BRAINFORCE erster Interim Management Provider mit WOFE-Status in China

München, 4. Juli 2011. Ab sofort tritt der Interim
Management Provider BRAINFORCE als BRAINFORCE (Shanghai) Co. Ltd. auf und ist
damit der erste internationale Dienstleister mit WOFE-Status (Wholly Owned
Foreign Enterprise) in dieser Branche in China. Der Schweizer Marktführer ist
seit 2004 in China aktiv. Was mit einem „Liaison Office“ begann, wurde 2008 in
den Status eines „Representative Office“ überführt.
„Mit der Gründung einer Aktiengesellschaft unterstreichen wir unser Commitment
zur chinesischen Wirtschaft. Unsere Niederlassung in Shanghai hat innerhalb der
Muttergesellschaft einen hohen Stellenwert“, erklärt Martin Schneider,
Inhaber und CEO der BRAINFORCE AG mit Hauptsitz in Zürich. „Dies ist ein
wichtiger Schritt für uns, am chinesischen Markt vollständig akzeptiert zu
werden. Abgesehen vom Image, das der WOFE-Status mit sich bringt, bildet er
auch das gegenseitige Vertrauen ab.“
Die Büros von BRAINFORCE in Shanghai befinden sich im gleichen Gebäude wie das
Schweizer Generalkonsulat in der Far East International Plaza im Hongiao
Quartier. Die Geschäfte vor Ort führt unverändert Frances Yao und bietet die
gesamte Dienstleistungspalette des Unternehmens an: Interim Management,
Projektmanagement und Expert Solutions.
Zum Unternehmen:
Die Brainforce AG wurde 1979 in Zürich gegründet und ist heute führender Anbieter im Bereich
Interim Management (Management auf Zeit) im deutschsprachigen Raum. Martin
Schneider ist seit 2004 CEO der Brainforce
Gruppe und seit Ende 2007 Eigentümer und Aufsichtsratspräsident. Zurzeit verfügt
Brainforce über Standorte in
Zürich (Hauptsitz), München, Wien, Moskau, Johannesburg, Bangkok, Hongkong und
Shanghai. Management und Projektmanagement, wie das Überbrücken von Management-Lücken
(CEO, CFO u. ä.), Restrukturierungen, Nachfolgeregelungen oder Unterstützung
bei der Expansion ins Ausland, sind die Kerngeschäfte von Brainforce. Brainforce kann auf einen
handverlesenen HR-Pool von über 4.000 spezialisierten Führungskräften
zurückgreifen und ist Mitglied im deutschen Arbeitskreis für Interim Management
Provider (AIMP). Weitere Informationen unter www.brainforce-gmbh.de
Kontakt:

Brainforce (Deutschland) GmbH, Roger Meier, Mitglied der
Geschäftsleitung
Bavariaring 43, 80336 München
T: +49 (0)89 33 038 660, roger.meier(at)brainforce-gmbh.de
Medienauskünfte und Bildmaterial:

Oehen PR Schweiz AG, Zweigniederlassung München, Jutta Wodopia
Bavariaring 43, 80336 München
T: +49 (0)89 35 64 56 40, jutta.wodopia(at)oehen.de

Über Oehen PR

Oehen PR wurde 2006 gegründet. Die PR-Agentur berät nationale und internationale Unternehmen im ganzen deutschsprachigen Raum. Im Zentrum der Beratungstätigkeit stehen Fragen der Kommunikations­strategie, die klassische Medienarbeit und die Corporate Communications in herausforderungsreichen Fällen. Eine besondere Stärke der Oehen PR ist die Fähigkeit, gesellschaftliche, Business- und an­dere Netzwerke im ganzen deutschsprachigen Raum zur Verfügung zu stellen oder für den Mandan­ten aufzubauen. Am Hauptsitz in Zollikon-Zürich haben die Public Affairs eine zusätzliche Bedeutung.