Nutzensteigerung für Speditionen bei Importprozessen mit Business Integration Platform (BIP)
dbh integriert die Logistikbranche Auf das 1. Halbjahr 2011 kann die dbh Logistics IT AG mit einem gewissen Stolz auf die geleistete Arbeit zurückblicken. Mit der Einführung der Kommunikationsplattform Business Integration Platform (BIP) hat die dbh die Herausforderung der neuen Importprozesse und Umstellung der Zollverfahren in 2011 in den bremischen Häfen erfolgreich gemeistert. Der Startschuss für BIP wurde bereits Anfang des Jahres mit der Liveschaltung der Plattformen in Bremen und Bremerhaven gegeben. Seitdem ermöglicht BIP allen Beteiligten eine effiziente Bearbeitung der neuen Import- und Seedurchfuhrprozesse. Am 24.08.2011 begrüßte das Management des dbh Geschäftsbereiches Port Solutions geladene Gäste der Logistikbranche und Hafenwirtschaft im Park Hotel, Bremen, um über die Integration der Speditionen in BIP zu informieren. „Bisher waren am gesamten Importprozess die Reeder und Terminals beteiligt. Mit der Anbindung der Speditionen möchten wir eine umfassende Nutzensteigerung für alle am Zollverfahren beteiligten Unternehmen realisieren“, erklärte Bernd         Huckschlag, Bereichsleiter Port Solutions, dbh Logistics ...

Weiterlesen
Präferenzkalkulation im Fokus
BEO lädt ein zu Info & Breakfast Interessenten, die sich näher über das Thema Präferenzkalkulation informieren möchten, haben demnächst auf zwei Veranstaltungen die Gelegenheit. Die BEO GmbH aus Endingen lädt zum „Info & Breakfast“ in Freiburg und Offenburg ein. •    15.9.2011: Freiburg, von 9:00 bis 12:00 Uhr,  im InterCityHotel •    29.9.2011: Offenburg von 9:00 bis 12:00 Uhr, im Schoellmanns Beim gemeinsamen Frühstück besteht die Möglichkeit, sich mit Experten auszutauschen und verschiedene Aspekte der Präferenzkalkulation zu diskutieren. Zusätzlich werden Beispiele aus der Praxis vorgestellt, die den komplexen Themenbereich der Präferenzbehandlung von Produkten und der Lieferantenerklärungen verdeutlichen. Nähere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Interessierte unter www.beo-software.de/breakfast Die BEO GmbH mit Hauptstandort in Endingen bei Freiburg hat sich auf Softwareprodukte und Dienstleistungen für die Bereiche Zollabfertigung und Versandabwicklung spezialisiert. 1987 vom Geschäftsführer Clemens Sexauer gegründet, beschäftigt das Unternehmen inzwischen mehr als 70 Mitarbeiter an vier Standorten. Die Produktlinien zur Zollabfertigung sowie zur Präferenzkalkulation ...

Weiterlesen
OPC Router in neuer Version
Mit der neuen Versionsreihe des OPC Routers erweitert inray Industriesoftware GmbH das Leistungsspektrum ihrer bewährten Datendrehscheibe: Der robuste Windows-Dienst tauscht wie bisher Daten zwischen SPSen (via OPC), SQL-Datenbanken und SAP-Systemen aus. Zusätzlich können jetzt Web-Services, Excel-Tabellen, E-Mail-Server und Etikettendrucker (z. B. von Pago oder Zebra) angesprochen werden. Als „logikneutrale Middleware“ kommt der Router ohne aufwändige Programmierung aus: Datenquellen und -ziele werden auf grafischer Oberfläche per Maus miteinander verbunden und mit einem transferauslösenden Ereignis versehen. Routerseitig ist die Zahl solcher Verbindungen nicht begrenzt. Typische Einsatzbereiche sind systemübergreifende Aufzeichnung von Prozesswerten, Fertigungsauftrag- und Rezepturübertragung, Verbrauchs- und Produktionsrückmeldungen, Unterstützung der Alarmierungsstrategie (E-Mail-Versand mit Prozesswerten), Abarbeitung von Druckaufträgen auch mit eigenen Etikettenvorlagen einschließlich Barcodegenerierung. Der OPC Router nutzt die Standardschnittstellen der beteiligten Systeme und eignet sich neben der kompletten SPS-MES-ERP-Integration auch zur schnellen Verbindung bestehender Insellösungen. Mehr Infos zum OPC Router unter: http://www.inray.de/produkte/opcrouter.html?portal=inar

