Fachleute für Lassie, Rex und Co.
Des Menschen bester Freund zählt nicht nur zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland, darüber hinaus hat sich in den vergangenen Jahren ein wachsendes Wirtschaftssegment rund um den Hund entwickelt. Doch nicht nur tierisches Know-how ist in diesem Markt gefragt, sondern auch das Wissen um betriebswirtschaftliche Zusammenhänge. Daher startet die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in Flensburg ab dem 27. August erstmals den im Norden einmaligen Lehrgang zu Hundefachwirten (IHK). Die Spanne der Angebote und Tätigkeiten in der Hundewirtschaft ist breit gefächert und reicht von Tierpensionen oder Hundeschulen bis zur Vermarktung oder dem Verkauf von Accessoires und Futter. „Wir haben auch im Norden ein Wachsen dieses Marktes festgestellt und bieten mit diesem Lehrgang maßgeschneidertes und fundiertes Know-how für Selbstständige und Beschäftigte gleichermaßen“, so Dr. Detlef Reeker, Geschäftsführer der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, zum Start des neuen Lehrgangs. Denn bundesweit gab es bislang ein vergleichbares Angebot lediglich in Brandenburg. „Ein Schwerpunkt der Weiterbildung liegt auf klassischen betriebswirtschaftlichen ...

Weiterlesen
Zertifizierte Kenntnisse der italienischen Sprache
In der heutigen immer stärker vernetzten Wirtschaftswelt nimmt die Bedeutung von Fremdsprachenkenntnissen kontinuierlich zu. Für nahezu alle Berufe ist mittlerweile die fundierte Kenntnis der englischen Sprache selbstverständlich geworden und auch weitere Sprachfähigkeiten sind unumgänglich. Für den deutschsprachigen Raum hat aufgrund der geographischen Nähe die italienische Sprache nach wie vor sehr große Bedeutung, doch stellt sich Personalchefs ebenso wie Bewerbern vielfach die Frage, wie die Sprachkenntnisse objektiv ohne großen Aufwand beurteilt beziehungsweise nachgewiesen werden können. Hierbei spielen Sprachdiplome eine immer größere Bedeutung. Anhand einer abgelegten Sprachprüfung und ein daraufhin ausgestelltes Diplom lassen sich die Sprachfähigkeiten einfach und vor allem objektiv nachweisen. Eines der wesentlichsten Sprachzertifikate für den Nachweis von Sprachkenntnissen der italienischen Sprache als Fremdsprache ist das Firenze-Diplom, das in verschiedenen Niveaustufen erworben werden kann. Dieses Sprachzertifikat ist international anerkannt und wird von zahlreichen Unternehmen und internationalen Einrichtungen als Nachweis der italienischen Sprachkenntnisse anerkannt. Das italienische Sprachzentrum Centro Culturale Giacomo Puccini ...

