Hunde und Katzen und versteht sich als Full-Service-Partner für den Einzelhandel. Mit der Einführung des LVS wird der Produktionsprozess mit der integrierten Qualitätssicherung optimiert. Die Produkte werden ganz nach Kundenwunsch konfektioniert, unabhängig davon ob Eigenmarke, Handelsmarke oder Private Label. Die für Cadocare wichtigsten Faktoren für die Qualität der Produkte bei der Lagerung sind Hygiene, Temperatur, Feuchtigkeit und die kontrollierte Lagerdauer. Daher ist die saubere und professionelle Lagerhaltung besonders wichtig. Dabei ist die elektronisch gesteuerte kontrollierte Einhaltung sämtlicher Gesetze und Bestimmungen ab Bestellung ...
Weiterlesen
Pro DP Verpackungen baut HoGa-Marktpräsenz weiter aus
Das Thüringer Großhandelsunternehmen erreicht mit neuen Kooperationen im Marketingbereich einen noch breiter aufgestellten Marktauftritt. Gastronomie- und Hotelleriebedarf bei Pro DP Verpackungen Die Kompetenzen des seit 2010 am Markt für lebensmittelnahe Einweglösungen bestehenden Unternehmens Pro DP Verpackungen, bestehen in einem großen Sortiment und zahlreichen Dienstleistungen, wenn es um den täglichen Bedarf von Restaurants, Imbissbetrieben, Hotels oder Lebensmittelhändlern geht. Gerade Imbissbetriebe und Lieferdienste schwören auf das starke und stetig wachsende Sortiment an praktischen Einwegverpackungen , günstigem Einweggeschirr oder modernen To Go und Take away Verpackungen. Aber auf den Erfolgen der letzten 4 Jahre möchte man sich nicht ausruhen, und ist im Laufe des vergangenen Jahres zahlreiche Kooperationen eingegangen, um die Marktpräsenz, ebenso wie die Qualität des Sortiments, weiter und beständig zu steigern. So kam es neben dem Ausbau des reinen Lieferanten- und Produzentennetzwerks z.B. zu einer Zusammenarbeit mit dem bekanntesten Lieferantenportal „Wer liefert was?“, bei dem Entscheider und Einkäufer zahlreiche interessante Informationen ...
Weiterlesen
zentrada optimiert Mitgliedschafts- und Geschäftsmodell
Neue Leistungen für den Großhandelseinkauf im Internet Neue Bezugsquellen in ganz Europa erschließen: Das Einkäufernetzwerk zentrada macht es möglich Mit gezielten Gebührensenkungen für Anbieter und einer neuen Premium-Mitgliedschaft für Einkäufer will das führende Onlinenetzwerk im europaweiten Großhandel mit Konsumgütern auch individuelle und langfristige Einkaufsbeziehungen in allen Größenordnungen bequem und sicher über seine Internetplattformen abbilden. Als moderne Form der Einkäufergemeinschaft bietet das zentrada.network ( www.zentrada-network.eu ) schon heute alle Vorteile des Onlineeinkaufs für gewerbliche Händler in der internetbasierten Lieferantensuche und dem Preisvergleich bei über 1.000 Großhändlern, Importeuren und Herstellern aus ganz Europa. Die Anbieter im zentrada.network profitieren von der europaweiten Vermarktung, mit integrierter Bestell- und Zahlungsabwicklung und erschließen ohne eigene Investitionen und Risiken Wachstumspotenziale und erhebliche Kostenersparnisse. Um bei den niedrigen Margen des Großhandelsgeschäfts auch individuelle Geschäftsbeziehungen und -konditionen abwickeln zu können, wurde jetzt die TradeSafe-Abwicklung im Funktionsumfang erheblich erweitert und die Anbietergebühren im gleichen Zuge um bis zu 80 Prozent ...
Weiterlesen
Pack4Food – Mehr als nur Einwegverpackungen
Deutsches Großhandelsunternehmen bietet Kompetenz für Gastronomie, Imbiss, Hotel und Lebensmittelhandel Pro DP Verpackungen Pro DP Verpackungen ist mehr als ein Großhandelsunternehmen, das Team um den Geschäftsführer Dennis Bauer versteht sich viel mehr als Partner und Dienstleister für seine Kunden. Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt natürlich im Handel mit praktischen Einwegverpackungen, modernen To go und Takeaway Artikeln, günstigem Einweggeschirr , aber auch Tragetaschen, Servietten sowie zahlreichen Reinigungs- und Hygieneartikeln. Schon die letzten angeführten Punkte unterstreichen die Überschrift dieses Artikels, denn mit der Prämisse den Kunden, unter denen sich Restaurants, Bars, Imbissbetriebe, Hotels oder Lebensmittelhändler befinden, so viele Lösungen wie möglich aus einer Hand zu bieten, beschränkt man sich natürlich nicht nur auf die typischen Imbiss- und Außerhausverpackungen. Obwohl im breit aufgestellten Sortiment der Pro DP Verpackungen auch moderne und innovative Produkte zu finden sind, die dabei helfen können den eigenen Qualitätsanspruch zu unterstreichen, und sich von der breiten Masse an Konkurrenten abzusetzen, ...
