Cloud Computing: Janz IT AG bietet mit HP BladeSystem Matrix alle Services aus einer Hand

Paderborn. Um Unternehmen die Nutzung ihrer ausgelagerten IT-Ressourcen – wie z. B. Anwendungen, Server oder Speicher – zu erleichtern, hat die Janz IT AG erneut in die Infrastruktur ihres Rechenzentrums investiert. IT-Services aus der Cloud werden über eine HP BladeSystem Matrix realisiert. Mit Hilfe dieser zentral verwalteten Plattform stehen innerhalb weniger Minuten Software („Software as a Service“), Laufzeitumgebung („Platform as a Service“) oder Hardware („Infrastructure as a Service“) als Cloud Services bedarfsgerecht und vollautomatisiert zur Verfügung.

„Mit der BladeSystem Matrix von HP bieten wir unseren Kunden eine innovative Lösung, um sich schnell an technologische und wirtschaftliche Veränderungen am Markt anzupassen“, so Sven Kuhrt, Vertriebsleiter bei der Janz IT AG. „Dadurch, dass sie sämtliche Lösungen aus einer Hand erhalten, profitieren sie von einer optimalen Auslastung, einer beschleunigten Abwicklung und damit von einer vereinfachten Handhabung der IT.“ Dies erklärt sich sowohl durch den hohen Automatisierungsgrad der BladeSystem Matrix Lösung als auch durch ihre zentrale Verwaltung: Server-, Speicher- und Netzwerkkapazitäten werden zu „Paketen“ zusammengefasst, virtualisiert und so zur allgemeinen Nutzung bereitgestellt. Außerdem ist die gesamte Energieverwaltung automatisiert und wird – wie auch sämtliche Unternehmensabläufe von der Prozessplanung über den -aufbau bis hin zum Betrieb – zentral gesteuert. „Wir nutzen HP BladeSystem Matrix nicht nur in unserem Rechenzentrum, um IT-Dienste aus der Cloud anzubieten, sondern unterstützen damit auch unsere Kunden bei dem Aufbau ihrer eigenen privaten Cloud“, erklärt Sven Kuhrt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.janz-it.de.

Über die Janz IT AG

Die Janz IT AG ist ein bundesweit agierendes, herstellerunabhängiges Beratungs-, Lösungs- und Dienstleistungsunternehmen für Informationstechnologie. Als Partner für die Kunden versteht die Janz IT AG Informationstechnologie als integralen Bestandteil einer Wertschöpfungskette, die unmittelbaren Einfluss auf Ertragslage, Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft eines Unternehmens hat. Janz IT beobachtet als herstellerneutraler IT-Navigator den Markt und zeigt unter technologischen und wirt-schaftlichen Gesichtspunkten den Nutzen neuer Entwicklungen auf. Janz IT ist bundesweit an acht Standorten tätig und verbindet die Flexibilität und Schnelligkeit eines mittelständischen Unternehmens mit der Professionalität von mehr als 28 Jahren Erfahrung.
Janz IT AG
Elisabeth Schmidt
Friesenstraße 13a
20097 Hamburg
040/85 17 17 48
www.janz-it.de
elisabeth.schmidt@janz-it.de

Pressekontakt:
Laub & Partner GmbH
Daniel Seegers
Kedenburgstraße 44
22041 Hamburg
daniel.seegers@laub-pr.com
040/65 69 72 36
http://www.laub-pr.com

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.