Weiterlesen
Kostenloser Online-Leitfaden zur Erhöhung der Präzision beim Stückzählen
Der neue, in 12 Sprachen unter www.mt.com/count verfügbare Online-Leitfaden für Stückzählung von METTLER TOLEDO unterstützt Hersteller weltweit bei der Optimierung ihrer Stückzähl- und Qualitätskontrollsysteme. Angesichts zunehmenden Wettbewerbsdrucks und steigender Materialkosten kann eine höhere Genauigkeit beim Stückzählen zum Schutz der Gewinnmargen beitragen. METTLER TOLEDO, ein weltweit führender Anbieter von Präzisionsinstrumenten und Serviceleistungen, hat eine neue Webseite eingerichtet, die Hersteller bei der Optimierung ihrer Stückzählsysteme unterstützt. Unter www.mt.com/count finden Sie eine umfassende, intuitive und in 12 Sprachen verfügbare Webseite mit bewährten, auf Zählwaagen basierenden Methoden zur Erhöhung der Genauigkeit beim Stückzählen. Zu den Sonderleistungen der Webseite zählen u.a. Anwenderberichte zu Implementierungen, Nutzenrechner zur Ermittlung des Einsparpotenzials durch präzise Stückzählung, sowie ein Formular zur Bestellung des kostenlosen Leitfadens für Stückzählung auf CD-ROM. Die Präzision beim Stückzählen ist für Qualitätsmanager in aller Welt zu einem kritischen Faktor geworden. Fehlende Befestigungselemente in einem Möbelbausatz oder zu wenige Eistüten in einer Eiscreme-Schachtel sorgen für Unzufriedenheit beim ...

Weiterlesen
Rauchen günstiger!! Jetzt 50% sparen, www.tabaksteuer.com informiert!
Lange hieß es Raucher zahlen mehr… Gegenfinanziert werden die Entlastungen für die Wirtschaft mit einer Erhöhung der Tabaksteuer. Schon im kommenden Jahr sollen Raucher nach Angaben aus Koalitionskreisen 200 Millionen Euro mehr aufbringen. Der Betrag soll bis 2014 auf 800 Millionen Euro steigen. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) lobten die Einigung nach dem nur einstündigen Treffen: Mit den Korrekturen bei der Ökosteuer komme man der Wirtschaft ein Stück entgegen, sagte Schäuble. Schluss mit dem überteuerten Zigarettenpreisen! Nehmen auch sie an den Steuervorteilen von Gran Canarias teil. Pro erwachsene Person ab 18 Jahren dürfen 4 Stange Zigaretten = 800 Zigaretten pro Tag steuerfrei und zollfrei in jedes europäische Land, inkl. Schweiz, gesendet werden. Dabei stammen die Zigaretten aus dem europäischen Ausland Gran Canaria (spanisches Zollfrei-Gebiet) Nicht nur der Preis macht den Unterschied, sondern auch der Inhalt. In Deutschland beinhaltet eine Schachtel gerade mal 17 Zigaretten. Auf Gran ...

Weiterlesen
Ausbildungsstart 2011: 63 Azubis wissen, was sie wollen
ZUFALL logistics group startet mit Rekordzahl ins neue Ausbildungsjahr Göttingen, 17. August 2011 — Ein bisschen Herzklopfen war schon dabei, als die neuen Azubis ihren ersten Ausbildungstag in der ZUFALL logistics group begannen. Doch das war schnell vergessen. Die Jugendlichen, die am 1. August in der Göttinger Firmenzentrale des Speditions- und Logistikdienstleisters ihren Eintritt in einen neuen Lebensabschnitt wagten, wurden mit „großem Bahnhof“ herzlich empfangen. Seit Jahrzehnten ist es bei der ZUFALL logistics group Tradition, dass sämtliche Auszubildenden – unabhängig davon, ob sie zukünftig an den Standorten in Fulda, Gießen, Göttingen, Haiger, Kassel, Nohra oder Kandel arbeiten werden – erst einmal am Stammsitz in Göttingen zusammen treffen. Doch so viele wie in diesem Jahr, waren es noch nie. 63 Jugendliche – zum Vergleich: Im Vorjahr waren es 50 – starten in diesem Jahr in ihre Ausbildung. Insofern ergab es ein imposantes Motiv, als die jungen Leute sich zu einem Gruppenfoto ...

