Andreas Taubert produziert Hochzeitsvideos / Hochzeitsfilme in Nürnberg

Ob privat oder in der Geschäftswelt: Videos boomen – und das gilt auch für Hochzeiten. Weil sich mit dem bewegten Bild emotionale Momente besonders gut festhalten lassen, setzen immer mehr Brautpaare neben den klassischen Fotos von der Trauung auch auf ein Hochzeitsvideo. Wer in Nürnberg und Region den schönsten Tag des Lebens als Film festhalten lassen möchte, der ist bei Andreas Taubert genau richtig. Der Fotograf und Filmproduzent ist seit mehr als 20 Jahren auf Trauungen und Hochzeitsfeiern spezialisiert.

Wie läuft die Produktion eines Hochzeitsvideos in Nürnberg und Umgebung ab?
Die Zusammenarbeit zwischen Brautpaar und dem Hochzeitsvideografen läuft wie folgt ab:
1. Beratung vorab: In einem ausführlichen Vorab-Gespräch werden Ideen und Wünsche zum Hochzeitsfilm ausgetauscht. Soll es nur ein Kurzfilm mit fünf Minuten Länge werden, den man an die Hochzeitsgäste nach der Feier weiterleitet oder auf die eigene facebook-Seite setzt? Oder lieber eine einstündige Hochzeitsreportage, um sich später einmal ausführlich an allen schönen Momenten zu erfreuen? Andreas Taubert bespricht gemeinsam mit Braut und Bräutigam, was geplant ist und macht auf Wunsch auch eigene Vorschläge, wie sich Trauung und Feier perfekt im Hochzeitsvideo festhalten lassen.
2. Während der Hochzeit: Der Hochzeits-Filmproduzent ist während des gesamten Tags an der Seite des Brautpaars: Vom Weg in die Kirche oder zum Standesamt über die Trauungs-Zeremonie bis hin zur anschließenden Feier – auf Wunsch auch, bis der letzte Hochzeitsgast gegangen ist. Das Brautpaar kann sich darauf verlassen, dass im Hochzeitsfilm alle bewegenden Momente für die Ewigkeit festgehalten werden.
3. Danach: Im Anschluss an die Hochzeit folgt die Produktion des Hochzeitsvideos. Jetzt wird der Film geschnitten und dafür gesorgt, dass die schönsten Augenblicke richtig in Szene gesetzt werden – vom Ja-Wort bis zur rauschenden Party. Das Brautpaar erhält die Datei im mp4-Format auf einem Stick und kann den gesamten Hochzeitstag daheim Revue passieren lassen – oder das Video an Verwandte und Gäste weiterleiten.

Was kostet die Produktion eines Hochzeitsvideos?
Entscheidend bei der Auswahl des richtigen Filmemachers für Hochzeiten in Nürnberg sind nicht nur professionelle Erfahrung und ein eigener kreativer Stil: Hochzeitspaare wünschen sich auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn das Fest wird ohnehin teuer… Ein Preisvergleich lohnt sich deshalb. Andreas Taubert steht unter allen Hochzeitsfotografen und -videofilmern in Nürnberg nicht zuletzt aufgrund eines hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses ganz an der Spitze. Er ist auf Trauungen spezialisiert und kann auf überdurchschnittliche Bewertungen verweisen. Hochzeitspaare, die ihre Trauung von ihm filmen oder fotografieren ließen, vergaben die Bestnote von 5 Sternen (zankyou.de, Stand: 01. Juni 2020). So schreiben Kristina und Benjamin aus Nürnberg: “Andreas hat unsere Hochzeit im Mai 2019 begleitet. Der persönliche Kontakt im Vorfeld war für uns sehr wichtig. Und sehr unkompliziert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Er begleitete die Ankunft unserer Gäste, unsere freie Trauung – danach folgte das Shooting – und dann unsere Gruppenfotos. Unsere Gäste waren ebenfalls begeistert von seiner freundlichen und unkomplizierten Art”.

Unkomplizierte Zusammenarbeit und neueste Technik
Taubert garantiert seinen Kunden nicht nur eine professionelle und unkomplizierte Zusammenarbeit. Auch die Preise sind fair und nachvollziehbar. Mit einem Tagessatz von 1.500 Euro liegt der Produzent für Hochzeitsfilme im Vergleich deutlich günstiger als fast alle anderen Mitbewerber, die zum Teil das Doppelte in Rechnung stellen.
Wer die Preise vergleicht, kann somit bares Geld sparen. Doch natürlich kommt es nicht auf die Kosten allein an. Für die Auswahl des richtigen Anbieters empfiehlt es sich, bereits im Vorfeld sorgfältig zu prüfen, wer einen günstigen Preis und professionelles Können miteinander verbindet. Der Blick auf Referenzen und Erfahrungsberichte verrät dabei oft am meisten über einen Fotografen – und darüber, ob der Stil zu einem Brautpaar passt. Andres Taubert hat die neueste Fototechnik parat. Dazu zählen 4K-Kameratechnik, Fotobox und auf Wunsch auch das Filmen per Drohne. Die Abrechnung erfolgt einfach und transparent ausschließlich über einen Stunden- oder Tagessatz. Bei der Buchung für den kompletten Tag (Anfahrt, Trauung, Hochzeitsfeier, Abfahrt, anschließende Filmproduktion) wird der Tagessatz von 1.500 Euro in Rechnung gestellt – so können Brautpaare sowohl auf die langjährige Berufserfahrung als auch auf den günstigen Preis vertrauen.

Andreas Taubert ist professioneller Fotograf in der Region Nürnberg, Erlangen, Fürth. Er ist seit mehr als 20 Jahren spezialisiert auf Hochzeits-, Lifestyle-, Event- und Industriefotografie.

Kontakt
Andreas Taubert photo & film production
Andreas Taubert
Mittelbügweg 80b
90571 Nürnberg-Schwaig
(0172) 816 4848
info@FotoTaubert.de
http://www.FotoTaubert.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.