Beeindruckende Leistungsshow zur Euroblech

TITGEMEYER präsentiert Hightech-Werkzeuge und individuelle Befestiger-Lösungen – Halle 13, Stand D 55

showimage Beeindruckende Leistungsshow zur Euroblech

Werkzeug TIOS EL 18 von Titgemeyer

Die Messebesucher aus Handwerk und Industrie erwartet am Titgemeyer-Stand ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot mit zahlreichen Neuentwicklungen und einem fundierten Überblick des aktuellen Befestiger-Programms. Neben Befestiger-Produkten für die Blindniet-, Gewindeträger- und Schließringbolzen-Anwendung zeigt Titgemeyer in Hannover auch Akku-Hochleistungswerkzeuge für Blindniete und Schließringbolzen. Weitere Produkt- und Themeninseln präsentieren Befestiger aus hochwertigem Edelstahl sowie eine breite Produktpalette besonders effizienter Dicht- und Klebstoffe. Ein bestens vorbereitetes Team von Spezialisten steht auf der Euroblech für intensive Beratungsgespräche zur Verfügung. “Wir sehen unsere zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen ganz deutlich in der Weiterentwicklung der Fügetechnologie nach den Bedürfnissen des Marktes”, so Bernhard Metting, Vertriebsleiter Befestigungstechnik bei Titgemeyer. “Als Hersteller und Entwicklungspartner für anspruchsvolle Befestigungstechnik sind wir immer häufiger gefragt. Mit jahrzehntelangem Know-how in Forschung, Entwicklung und Produktion bieten wir unseren Kunden aus Handwerk und Industrie in gemeinsamer Planung individuelle und effiziente Lösungen. Seien es einzelne Produkte oder komplexe Anlagen.”

Spitzentechnologie für den industriellen Einsatz

Schnell, zuverlässig und obendrein noch besonders wirtschaftlich: Das sind die Bedingungen für Befestiger und deren Werkzeuge im industriellen Einsatz. Titgemeyer präsentiert gleich zwei akku-betriebene Hochleistungswerkzeuge für diesen Zweck auf der Euroblech. Ein intelligentes Akku-Managementsystem sorgt zum Beispiel durch die Rückspeisung der Bremsenergie für Langlebigkeit und ausdauernde Einsatzbereitschaft. Die bürstenlosen Motoren garantieren einen wartungsfreien und energiesparenden Betrieb mit hohen Laufzeiten. Die Akku-Geometrie ist kompatibel zu Makita-Produkten und alle Geräte sind für zukünftige Weiterentwicklungen updatefähig.

TIOS ER15 setzt Maßstäbe in Präzision und Flexibilität

TIOS ER15 ist ein speziell für den anspruchsvollen Einsatz entwickeltes Akku-Blindnietwerkzeug. Es setzt Maßstäbe in Präzision, Vielfalt, Flexibilität und Schnelligkeit. Mit einer doppelt so hohen Setzgeschwindigkeit wie herkömmliche Akku-Blindnietgeräte ermöglicht das Werkzeug deutlich effizientere Produktionsergebnisse. Produziert “Made in Germany” überzeugt TIOS ER15 vor allem durch die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten. Blindniete aus allen Werkstoffen von 2,4 mm bis 6,5 mm können damit verarbeitet werden.

TIOS EL 18: Kraftvoll und universell einsetzbar

Das Akku-Schließringbolzenwerkzeug TIOS EL 18 ist konzipiert für Schließringbolzen und hochfeste Blindniete mit einem Durchmesser von 5,0 bis 6,5 Millimetern. Hohe Leistung, Langlebigkeit, Mobilität und Wartungsfreundlichkeit zählen zu den Vorzügen dieses Werkzeuges. Durch den leistungsstarken 18 Volt Li-Ion-Akku gehören störende Stromkabel, Druckluft- oder Hydraulikschläuche der Vergangenheit an. Das geringe Gewicht von nur 2,3 Kilogramm macht das Werkzeug besonders bedienungsfreundlich und universell einsetzbar. TIOS EL 18 kann bei Bedarf um das Prozesskontroll-Modul TIOS Control ergänzt werden. TIOS Control bietet eine technische Datendokumentation und damit deutlich mehr Sicherheit in der Produktion. Mit einem integrierten Scanner zur Barcodeerfassung leistet TIOS EL 18 zudem einen Beitrag zur Kostenoptimierung. Für die Datenübertragung stehen mehrere Systeme zur Verfügung (WLAN 2GHz, 4GHz).

Große Auswahl individueller Lösungen: TIOS 220, MS 50 und MS 75 sowie das passende Befestiger-Programm

Ob Blindniet, Gewindeträger oder Schließringbolzen – immer mehr Anwendungen greifen anstelle von herkömmlichen Verbindungstechniken auf die Vorteile der Niettechnologie zurück. Dafür gibt es vielerlei Gründe: Die Hybrid-Bauweise zahlreicher Produkte mit unterschiedlichen Materialien, verschärfte Sicherheitsanforderungen, schnellere Montage und vor allem bei genauer Kalkulation ein deutlich wirtschaftlicheres Ergebnis. Titgemeyer hält eine große Auswahl geeigneter Befestiger aus eigener Produktion und von namhaften Handelsmarken sowie die passenden Werkzeuge bereit, die kontinuierlich weiterentwickelt werden. Mit dem TIOS 220 als pneumatisch-hydraulischem Blindnietwerkzeug lassen sich beispielsweise Blindniete bis 5 mm aus allen Werkstoffen verarbeiten. Zur leichten Handhabung tragen das geringe Eigengewicht und eine ergonomische Griffhaltung bei. Mit TIOS 220 gibt es außerdem weniger Lärm am Arbeitsplatz: Durch die Schalldämpfer beträgt der Arbeitsemissionspegel weniger als 70 dB (A).