Weiterlesen
Business Integration Platform – dbh managed erfolgreich Systemeinführung in Bremerhaven.
Auf das 1. Halbjahr 2011 kann die dbh Logistics IT AG mit einem gewissen Stolz auf die geleistete Arbeit zurückblicken. Mit der Einführung der Kommunikationsplattform Business Integration Platform (BIP) hat die dbh die Herausforderung der neuen Importprozesse und Umstellung der Zollverfahren in 2011 in den bremischen Häfen erfolgreich gemeistert. Der Startschuss für BIP wurde bereits Anfang des Jahres mit der Liveschaltung der Plattform in Bremerhaven gegeben. Seitdem ermöglicht BIP allen Beteiligten eine effiziente Bearbeitung der neuen Import- und Seedurchfuhrprozesse. Managen von komplexen Strukturen Die Komplexität der Systemlandschaften in den bremischen Häfen hat ein hohes Maß an Flexibilität und Kontinuität von allen angesiedelten Unternehmen und Institutionen gefordert. Bisher war der Importprozess geprägt von unzureichender Standardisierung, einer Vielzahl papiergestützter Prozesse, sowie von Zeit- und Informationsverlusten. BIP wurde speziell für die optimierte Abwicklung der Importprozesse in den Häfen entwickelt. Die Lösung stellt dabei eine Kommunikationsplattform für die Wirtschaftsbeteiligten zur Verfügung und übernimmt für ...

Weiterlesen
Zweiter Relaunch des Hafenradars – mehr Gebiete und neue Funktionen
Vielen Schiff- und Hafenfreunden dürfte bei dieser Botschaft das Herz höher schlagen. Der beliebte Onlineservice hafenradar.de hat auf die in einer Umfrage ermittelten Wünsche der Nutzer reagiert und bietet zum Relaunch ein ganzes Paket an innovativen Neuerungen im technischen Segment wie auch bei der Usability. Der Onlineservice der seit Mai 2009 Informationen und Live-Positionen von über 700.000 Schiffen und knapp 15.000 Schiffsfotos kostenfrei anbietet, konnte sich schnell einen großen Nutzerkreis aufbauen. Durch eine im Frühjahr 2011 durchgeführte Umfrage wurde zahlreiches Feedback gesammelt. Darauf aufbauend wurde das neue Hafenradar-Konzept erarbeitet. Neben einer übersichtlicheren Darstellung und verkürzten Ladezeiten darf sich der Besucher auch über zahlreiche neue Funktionen freuen. „Alle neuen Funktionen sind fast ausschließlich aus den Ideen unserer kreativen Nutzer entstanden“, so Pressesprecher Heiko Mettelsiefen, „und auch bei der neuen Benutzerführung haben wir die Erfahrungen unserer Besucher dazu genutzt um die vielfältigen Wege und Möglichkeiten die das Hafenradar bietet, möglichst schnell und ...

Weiterlesen
lingoking und PONS.eu gemeinsam gegen die Sprachbarriere!
Ab sofort arbeitet der Telefondolmetsch-Dienst lingoking mit dem bekannten Sprachenportal PONS.eu zusammen. Dabei bietet PONS.eu seinen Kunden den neuen, weltweit einzigartigen lingoking Telefondolmetsch-Service an. Beide Unternehmen wollen damit gemeinsam gegen die Sprachbarrieren vorgehen, die immer noch in vielen Firmen bestehen. Die Kooperation zwischen dem etablierten Online-Sprachenanbieter PONS.eu und dem noch recht jungen Dolmetschservice lingoking verbindet zwei Internet-Portale, die ihren Fokus auf Sprache und Übersetzung haben. Das Ziel der beiden Unternehmen ist, Nutzern einen Service zu bieten, der eine schnelle Übersetzung und unmittelbare Verständigung erlaubt. In den meisten deutschen Unternehmen bedeutet ein Auslandsgespräch immer noch Stress und eine lange Vorbereitungszeit. Gerade bei exportierenden Firmen ist eine exakte Verständigung in verschiedenen Sprachen eine Voraussetzung für den Geschäftserfolg. Auch wenn Telefongespräche mit einem Kunden oder Partner aus dem Ausland regelmäßig notwendig sind, stellt die erfolgreiche fremdsprachige Kommunikation eine echte Herausforderung dar. Sogar in der meistgenutzten Sprache Englisch fällt es vielen Managern schwer, wirklich ...