Weiterlesen
Helcotec sucht Vertriebsmitarbeiter!
Helcotec Chemie u. Technik GmbH & Co. KG Helcotec steht für intelligente Systemlösungen im Bereich chemisch-technischer Spezialprodukte für Industrie, Handwerk, Dienstleister und kommunale Einrichtungen. Durch innovative Technologien und engagierte Mitarbeiter setzen wir immer wieder Maßstäbe in Sachen Kundennähe, Einsatzbereitschaft und Flexibilität. Unser Erfolg bestätigt uns, auf dem richtigen Weg zu sein. Wir wollen mit unseren Kunden weiter wachsen und suchen daher engagierte: Vertriebsmitarbeiter (m/w) Wir suchen den ehrgeizigen und lernwilligen Verkäufer mit Biss und Durchsetzungsvermögen. Sie haben grundlegendes technisches Verständnis, sind ausdauernd und fleißig und haben eine positive Ausstrahlung. Sie sehen Ihre Zukunft im Verkauf technisch anspruchsvoller Verbrauchsprodukte, arbeiten selbständig mit hoher Eigenmotivation und nutzen kreativ die vorhandenen Marktchancen. Sie sind serviceorientiert und dienstleistungsbereit. Ihre Aufgaben Eigenverantwortliche Bearbeitung Ihres Verkaufsgebietes Serviceleistungen im aktiven Kundenstamm- Ausbau unserer Marktposition durch Akquisition neuer Kunden Handwerkliche oder kaufmännische Ausbildung und Spaß am Verkauf Fleiß, Kontaktstärke, Verhandlungsgeschick gepaart mit dem nötigen „Biss“ Hohes Engagement, Durchhaltevermögen ...
Weiterlesen
Das Multi-Sprachenjahr – ein MUSS für die internationale Karriere
Dresden, 28.06.2011 | Wenn eine Sprache zu wenig ist oder nicht den künftigen beruflichen Anforderungen entspricht, dann ist ein Multi-Sprachenjahr genau das Richtige. Ein Multi-Sprachenjahr ist die Kombination mehrerer Sprachkurse in unterschiedlichen Sprachen en bloc. Oftmals werden Englischkurse mit Spanisch und Französisch, Deutsch, Italienisch oder Chinesisch kombiniert. In einem Zeitraum von mehreren Monaten bis zu einem Jahr lernt man gleich mehrere Fremdsprachen neu bzw. frischt alte, eventuell vergessene Sprachkenntnisse wieder auf. Und das alles vor Ort in dem Land, in dem die Sprache muttersprachlich gesprochen wird. So erlangt man nicht nur neue Sprachfähigkeiten, sondern sammelt auch interkulturelle Erfahrungen, die das eigene Leben verändern werden. Man lernt die Sprachen, die man sich selbst auswählen kann, an internationalen Sprachschulen und in den aufregendsten Metropolen der Welt. Planen sollte man die persönliche Sprachen-Weltreise mit dem Sprachreisen-Veranstalter. Der Veranstalter stellt ein maßgeschneidertes Programm nach den individuellen Wünschen zusammen, inklusive aller gewünschten Dienstleistungen und kalkuliert ...

Weiterlesen
Neue Webseite, neues Logo und neuer Claim: Bernhard Wolff macht Menschen kreativer!
Ab sofort präsentiert sich Moderator, Vortrags-Redner und Kreativitäts-Profi Bernhard Wolff mit einer neuen Webseite im Internet. Unter http://www.bernhard-wolff.de findet jeder, der eine Tagung, ein Seminar oder ein anderes Firmen-Event organisiert nicht nur alle wichtigen Informationen über Bernhard Wolff, sondern auch aktuelle Filme, die ihn beim Vortrag, bei der Moderation oder als Experten auf der Bühne zeigen. Auch der Claim „Bernhard Wolff macht Menschen kreativer“ und das überarbeitete Logo werden zusammen mit der Homepage neu eingeführt. Die neue Homepage von Bernhard Wolff ist die einzige Seite im Internet, die es in den Sprachen deutsch, englisch und rückwärts gibt.   Neben den Bereichen „Experte“, „Vortrag“, „Moderation“ und „Medien“ findet man auf der Internet-Präsenz von Bernhard Wolff eine Unterseite „Ideen“, die zeigt, wie es Wolff gelingt, Menschen kreativer zu machen. Hier finden sich u.a. Beispiele für Ideen, die von Teilnehmern in Kreativitäts-Workshops, in Ideenrunden oder auch während des Vortrags „Think Innovative!“ gefunden wurden. ...

Weiterlesen
Endspurt zum Ende des Schuljahrs/ Das Konzept der Nachhilfe-Vermittlung STUDENTEN FÜR SCHÜLER www.nachhilfe.org
Um im zu Ende gehenden Schuljahr die Noten zu retten bzw. zu verbessern, bleibt nicht mehr viel Zeit. Eine Möglichkeit, in der letzten Arbeit eine gute Note zu schreiben oder die Zeugnisnote durch aktive und qualifizierte Teilnahme am Schulunterricht zu verbessern, besteht durch intensive Vorbereitung mit einer gezielten Nachhilfe. Als Einzel-Nachhilfelehrer kommen zum Beispiel Schüler höherer Klassen oder Studenten in Betracht. Bei der Auswahl einer Lehrkraft sind die Eltern der Schüler häufig auf Empfehlungen von Lehrern oder Bekannten angewiesen. Wer auf solche Empfehlungen nicht zurückgreifen kann, dem bieten das Internet und zahlreiche Institute wie die Nachhilfe-Vermittlung STUDENTEN FÜR SCHÜLER (www.nachhilfe.org) die Möglichkeit, eine Lehrkraft für ihr Kind zu finden. Die Nachhilfe-Vermittlung STUDENTEN FÜR SCHÜLER (www.nachhilfe.org) vermittelt in vielen Städten in Deutschland Studierende als Lehrkräfte für alle Schulfächer. Der Unterricht kann i.d.R. innerhalb von 3 Tagen beginnen und richtet sich nach den fachlichen und zeitlichen Vorgaben der jeweiligen Schüler. Der einzelne ...