Ebenfalls pneumatisch-hydraulisch arbeitet das MS 50 für die Verarbeitung von Gewindeträgern. Das MS 50 in seiner aktuellen Version ist ein preiswertes Gerät für den harten Alltagseinsatz in den Werkstätten. Im vielen Branchen ist das MS 50 wegen seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und seiner Robustheit im Dauereinsatz. Ob empfindliche Materialverbindungen oder Standard-Anwendungen – für das MS 50 alles kein Problem.

Das Nietwerkzeug MS 75 ist ebenfalls ein Handniet- Werkzeug für das Setzen von Schließringbolzen sowie von Blindniete. Das MS 75 ist für die Verarbeitung von Schließringbolzen und Blindniete aus Alu, Stahl und Edelstahl ausgelegt. Ein handliches Gerät für den Einsatz in Industrie und Handwerk, um sicher und fest auch an schwer zugänglichen Stellen verbinden zu können. Die passenden Schließringbolzen-Systeme sowie die STARLOCK Sicherungsscheiben, die auf Achsen, Wellen oder Zapfen aus Metall oder Kunststoff als Endsicherung oder Begrenzung aufgeschoben werden, kommen ebenfalls aus eigener Produktion der Titgemeyer-Gruppe.

Darüber hinaus bekommen die Messebesucher einen Überblick über alle Hand-Verarbeitungswerkzeuge für sämtliche Anwendungsmöglichkeiten präsentiert.

Befestiger aus Edelstahl

Eine weitere Themeninsel auf dem Titgemeyer-Euroblech-Stand beschäftigt sich mit hochwertigen Befestigern aus Edelstahl. Neben Gewindeträgern in den Edelstahl-Klassen A2 und A4 sind erstmalig auch RIV-TI Gewindeträger in A5 im Angebot. Die Experten der Titgemeyer-Befestigungstechnik haben eine hilfreiche Kategorisierung für Edelstahlbefestiger in den verschiedenen Korrosionsumgebungen zur Verfügung, um die richtige Auswahl für den jeweiligen Einsatzfall zu empfehlen. Dabei müssen zahlreiche Einzeleinflüsse berücksichtigt werden. Gerade für die aktuelle Entwicklung zum Beispiel in Bereichen der Offshore-Technik ist die Edelstahl-Thematik ein nachgefragtes Feld.

Dicht- und Klebstoffe auf dem Vormarsch

Auch die Neuentwicklungen im Bereich der Dicht- und Klebstoffe sind Thema auf der Euroblech. Als Alternative oder Ergänzung in der Fügetechnik steckt besonders großes Potential in diesem Produktbereich. Auch hier präsentiert sich Titgemeyer mit individuellen und branchenspezifischen Angeboten. Speziell für den Einsatz in raumlufttechnischen Anlagen hat Titgemeyer sein Dicht- und Klebstoffprogramm mit RLT-geeigneten Produkten zur Euroblech überarbeitet. Je nach Anwendungsbedarf stehen nun drei Dichtstoff-Varianten zur Verfügung. Neben dem neuen Körapur 135 RLT, einem Polyurethan-Dicht-Klebstoffstoff, der dauerhaft überlackierbar bleibt, steht der Lüftungs- und Klimatechnik-Branche der isocyanattfreie MS-Polymer-Dichtstoff GETO MSP 145e als weiterer dauerelastischer Dichtklebstoff zur Verfügung. Beide Produkte sind inklusive der Kartuschen oder Schläuche absolut silikonfrei. Sowohl Körapur 135 RLT als auch GETO MSP 145e werden in der Lüftungs- und Klimatechnik für sichere, dauerhafte Verbindungen eingesetzt. Der elastoplastische Dichtstoff Butyl Mastic 8869 vervollständigt als drittes Produkt das RLT-Branchensortiment: Für alle Anwendungen, die zerstörungsfrei demontierbar sein sollen, beziehungsweise gelegentlich geöffnet werden müssen, wie beispielsweise Lüftungskanäle oder Wartungsklappen, ist Butyl Mastic 8869 die bevorzugte Wahl erfahrener RLT-Praktiker. Akku-betriebene Kartuschen-Pressen sowie das neue GETO Tight, das vornehmlich zur Schraubensicherung im Metallbau entwickelt wurde, vervollständigen das D+K-Programm zur Euroblech.

Innovativ, weltoffen: die Unternehmensgruppe TITGEMEYER
Führend in Fahrzeugbauteilen und Befestigungstechnik: Die TITGEMEYER Unternehmensgruppe positioniert vielfältige Produkte im internationalen Markt. Maßgeschneiderte Lösungen und praxisorientierte Innovationen für Industrie und Handwerk kommen aus Osnabrück. Erreicht durch qualifizierte Beratung, modernste Produktionstechnik und eine ausgereifte Logistik. TITGEMEYER überzeugt auf Werften, im Flugzeug- wie Fahrzeugbau, in der Industrie wie im Handwerk. In aller Welt. Offen für Innovationen.

Firmenkontakt
Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG
Frau Bianca Hartmann
Postfach 43 20
49033 Osnabrück
0541 – 5822 – 190
BiancaHartmann@titgemeyer.de
http://www.titgemeyer.de

Pressekontakt
bpö Kommunikationsmanagement
Dr. Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück
016090904037
ddirkers@bpoe.de
http://www.bpoe.de