Big City Vibes in Kanada

Vom CN Tower den Blick über Toronto genießen

Städtereisen erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Diesem Trend können Reisende auch mit Fasten Your Seatbelts nachkommen und unter anderem Kanadas Metropole Toronto während ihres Urlaubes ausgiebig erkunden.

Toronto, die größte Stadt Kanadas, hat ohne Frage viel zu bieten: trendige und abwechslungsreiche Gebiete wie Chinatown oder Little Italy, viel Kultur sowie eine eindrucksvolle Architektur. Das Stadtbild wird vor allem geprägt von dem 553 Meter hohen „Canadian National Tower“, kurz CN Tower, einem Fernsehturm, der zu den meistbesuchten Gebäuden des ganzen Landes und zugleich zu den höchsten der Welt zählt. Mit dem auf Kanada spezialisierten Reiseanbieter Fasten Your Seatbelts erhält man die Chance, einmal den Blick von der Aussichtsplattform über Toronto schweifen zu lassen. Doch nicht nur das: Der Veranstalter aus Münster bietet Interessierten vollsten Service, und so müssen sich Kanadaliebhaber vor und während des Urlaubs um nichts kümmern – alles wird auf Wunsch vorweg organisiert.

Highlights einer Großstadt
Auf der Homepage von Fasten Your Seatbelts findet man gleich mehrere Reisen, die die Möglichkeit bieten, Toronto zu erkunden. Dies sind z. B. die Selbstfahrertour „Charmantes Ostkanada“ oder die Busrundreise „Erlebnis Ostkanada“. Bei ausgiebigen Städte­touren kann man dann nicht nur den CN Tower besuchen, sondern auch die Sportarena „Rogers Center“ mit ihrem beweglichen Kuppeldach oder das „Distillery Historic District“, eine malerische Fußgängerzone mit Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert. Neben Toronto werden außerdem Ottawa, Quebec und Montreal besucht. In Ergänzung zu so viel geballtem City-Erlebnis wartet schließlich die Natur auf Urlauber.

Eine Spritztour zu den Niagara-Fällen
Zu den Naturhighlights der Reisen gehören vor allem die Niagara-Fälle. Denn Toronto liegt ganz in der Nähe der 54 Meter hohen Wasserfälle und der Orte Niagara Falls sowie Niagara-on-the-Lake. Hier hat man die Möglichkeit, bei einer Bootsfahrt oder einem Hubschrauber­rundflug der tosende Naturgewalt ganz nah zu kommen. In Niagara-on-the-lake kann man außerdem eine von 50 Winzereien besuchen und die Weine der Region probieren, die für ihr Weintraubenwachstum bekannt ist. Ein weiteres Spektakel bildet die Tour zur „1000 Islands Region“, Kanadas kleinstem Nationalpark inmitten des St. Lorenz Stroms. Weitere Infos und Angebote unter www.kanadareisen.de

Autor: bfs
Bilder: Fasten Your Seatbelts / Destination Canada / Chris Futcher / Jason van Bruggen 2015 / laska3 / Leonardo Spencer / Alex Browne Photographyand Video / Clifton Li

Beyond