Weiterlesen
Unzufriedenheit bei vielen Unternehmern
Finanzierungsengpässe mit Factoring vermeiden (Dresden, 12. September 2014) Unternehmer im Verarbeitenden Gewerbe, im Groß- und Einzelhandel sind mit Ihrer aktuellen Geschäftslage etwas weniger zufrieden. Laut dem ifo Institut für Wirtschaftsforschung ist der Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands im August erneut gesunken. Daraus resultiert eine eher skeptische Sicht auf den Geschäftsverlauf der kommenden Monate. Die deutsche Wirtschaft verliert weiter an Kraft. Besonders betroffen sind das Verarbeitende Gewerbe und der Großhandel. In diesen Branchen fielen die Ergebnisse des Geschäftsklimaindexes so niedrig aus wie zuletzt vor einem Jahr. Die Unternehmer im Einzelhandel bewerten die aktuelle Geschäftslage ebenfalls deutlich skeptischer. Außer die Baufirmen vermelden eine gute Auftragslage und blicken optimistischer auf die weiteren Monate im Geschäftsjahr. Um in der aktuellen Geschäftslage ausreichend liquide zu bleiben und einen weiteren Bankkredit zu vermeiden, setzen sich immer mehr Unternehmer mit alternativen Finanzierungsmodellen auseinander. Je nach Geschäftsausrichtung entscheiden sich Unternehmer zwischen Leasing, Einkaufsfinanzierung und Factoring. Mit letztbenannter ...

Weiterlesen
Kostenloser Unternehmens-Check für Groß- und Einzelhändler
Beraternettzwerk entwickelt kompaktes und übersichtliches Analyse-Cockpit für den Handel Horst Nebgen, Frank Schilaski, Edmund Grzechowiak und Peter Kischkewitz vom Beraternettzwerk Im Rahmen eines Workshops des Beraternettzwerks trafen sich die Experten aus dem Bereich Groß- und Einzelhandel, um speziell für diese Branche Analyse- und Optimierungsmöglichkeiten zu diskutieren. Um den Unternehmern im Groß- und Einzelhandel konkret helfen zu können, entwickelten die Experten ein kompaktes und übersichtliches Analyse-Cockpit, durch das der Unternehmer schnell einen Überblick über seine persönliche Situation gewinnt. Damit reagieren die Berater des Beraternettzwerks auf die aktuellen Entwicklungen im Handel. „Die Logistik im Groß- und Einzelhandel wird immer mehr zu einem zentralen Wettbewerbsfaktor“, erklärt Horst Nebgen, der schon seit vielen Jahren Handelsunternehmen in Mönchengladbach berät. Darüber hinaus ermittelten die Experten weitere Ansatzpunkte zur Optimierung, die den Groß- und Einzelhandel in eine erfolgreichere Zukunft führen. „Dazu gehört auch das Thema Fachkräfte – sie zu gewinnen und zu binden rückt im Handel immer ...
Weiterlesen
Branchengeschäftsklima erneut etwas schlechter
(Dresden, 28.07.2014) Die monatlichen ifo Geschäftsklimaberichte dienen als ein Indikator für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland. Laut aktueller Studie werden die Geschäftslage und die Erwartungen im Juli 2014 erneut etwas schlechter bewertet. Auch der Ausblick auf die nächsten Monate ist weniger optimistisch. Generell wird die deutsche Wirtschaft durch die derzeitige geopolitische Situation stärker belastet. Vor allem die Unternehmer des verarbeitenden Gewerbes und im Großhandel, welche im Vergleich zum Einzelhandel und Bauhauptgewerbe sowie gegenüber der gewerblichen Wirtschaft besser dastehen, beurteilen das Geschäftsklima zum dritten Mal in Folge als schlechter. Im Einzelhandel ist der Geschäftsklimaindex im Vergleich zum Vormonat Juni deutlich gesunken. Insgesamt jedoch werden die generelle Lage und das Klima in allen vier Bereichen positiver bewertet als im Vorjahr. Die schlechtere Auftragslage in den Sommermonaten und die teilweise langen Zahlungsziele in den einzelnen Branchen beeinträchtigen die Geschäftssituation vor allem im Einzelhandel und bei Dienstleistern. Viele Unternehmer klagen in diesen Monaten über ...

