AccessData veröffentlicht Litigation-Tool Summation 5.0

Update inklusive Technology Assisted Review-Funktion, visuellen Analysen und Interoperabilität mit dem Forensic Toolkit

showimage AccessData veröffentlicht Litigation-Tool Summation 5.0

Brian Karney, AccessData President und COO

Frankfurt, 17. Juni 2013 – Forensik- und E-Discovery-Experte AccessData hat die neue Version 5.0 seines Litigation-Tools Summation bekannt gegeben. Das Upgrade der Lösung für Unternehmen und Kanzleien kommt mit einigen Neuerungen daher. So ist Summation ab sofort mit dem Forensik Toolkit von AccessData kompatibel. Außerdem besitzt das Tool die Funktion Technology Assisted Review (TAR) sowie eine Schulungsfunktion.

Summation ist eine professionelle Datenaufbereitungs- und Management-Software für Rechtsanwälte und Rechtsabteilungen. Mit ihr können Unternehmen und Kanzleien relevante Daten eigenständig verwalten und für Rechtsfälle schnell aufbereiten. Anwender profitieren einerseits von weniger Kosten, da sie nicht mehrere einzelne Tools einsetzen müssen, und zum anderen von der Möglichkeit, elektronisch gespeicherte, rechtlich relevante Informationen schnell und sicher zu prüfen.

Neue Wege in der forensischen Analyse
Mit der Version Summation 5.0 geht AccessData neue Wege in den Bereichen forensische Analyse und rechtliche Bewertung. Die Lösung verfügt über ein Datenbank-Backend mit AccessDatas bekanntem forensischen Review-Tool FTK. Das bedeutet, Nutzer können ab sofort die volle Leistung des Forensic Toolkit mit in ihrer Analyse verarbeiten und im Anschluss die verarbeiteten Daten direkt über das Summation 5.0-Interface anschauen. Um Nutzern das volle Potenziell dieser Verbindung zu zeigen, verfügt Summation 5.0 über eine kostenlose FTK-Lizenz. Kostenlose Schulungssektionen sowohl für FTK als auch für Summation sind ebenfalls enthalten, so dass sich Anwender schnell einarbeiten können.

Neben dieser kostenlosen FTK Lizenz-und Weiterbildung bietet Summation 5.0 eine Reihe von neuen Funktionen einschließlich Predictive Coding, Visual Analytics und weitere innovative Features, um große Datenmengen schnell und effizient zu überprüfen. “Die neue Version von Summation hilft unseren Kunden beim Umgang mit den stetig wachsenden Datenmengen in komplexen Rechtsstreitigkeiten”, erklärt AccessData President und COO Brian Karney. “Wir sind besonders gespannt, wie unsere Nutzer die Interoperabilität mit FTK annehmen – eine in unseren Augen einzigartige Verbindung zur Verarbeitung, Überprüfung und dem Export wichtiger Daten.”

Zu den weiteren Erneuerungen innerhalb von Summation 5.0 gehören eine Reihe von Export-Erweiterungen, verbesserte E-Mail-Ansichten, Real Time Transcription Support, die Möglichkeit zum direkten Import von Konkordanz- und sogenannten Relativity Load Files, ein Konkordanz-Datenbank-Migrationstool sowie einen AccessData-eigenen Dokumenten-Viewer.

Weitere Informationen unter www.accessdata.com/products/ediscovery-litigation-support/summation .

Über AccessData:
Die AccessData Group ist seit 25 Jahren Wegbereiter für Entwicklungen im Bereich der digitalen Ermittlungen und entsprechender Unterstützung in Rechtsstreitigkeiten. Die Produktfamilie besteht aus Stand-Alone- und Enterprise-Class-Lösungen mit dem Fokus auf Digital Forensics, E-Discovery und Cyber Security. Hierzu gehören unter anderem die Produkte FTK, SilentRunner, Summation und das CIRT Security Framework. Sie ermöglichen digitale Untersuchungen jeder Art, wie z.B. Computerforensik, Vorfallsanalyse, Hosted Review Services, rechtliche Nachprüfungen und Compliance-Audits. Mehr als 100.000 User, die weltweit im Gesetzesvollzug, in Regierungsbehörden, Unternehmen und Rechtanwaltskanzleien etc. tätig sind, vertrauen bereits auf die AccessData Software-Lösungen. AccessData ist zudem Anbieter für Trainings und Zertifizierungen in den Bereichen digitale Forensik und Rechtsstreitigkeiten. Weitere Informationen unter www.accessdata.com.

Kontakt
AccessData Group
Nicole Reid
An der Welle 4
60322 Frankfurt
+49 (0)69 7593-7199
nreid@accessdata.com
http://www.accessdata.com

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Olaf Heckmann
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 (0)2661-912600
bo@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com