Weiterlesen
4flow mit Rekordwachstum im Geschäftsjahr 2010
4flow-Geschäftsbereiche auf Erfolgskurs 4flow, Anbieter von Logistikberatung, Logistiksoftware und Logistikmanagement, blickt mit einem Umsatzwachstum von 55 % auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2010 zurück. Dieser überdurchschnittliche Erfolg ist auf die sehr positive Entwicklung der drei Geschäftsbereiche 4flow consulting, 4flow software und 4flow management zurückzuführen. 4flow consulting verzeichnete auch 2010 ein deutlich stärkeres Wachstum als der deutsche Beratermarkt im Durchschnitt. 4flow-Berater waren auf fünf Kontinenten zur vollsten Zufriedenheit der Kunden im Einsatz. Die Softwareprodukte 4flow vista und 4flow turn erhielten 2010 mehrere Auszeichnungen, u. a. den Green Supply Chain Award für nachhaltige Supply-Chain-Optimierung. 4flow management reduzierte als neutraler 4PL die Logistikkosten global agierender Unternehmen und übertrifft dabei regelmäßig die Kundenerwartungen. In allen Geschäftsbereichen konnten neue Kunden gewonnen werden, vor allem in den Bereichen Handel und Konsumgüter, Maschinenbau, Logistikdienstleister und Automobilzulieferer. „4flow hat sich von Anfang an darauf konzentriert, messbare Ergebnisse für seine Kunden zu erzielen. Das gibt uns auch in dynamischen ...

Weiterlesen
Vertrag vorzeitig verlängert: Full Service bis 2016 – Meyer QSL und BURGER KING vertiefen Zusammenarbeit
Seit 2007 bilden Meyer Quick Service Logistics (QSL) und die BURGER  KING  GmbH eine Partnerschaft, die stark auf Wachstum ausgerichtet ist. Jetzt haben die Quick-Service-Restaurantkette und ihr Logistikdienstleister vorzeitig vereinbart, die erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen und sogar noch weiter auszudehnen. Friedrichsdorf, 01. August 2011 — Mit dem neuen Abkommen wird der bestehende Vertrag für die Belieferung in Deutschland um zwei Jahre verlängert. Er läuft nun bis Ende Juni 2016. Beide Partner haben sich fest vorgenommen, den bisher schon eingeschlagenen Wachstumspfad weiter zu beschreiten. Ein erster Schritt dazu waren bereits die Logistikverträge für Österreich, die Schweiz, Italien, Slowenien und die Slowakei, die im Frühjahr in Kraft getreten sind. Mit der neuen Vereinbarung kommt nun auch die Versorgung der luxemburgischen BURGER KING Restaurants hinzu. Weitere europäische Länder sollen voraussichtlich ab Herbst folgen. Das Herzstück der Zusammenarbeit bildet der neue Vertrag, der bereits drei Jahre vor dem vereinbarten Ablaufzeitpunkt verlängert wurde. „Wir freuen uns ...

Weiterlesen
Echte Schwergewichte bei Am Zehnhoff-Söns: Jedes Teil wiegt 32 Tonnen
Der Bonner Hafen realisiert gemeinsam mit dem Warmwalzwerk Königswinter tonnenschwere Stahlbrammen-Transporte. Aus Sankt Petersburg in Russland machte sich vor wenigen Tagen ein schwerbeladenes Güterschiff auf den Wasserweg. Mit dem Küstenmotorschiff ging es nach Rotterdam, von dort aus per Binnenschiff Richtung Bonner Rheinterminal, wo bereits Lkw bereitstanden – der komplette Ablauf wurde von Am Zehnhoff-Söns organisiert. An Bord: über 90 Stahlbrammen mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3.000 Tonnen. Benötigt werden die je neun Meter langen Stahlblöcke in Königswinter im Rhein-Sieg-Kreis. Den gewichtigen Transport hat Am Zehnhoff-Söns als Betreiber des operativen Hafengeschäfts in Bonn realisiert – mit einem Einzelgewicht von 32 Tonnen pro Stück keine leichte Aufgabe. „Uns war besonders wichtig, diesen Transport nicht nur sehr sicher, sondern auch möglichst umweltverträglich durchzuführen“, erklärt Gregor Söns, Geschäftsführer von Am Zehnhoff-Söns. „Den längsten Teil des Weges per Schiff, den kürzesten per Lkw – das ist die optimale Lösung für solch eine Herausforderung.“ Im ...