Weiterlesen
ES 68 Vertriebs UG übernimmt deutschlandweiten Vertrieb von Extase Sensual
ES 68 Vertriebs UG übernimmt deutschlandweiten Vertrieb von Extase Sensual Extase Sensual bietet hochwertige und medizinisch getestet Produkte im Bereich Massage- und Gleitmittel. Die angebotenen Massageöle sorgen für einen unvergesslichen Warm-Kalt oder prickelnden Kühl-Effekt, der aufregende Partnermassagen noch sinnlicher und intimer werden lasen. Der eigenen Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und das Beste die Inhaltsstoffe sind medizinisch getestet. Hochwertige Inhaltsstoffe pflegen nicht nur die Haut, sondern sorgen auch für eine längere Gleitfähigkeit. Die Gleitgele basieren auf Wasser und sind kompatibel mit Kondomen, sogar zur gleichzeitigen Nutzung von Sexspielzeug sind die Produkte geeignet. Verschiedene Duftrichtungen sorgen für die perfekte Abwechslung und selbst Stimulationsgel für Frau und Mann gehören zum Sortiment. Extase Sensual bietet ein weitreichende Angebot an qualitativ hochwertigen Produkten, welche die schönste Nebensache der Welt noch sinnlicher und aufregender macht. Die ES 68 Vertriebs UG übernimmt ab sofort den deutschlandweiten Vertrieb und sorgt so für eine Revolution auf dem ...
Weiterlesen
Fanartikelhandel: Starkes Sommergeschäft dank erfolgreicher Fußball-WM
Deutschland ist im Freudentaumel und feiert seine Gewinner-Elf. Auch Hersteller und Handel profitieren von der Euphorie um das runde Leder. Das Geschäft mit Fan-Artikeln rund um die Fußball-WM hat den Umsatz mächtig angekurbelt. In den Monaten April bis Juni verzeichnete das Einkäufernetzwerk zentrada um bis zu 200 Prozent höhere Bestellungen aus den Bereichen Lizenz- und Fanartikel & Souvenirs. Die Bestseller im Bereich Fanartikel zur Fußball WM auf zentrada So verzeichnete adidas, der Ausrüster der deutschen National-Elf – gerade zum Final-Einzug – einen wahren Run auf die Trikots der Deutschen Mannschaft und meldet die Rekordzahl von über zwei Millionen verkauften Trikots. Doch auch an Tankstellen, in Geschenkartikelgeschäften, Drogerien und Supermärkten wurden Fanartikel als Aktionsware verkauft. „Für uns ist es sehr positiv, wenn Deutschland gewinnt, denn dann haben die Menschen gute Laune und die Geschäfte laufen“, erklärte ein Geschenkartikelhändler. Natürlich werden bei Souvenirs und Fanartikeln hohe Absätze verzeichnet. Erwartet wird aber ein ...
Weiterlesen
zentrada.network: Das Fanartikelgeschäft boomt zur Fußball-WM
Die Welt fiebert der 20. Fußball-Weltmeisterschaft entgegen. Vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 werden im Gastgeberland Brasilien 32 Nationen gegeneinander antreten. Besonders die Hersteller von Lizenz- und Fanartikeln sind bestens auf das hochemotionale Sportevent vorbereitet. Special zur Fußball-WM Einige WM-Artikel liegen bereits in den Regalen, doch die heiße Phase steht uns noch bevor. Der Handel weiß: Es rechnet sich. Das Sommermärchen 2006 im eigenen Land hatte laut HDE damals rund zwei Milliarden Euro Zusatzumsatz in die Kassen der Einzelhändler gespült. Auch wenn diese Idealbedingungen bei einer WM im fernen Südamerika nicht zu erwarten sind, so hoffen die Händler auch in diesem Jahr wieder mit einem deutlichen Umsatzkick. Das Geschäft mit den Lizenzen ist milliardenschwer. Im Bereich Spielzeug beispielsweise machen Lizenzartikel mehr als ein Fünftel des Gesamtumsatzes aus. Immer neue gebrandete Produktideen schaffen deshalb den Weg in die Regale, ziehen Kunden an und schaffen Zusatzumsätze und auch im Zwischenhandel läuft ...