Weiterlesen
Die Bildungsmakler kommen – die ersten freien Vermittler auf dem Bildungsmarkt!
Dresden, 27.06.2011 | Bildungsberatung wird das Beratungsthema Nr. 1 in Deutschland werden, denn „Bildungskapital“ können die Bürger nicht – wie ihr Geld auf dem Bankkonto – von heute auf morgen verlieren. Außerdem ist Bildung inflationssicher angelegt. Mit der „Geistigen Vermögensberatung“ stellt der Bildungsmakler für seine Klientel die Weichen für die zukünftige Persönlichkeitsentwicklung.   Die Arbeit als Bildungsmakler ist nachhaltig für den Kunden. Mittlerweile wissen auch die meisten Bürger, dass es ohne Bildung für sie und ihre Kinder schwierig wird, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Auch deshalb ist die Nachfrage nach persönlicher Bildungsberatung in den letzten Jahren rasant gestiegen. Mit dem Bildungsmakler bekommt der Bildungssuchende endlich das, was er schon so lange gesucht hat – eine unabhängige und persönliche Bildungsberatung vor Ort. Er hat somit einen Ansprechpartner, der ihn langfristig auf seinem Bildungsweg und dem seiner Kinder begleitet. Während der vom Bildungsanbieter angestellte Bildungsberater i.d.R. nur die Produkte seines Hauses ...

Weiterlesen
Erich Koller ist neuer Managing Director bei Fast Lane Schweiz
IT-Trainingsexperte intensiviert Geschäftsausbau in der DACH-Region Hamburg/Berlin/Zürich, 27. Juni 2011 – Der IT-Schulungsspezialist Fast Lane hat Erich Koller zum neuen Managing Director für die Schweiz ernannt. Koller verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in den Branchen Informationstechnik und Kommunikation. Mit Koller als Managing Director forciert Fast Lane seine Geschäftsaktivitäten in der Schweiz. Im Fokus liegt dabei die Vermarktung des kompletten Schulungsangebotes von Cisco und NetApp sowie die speziell im eigenen Hause entwickelten praxisnahen Trainings.   Seit dem Jahr 2000 bekleidete Koller verschiedene Management-Positionen in der Informations- und Telekommunikationsbranche. Seine ersten Erfahrungen in diesem Bereich sammelte Koller unter anderem beim Service-Dienstleister Dimension Data. Dort wirkte er als Global Account Manager im Bereich Service and Product Sales für die Cisco Global Services Alliance, bis er schließlich die Position Business Development Manager Europa übernahm. Danach zeichnete Koller als Head of Integration Services Europe für das Systemintegrationsgeschäft bei Orange Business Services in Europa ...

Weiterlesen
Noten barocker Chormusik von Henry Purcell und Marc-Antoine Charpentier in neuen Ausgaben
Mit zwei Neuausgaben von barocker Chormusik hat der Inter-Note Musikverlag einen weiteren Beitrag zur Bereicherung des Repertoires von Chören auf den Markt gebracht. Henry Purcell’s „Music for the funeral of Queen Mary“ ist nun erhältlich in einer neuen Ausgabe, die auf den Grundsätzen moderner Urtext-Editionen beruht. Ebenso wurde das „Magnificat g-moll“ von Marc-Antoine Charpentier neu ediert. Purcell komponierte seine Trauermusik zum Begräbnis der Queen Mary, die im Jahre 1694 im Alter von nur 32 Jahren an Pocken starb. Purcell hatte etwa 3 Monate Zeit für die Komposition, während dieser Zeit lag der Leichnam der Queen Mary einbalsamiert aufgebahrt in Banqueting House, Whitehall. Die Musik Purcells ist sehr ergreifend, und weist neben einer strengen barocken Kompositionstechnik einige eigenwillige stilistische Besonderheiten auf, wie sie für die meisten Werke des Komponisten typisch sind. Tragischerweise wurde die gleiche Musik im selben Jahr, 1695, noch einmal gespielt, nämlich zu Purcells eigener Beerdigung, im Alter von ...

