Dunkle Wintertage: Vitamin D nicht vergessen!

Vitamin D, die Sonne, ist entscheidend für die Gesundheit des Immunsystems. Gerade jetzt, in diesen trüben und kalten Wintertagen, ist ein stabiler Vitamin D-Spiegel wichtig.

Es spielt eine gute Rolle bei der Prävention und Behandlung von Virusinfektionen.

Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin, das unser Körper selbst herstellen kann und verwendet, um Kalzium- und Phosphor zu absorbieren. Diese sind die notwendig für beispielsweise Knochen oder Zähne. Vitamin D kann aber viel mehr als das. Es stärkt das Immunsystem und reduziert Entzündungen im Körper.

Dass Vitamin D das Immunsystem beeinflusst, wurde mehrmals in klinischen Studien bestätigt. Diese Studien zeigen, dass Menschen mit einem niedrigeren Vitamin D-Spiegel anfälliger für bakterielle und virale Infektionen sind als Menschen mit einem guten Spiegel. Diese Studien zeige auch, dass Vitamin D den Ausdruck immunbezogener Gene hochreguliert.

Aufgabe und Funktion

Eine der Hauptfunktionen des Vitamins ist es, Immunzellen, die T-Zellen (bekannt als Killerzellen) im Körper zu aktivieren. Dadurch erkennen und zerstören T-Zellen tatsächlich fremde Krankheitserreger — wie Viren. Weil es in der Lage ist, Viren und Bakterien zu bekämpfen, ist Vitamin D besonders wichtig für die Aufrechterhaltung eines guten funktionierenden Immunsystems.

Es gibt drei Möglichkeiten, es zu erhalten:

  • Natürlich Lebensmittel Nahrung: Leber, Fleisch, Eigelb, Rinderleber, fettem Fisch wie Lachs, Thunfisch, Schwertfisch oder Sardinen und Fischleberölen. Aber Menge ist hier zu wenig, um wirklich wirksam zu sein. Man musste schon viel davon essen, wie Menschen, die am Nordpol wohnen es mit Lachs tun.
  • direkte Sonneneinstrahlung auf der Haut: UVB-Strahlung von der Sonne löst Vitamin-D-Synthese in unserem Körper aus. Somit kann der Körper  sein eigenes Vitamin produzieren, wenn die Haut für eine gewisse Zeit der Sonne ausgesetzt ist. wenige Kleidung oder Sonnencreme wären dann wichtig, da diese Dinge die Produktion  des Vitamins hemmen
  • Nahrungsergänzungsmittel (nicht von mir empfohlen. Hohes Risiko für die Gesundheit)

Ein Mangel kann bedeuten, dass dein Immunsystem anfälliger wird und du gegenüber Infektion und andere Krankheiten weniger geschützt bist. Ein Mangel kann zu Schwächung der Knochen, Gelenk- und Knochenschmerzen, Muskelschwäche, Gehschwierigkeiten und Knochenbrüche führen. Außerdem können psychische Störungen, wie Depression, verstärkt werden.

In Verbindung mit COVID

Vitamin D hilft „eine ganze Reihe von angeborenen antiviralen Immunmechanismen hoch zu regulieren und gleichzeitig Entzündungsreaktionen zu dämpfen.  Dadurch wissen wir, dass sie in COVID-19 besonders schädlich sind“ erklärt einen Forscher der Atemwegsarzt Adrian Martineau von der Queen Mary University in London.

Schon vor einigen Jahren analysierten er und seine Kollegen Daten aus etwa 11.000 Teilnehmern aus 25 Studien über die Wirkung einer Supplementierung auf das Risiko einer akuten Atemwegsinfektion wie Influenza. Sie stellten fest, dass die tägliche oder wöchentliche Einnahme des Vitamins vor Infektionen schützt und insgesamt sicher ist.

David Meltzer, Internist und Ökonom an der Universität von Chicago, analysierte und erkannte das höhere Risiko für Menschen mit wenig Vitamin-D. Er beschloss Anfang dieses Jahres, einen möglichen Zusammenhang zwischen dem Vitamin und COVID-19 zu untersuchen. Daraufhin gingen Meltzer und seine Kollegen die Krankenakten von Personen durch, die zwischen dem 3. März und dem 10. April in Chicago auf COVID-19 getestet worden waren, und maßen die Beziehung zwischen dem Vitamin-Spiegel des vergangenen Jahres und positiven Tests.

“Die Menschen mit Vitamin D-Mangel hatten dramatisch häufiger COVID als die Menschen ohne Vitamin D-Mangel”, sagt Meltzer, der zusammen mit seinen Mitautoren die Ergebnisse im Mai als Preprint auf medRxiv veröffentlichte.

Tipp des Tages

Machen Sie einen kleinen Spaziergang und tanken Sie Ihren Vitamin-Spiegel auf. Nicht nur deswegen sondern auch, um sich nach dem Homeoffice oder anderweitigen Stunden daheim auch mal die Beine zu vertreten. Bleiben Sie gesund!


53-4-Cover_Bei-bester-Gesundheit-Kraeuter-neu-779x1024 Dunkle Wintertage: Vitamin D nicht vergessen! Dantse Dantse

 

Erhältlich bei indayi.de

sowie bei Amazon und allen anderen  online Shops, tolino Shops, bei Libri, KNV und in allen Buchhandlungen.

Folge uns auf Instagram und Facebook!

BEI BESTER GESUNDHEIT, OHNE MEDIKAMENTE

MIT DEN HELDEN AUS DEINER KÜCHE MIT POWER-KÜCHENKRÄUTERN UND GEWÜRZEN UM KRANKHEITEN, INFEKTIONEN, DEFEKTES IMMUNSYSTEM BEKÄMPFEN


Hierzu weitere Beiträge zu dieser Thematik:

Vitamin D – ein wichtiges Hormon / Spruch des Tages 10.12.

Die leckeren Maronen helfen Dir durch den Winter! / Spruch des Tages 17.12.


Warnung:

Das Lesen der Bücher von Dantse Dantse kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.