Aktueller Reisetrend: Mini-Kreuzfahrten nach Skandinavien

Norwegen zum Schnäppchenpreis

showimage Aktueller Reisetrend: Mini-Kreuzfahrten nach Skandinavien

Die Color Fantasy verkehrt auf der Strecke von Kiel nach Oslo.

Der Wochenendtrip erfährt eine neue Dimension: Statt eines Kurzurlaubes im Hotel buchen immer mehr Erholungssuchende Mini-Kreuzfahrten nach Skandinavien. Speziell die Color Line Route von Kiel nach Oslo und zurück erfreut sich größter Beliebtheit. Der Grund für die Popularität liegt nach Ansicht der Reiseexperten des Reiseportals Kreuzfahren.de in den täglichen Abfahrten von beiden Häfen und einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis.

Abfahrt ist täglich um 14 Uhr und die Route Kiel-Oslo-Kiel gibt es schon ab 59 Euro pro Person: Diese beiden Zahlen sind der Schlüssel zum Erfolg der Mini-Kreuzfahrten von Kiel nach Oslo mit Color Line. Ab 129 Euro ist die Hin- und Rückfahrt mit Halbpension buchbar. Ursprünglich als Fährverbindung für die bequeme Anreise nach Norwegen angelegt, fungiert die Route heute längst als willkommene Alternative für den Kurzurlaub zwischendurch. “Gerade für Kreuzfahrt-Einsteiger ist der Norwegen-Kurztrip mit Color Line ideal, um die Atmosphäre auf einem Kreuzfahrtschiff kennen zu lernen”, so Sebastian Hosbach, Geschäftsführer der RTS Media Reisen GmbH und Betreiber des Portals Kreuzfahren.de. Durch die täglichen Abfahrtzeiten ist der Kurzurlaub in der norwegischen Hauptstadt flexibel verlängerbar. Und: Wer möchte, kann sogar sein Auto an Bord mit nach Norwegen nehmen, denn die eingesetzten Schiffe fungieren auch als Autofähren.

Was die Ausstattung und das Kreuzfahrt-Flair angeht, sind die beiden eingesetzten Schiffe, MS Color Magica und MS Color Fantasy, vielen Kreuzfahrtschiffen anderer Anbieter ebenbürtig. Der Passagier hat die Wahl: Das Spektrum der Kabinen reicht von der 5-Sterne Eignersuite mit 35 Quadratmetern bis zur zweckmäßigen Innenkabine auf 3-Sterne-Niveau. Acht Restaurants stehen für gastronomischen Genuss zur Verfügung und selbst auf einen Showact muss man an Bord der MS Color Magica und MS Color Fantasy nicht verzichten: Auf beiden Routen inszeniert Color Line täglich (!) im Theater auf Deck 7 Programme wie die von der gleichnamigen TV-Serie inspirierte Show “Love Boat” oder die Queen-Musical-Show “Yes it´s magic”. “Wer möchte, kann aus der Fährüberfahrt eben eine echte Mini-Kreuzfahrt machen”, so Sebastian Hosbach.

Bild: Color Line

Die RTS Media Reisen GmbH (RTS) mit Sitz in Dortmund vereint den persönlichen Service eines inhabergeführten Reisebüros mit der umfassenden Information und schnellen Buchungsmöglichkeit des gleichnamigen Online-Reiseportals RTS.de. Bei vielen großen Reiseveranstaltern und Tourismuskonzernen rangiert RTS auf den vorderen Plätzen unter den deutschen Reisevermittlern. Gemeinsam mit seinen Partnerbüros, dem TUI ReiseCenter City Reisebüro Dortmund und dem TUI ReiseCenter Globus Reisebüro Schwerte, hat sich RTS zu einem der führenden Reisebüros in Nordrhein-Westfalen entwickelt. www.rts.de

Kontakt:
RTS Media Reisen GmbH
Sebastian Hosbach
Dudenstrasse 2-4
44137 Dortmund
hosbach@rts.de
02315844910
http://www.rts.de