Weiterlesen
Virtueller Schauraum für Bodenleger bei Bodenprofi.de
Als Bodenbelag-Großhandel für Raumausstatter und Bodenleger kennt Bodenprofi die permanente Zeitnot selbstständiger Handwerker. Die Erstellung kostenloser Angebote kann dann zur Belastung werden. Um diesen Handwerkern die Zeit zu sparen und deren Arbeit zu erleichtern, offeriert das Portal bodenprofi.de – neben einem umfangreichen Sortiment von Bodenbelägen und Bodenbelag-Zubehör – jetzt einen ausgeklügelten Service. Virtueller Schauraum mit integrierter Angebotserstellung Jeder gute Raumausstatter hatte bisher einen eigenen Schauraum in Form von Musterkoffern und Produktmustern, mit dem er Kunden Produkte vorstellte. Entschied sich der Kunde für ein bestimmtes Produkt, setzte sich der Handwerker fürs Angebot an den Tisch. Für eine korrekte Kalkulation fragte er den Einkaufspreis und die Verfügbarkeit des Produkts beim Großhandel ab. Da diese Musterkoffer, auch Henkelmänner genannt, oft kostenpflichtig und sehr sperrig sind, kann der Umgang mit ihnen sehr stressig werden. Zubehör wie Kleber und Leisten müssen häufig bei separaten Lieferanten bestellt werden. Dank bodenprofi.de sind diese Zeiten vorbei, denn es ...
Weiterlesen
Die Ferdinand Kreutzer Sabamühle GmbH entscheidet sich für Compex Commerce
Compex Logo web Der Großhändler von Grundstoffen für Nahrungs- und Genussmittel, Getränke und Pharmazie sowie Betreiber der Gewürzmühle entscheidet sich für das Warenwirtschaftssystem Compex Commerce. Themen wie Produktion, Abfüll-/Umfüllprozess und Chargenverfolgung sowie das Qualitätssicherungssystem für die Herstellung, Verarbeitung und Vermarktung von Lebensmitteln – vom Landwirt bis zur Ladentheke, bestimmen den Fokus des Projektes. Rezeptur, Mischen und Chargenvermarktung, dies soll jetzt alles mit der vollintegrierten Branchenlösung Compex Commerce abgewickelt werden. Die komplexe Kontraktverwaltung mit Kunden und Lieferanten ist Dreh- und Angelpunkt aller geschäftlichen Transaktionen. Ergänzend soll der Lagerbetrieb sukzessive auf das neue Lagerverwaltungssystem (LVS) von Compex umgestellt werden. Abgelöst wird ein AS400-basiertes ERP System. Für FKS war es entscheidend, dass die neue Warenwirtschafts- und Logistiklösung die Anforderungen der Zukunft erfüllt und die vorhandenen Prozesse vereinfacht und optimiert. Über Compex Systemhaus GmbH Das 1990 gegründete Heidelberger Unternehmen Compex Systemhaus GmbH hat sich mit einer Standard Software für den Groß- und Einzelhandel erfolgreich ...
Weiterlesen
Chance für Bewerber – auch beim zweiten Versuch
BBV-Domke einer der führenden Ausbildungsbetriebe der Region BBV-Domke setzt bei Beratung und Online-Handel auf eine qualifizierte Ausbildung Der Bürobedarfsvertrieb BBV-Domke in Niederkassel (Rhein-Sieg-Kreis) bietet in diesem Jahr wieder Ausbildungsplätze für drei seiner insgesamt vier Ausbildungsberufe an, und zwar für Groß- und Außenhandel, Dialogmarketing und Lagerlogistik. Bewerben können sich schon jetzt Schülerinnen und Schüler, die bei Ausbildungsbeginn im August über Abitur oder Fachhochschulreife verfügen. Eine Chance haben auch qualifizierte Bewerber mit mittlerer Reife oder solche, die möglicherweise schon einen anderen Ausbildungsweg beschritten haben. „Grundsätzlich wollen wir Bewerberinnen und Bewerbern, die zielstrebig und interessiert sind, eine Chance geben“, betont BBV-Inhaber Wolfgang R. Domke. Zusammen mit langjährigen Kolleginnen und Kollegen nehmen die Auszubildenden Aufgaben in der internen Abwicklung, Logistik, Auftragsbearbeitung sowie im direkten Kontakt mit zum Teil namhaften Geschäftskunden wahr. Das Unternehmen vertreibt Büroartikel, Bürogeräte, Frankiermaschinen und Zubehör für Poststellen und andere Formen der Postbearbeitung bei Konzernen, Kommunen, Verbänden, Kanzleien und anderen Unternehmen. ...
Weiterlesen