Weiterlesen
Deutsches Arbeitgeberbewertungs-Plattform JOBVOTE geht in die nächste Runde
Mit JOBVOTE geht eines der ersten deutschen Arbeitgeberbewertungsplattformen in die nächste Runde. Besucher der Seite finden Arbeitgeber nun noch leichter und können auch ab sofort ohne aufwändige Registrierung eine Bewertung abgeben. Die Plattform für Arbeitgeberbewertungen richtet sich an alle Jobsuchende, Arbeitnehmer und auch Rentner, die Ihre Erfahrungen mit anderen teilen wollen. Um herauszufinden, wie Arbeitnehmer ein Unternehmen bewerten, suchen Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen dieses unter „Arbeitgeber suchen“. Primäre Zielgruppe der Plattform sind natürlich die Arbeitnehmer, die sich mithilfe des Feedbacks anderer Arbeitnehmer zielgerichtet auf ihr Bewerbungsgespräch vorbereiten können. Sekundäre Zielgruppe sind die Arbeitgeber, die durch das Feedback zu Verbesserungen angeregt werden. Jetzt Arbeitgeber bewerten und sehen, was andere über ihren Arbeitgeber schreiben unter JOBVOTE.de
Weiterlesen
Neuer Studiengang Medienmanagement: Kompetenz auf drei Säulen
„Radio geht ins Ohr, Fernsehen geht ins Auge …”, sagte einst mit genüsslicher Doppelzüngigkeit der berühmte Moderatoren-Altmeister Robert Lembke. Und hat damit eine dramatische Entwicklung beinahe prophetisch vorweg genommen: In Zeiten, in denen Journalisten nicht mehr nur mit den drei klassischen Kanälen Print, Radio oder Fernsehen zu tun haben, sondern mit einer Vielzahl an Medien und medialen Techniken ist auch die Zahl der Fehlerquellen enorm gestiegen. „Den Ein-Medien-Mensch gibt es in unserem Beruf fast nicht mehr”, bestätigt der Vorsitzende des Bayerischen Journalistenverbandes, Dr. Wolfgang Stöckel. Ein Teaser für das Internet, eine Kurzfassung fürs Radio, 60 Zeilen für die Zeitung – aber eigentlich nur ein Ereignis. Die neuen Medien und ihre Vernetzung sorgen vor allem für eines: eine wahre Informationsflut. Das merken nicht nur die klassischen Medienmacher, sondern auch jene, die zum Beispiel in Pressestellen von Unternehmen journalistisch arbeiten. „Ein Vielzahl an Medien führt nicht unbedingt zu mehr Informiertheit”, erklärt dazu ...

Weiterlesen
Endspurt: In zwei Monaten enden die Anmeldefristen für das Wintersemester
Hamburg, 21. Juni 2011 –  Bis 2025 werden den deutschen Unternehmen rund 2,4 Millionen Akademiker fehlen. Wer sich deshalb jetzt für ein Hochschulstudium entscheidet, erhöht seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Bis zum 15. August können sich Interessierte an der Northern Business School (NBS) bewerben. Besonders attraktiv ist die Hamburger Hochschule für Studenten, die schnell in den Beruf einsteigen wollen, denn sie orientiert sich eng an den Bedürfnissen der Wirtschaft. So ist besonders der Bachelor- und Masterstudiengang „Bauingenieurwesen“ gefragt, der erstmals im September 2011 starten wird. Der Studiengang ist Teil einer gestuften akademischen Ausbildung, die mit dem „Master of Engineering“ im Bauingenieurwesen nach insgesamt fünf Jahren abgeschlossen werden kann. Mit dem neuen Studienangebot reagiert die NBS auf den wachsenden Bedarf an gut ausgebildeten Ingenieuren. Diese sind besonders in Zeiten des Fachkräftemangels und der gleichzeitig steigenden Nachfrage im Hochbau sehr gefragt. Auch für Berufstätige ist ein Studium an der NBS eine gute ...