Weiterlesen
Herbert Grönemeyer auf Schiffstour mit Stageco
Neues Album, neue Tour: Herbert Grönemeyer war im Mai und Juni auf Konzertreise in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Schon seit Ende der 80-er Jahre tourt der Künstler immer wieder mit Bühnen aus dem Hause Stageco.  Für die aktuelle Tour „Schiffsverkehr“ hat der Bühnenspezialist aus Augsburg eine Sonderkonstruktion nach einem Design von Anton Corbijn gefertigt: Die Anmutung eines Schiffs, mit fünf markanten Videomasten und einem neu entwickelten Bandroof, passend zum Titel des neuen Grönemeyer Albums. Eine besondere Herausforderung war die Kombination von bewährten Standardbauteilen wie dem Stageco Tower 750 mit einem Stahlsonderbau. Außerdem stellten vor allem der enge Zeitplan beim Aufbau sowie die Koordination der insgesamt drei Bühnensets mit zwei Advanced Sets mit FOH’s und Single-Spot-Delaytower das gesamte Stageco-Team auf eine harte Probe. Aber mit den Erfahrungen aus 25 Jahren nationaler und internationaler Tourneeproduktionen konnte auch der „Schiffsverkehr“ in ruhigen Gewässern vor Anker gehen. Stageco Deutschland GmbH Schäfflerstraße 13 86343 ...

Weiterlesen
Wie sich die Erfahrung von CARMADA® für gewerbliche Kunden bezahlt macht
Mit CARMADA® empfiehlt sich eine virtuelle Autohaus -Marke, die Neuwagen aller Weltmarken erfolgsreich speziell an gewerbliche Kunden veräußert. Dabei nutzt das Scharbeutzer Unternehmen seine hervorragenden Fachkenntnisse des gesamteuropäischen Neuwagen -Marktes.   Scharbeutz. – CARMADA® macht den Weg frei und macht gehörig von sich reden: Die Scharbeutzer Marke hat sich auf die Fahnen geschrieben, den Markt für Neuwagen gehörig aus den Angeln zu heben. Und zwar als virtuelles Autohaus, das seinen Kunden nicht nur nahezu sämtliche Neuwagen dieser Welt per Katalog liefern kann  – sondern dies überdies zu attraktiven Bestpreisen und mit vorbildlichem Service tut. Diese außergewöhnliche Erfahrung haben seither hochzufriedene Kunden mit Rang und Namen gemacht – Geschäftsleute, die ihr neues Auto aus der Firmenkasse bezahlen.   Ob für Gewerbetreibende, Handwerksbetriebe, Kleinfirmen, aber auch für Mittelständler und Großunternehmen: CARMADA® positioniert sich als versierter Partner für Nutzfahrzeuge einschließlich Anhänger, gewerblich eingesetzte PKW und Flottenverträge.     Wertvolle Erfahrungen kommen den gewerblichen ...

Weiterlesen
Der Mensch als wirtschaftliche Alternative zur Automatisierung
Gerade bei der Planung hochmoderner Lager und Logistikzentren herrscht bei manchen Entscheidern der Gedanke vor, dass hohe Durchsätze ausschließlich mit einem hohen Automatisierungsgrad der Anlage zu erreichen sind. Die manuelle Sortierkommissionierung (MSK) von DR. THOMAS + PARTNER beweist, dass es durchaus auch Alternativen gibt. Eine große Anzahl an Artikeln, ein hoher Auftragsdurchsatz pro Tag, eine starke Streuung der Auftragsgrößen, ein heterogenes Sortiment, verschiedene Marken – und das alles unter einem Dach. Das klingt nach einer Herausforderung, der man nur mit massiver Automatisierung und großen, vollautomatischen Sortier- und Packanlagen Herr werden kann. Dagegen stehen jedoch hohe Investitionskosten und, je nach Branche, starke saisonale Schwankungen des Auftragsvolumens. Diese Faktoren fordern in manchen Fällen einen alternativen Ansatz – DR. THOMAS + PARTNER hat ihn mit der MSK im Repertoire. Die Grundlage der MSK bildet die Kommissionierung auf Basis von Rundgängen in festgelegten Bereichen. Bei der sogenannten Batch-Kommissionierung werden die Pick-Positionen vieler Aufträge, wegeoptimiert ...

Weiterlesen