Weiterlesen
Sprachreisen flexibel gestalten
Die deutsche Reiseagentur Flamenco gilt in der Branche als ein erfahrener und kompetenter Partner in Sachen Sprachreisen. Wie nur wenige andere Agenturen hat sich Flamenco gänzlich auf die Organisation und Ausrichtung von Sprachreisen der verschiedensten Art spezialisiert. Wichtigstes Charakteristikum von Flamenco-Sprachreisen sind die vielfältigen Möglichkeiten die eigene Reise nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. Flexibilität und Kundennähe stehen in der Philosophie von Flamenco daher an erster Stelle. Eine für den Reisenden sicherlich wichtige Gestaltungsmöglichkeit ist jene der Unterkunft. Im Rahmen einer Sprachreise mit Flamenco können sich die Reiseteilnehmer entscheiden, ob sie beispielsweise bei Gasteltern oder in einer schuleigenen Resistenz unterkommen möchten. Weiters stellt Flamenco in vielen Fällen seinen Kunden frei die Anreise zum Schulstandort selbst zu organisieren. Damit haben Reisende die Möglichkeit ein paar Tage vor Beginn des Sprachkurses in ihr Urlaubsland zu reisen, oder eventuell auch nach dessen Absolvierung am Schulstandort zu verweilen. Wie der Name der ...

Weiterlesen
Zur c/o pop bleiben die Pänz nicht allein zu Haus
Mit kinderfee.de den passenden Babysitter finden und das Programm des Kölner Musikfestivals unbeschwert genießen. Vom 22. bis 26. Juni verwandelt sich Köln zum Mekka der elektronischen Popmusik: Mehr als zweihundert Künstler werden teilnehmen und für ein buntes Programm sorgen. Viele Veranstaltungen finden allerdings abends statt, was insbesondere Alleinerziehende und junge Eltern vor die Frage stellt: Wer passt auf die Kinder auf? Daan Löning und Stefan Gärtner von kinderfee.de haben sich darüber Gedanken gemacht und eine Lösung entwickelt. Löning: „Wir wollen den Eltern helfen. Auf unserer Internetplattform können sie schnell und unkompliziert genau den Babysitter finden, der zu ihnen passt.“ Ideale Voraussetzungen also, doch noch unterhaltsame Abende auf der c/o pop zu erleben – allein, zu zweit oder gemeinsam mit Freunden. Und dabei die Kinder zu Hause in bester Betreuung zu wissen. Doch dieses Angebot für Eltern ist den beiden Jungunternehmern nicht genug. Ohne Zögern haben sie die Anfrage des Veranstalters ...

Weiterlesen
Eckert Schulen jetzt auch in Ingolstadt
„Meinen Abschluss, den hab‘ ich dann beim Eckert gemacht…“ Diese Antwort hört man oft, wenn Techniker, Meister oder Fachkräfte verschiedenster Bereiche über ihren Berufsweg berichten. Eckert Absolventen sind aufgrund der hohen Ausbildungsqualität am Arbeitsmarkt sehr begehrt. Ab Oktober bieten die Eckert Schulen in Ingolstadt Weiterbildungen zum Industriemeister, zum Wirtschaftsfachwirt sowie zur Ausbildereignung (AdA) an. Den Industriemeister gibt es in den Ausbildungsrichtungen Chemie, Elektrotechnik und Metall. Die Kurse werden in Vollzeit bzw. berufsbegleitend in Teilzeit durchgeführt. Die Eckert Schulen mit Sitz in Regenstauf bei Regensburg sind deutschlandweit einer der führenden privater Bildungsträger für Erwachsenenbildung. Am Campus Regenstauf werden derzeit etwa 5.000 Schüler und Studenten in Voll- bzw. Teilzeitprogrammen ausgebildet. Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahre 1946 von Peter Eckert. 1956 übernahm Dr. Robert Eckert die Leitung und baute die Eckert Schulen sukzessive aus. Seit 2005 führt Alexander Eckert Frhr. von Waldenfels das Unternehmen in der dritten Generation. In der mehr als ...

Weiterlesen