40 Prozent mehr Kapazität in Österreich – Trendthemen Kurzurlaub im Winter, Familienreisen und Ski-Wellness

SnowTrex baut Wintersportangebote für Saison 2011/2012 kräftig aus

showimage 40 Prozent mehr Kapazität in Österreich - Trendthemen Kurzurlaub im Winter, Familienreisen und Ski-Wellness

SnowTrex, der Spezialveranstalter für Wintersportreisen, hat sein Programm 2011/2012 ausgebaut. Allein im Zielmarkt Österreich hat SnowTrex seine Bettenka-pazität in der kommenden Saison um 40 Prozent ausgebaut. Hinzugekommen sind neue Orte in Deutschland, Italien, der Schweiz und Bulgarien. In 2010/11 zählte das Unternehmen im Winter 106.000 Gäste und setzte 33,5 Millionen Euro um. Deutlich zugelegt hat der Vertrieb über stationäre und virtuelle Reisebüros.

SnowTrex hat im Winter 2011/2012 in Österreich rund 40 Prozent mehr Betten eingekauft als in der Vorsaison. Aufgrund der starken Nachfrage im Winter 2010/11 sind unter ande-rem folgende neue Unterkünfte im Programm: Die Pension Silian und das das Landhotel Traudl in Saalbach-Hinterglemm, der Gasthof Hochsteg in Mayrhofen (Zillertal), das Hunguest Hotel Heiligenblut in Heiligenblut und das Hotel Schermer in Bad Häring (Wilder Kaiser). Ebenfalls neu im Programm unter www.snowtrex.de sind die Orte Bischofsmais, Lam, Langdorf und Lindberg (alle Bayerischer Wald), Oberhof im Thüringer Wald, Titisee (Schwarzwald), Aprica (Sondrio), Pinzolo ( Madonna di Campiglio) sowie die bulgarischen Orte Pamporovo (Region Rhodopen) und Bansko (Region Piringebirge).

Ausbau von Reisekategorien
Auf Grund der gestiegenen Nachfrage baut SnowTrex in der kommenden Saison das An-gebot für Familienurlaub, Ski-Wellness und Kurzurlaub deutlich aus. So hat der Veranstal-ter die Zahl der Unterkünfte für Kurzurlaub um 30 auf nunmehr 60 Unterkünfte verdoppelt. Für Wellness-Urlaub gibt es rund 50 Unterkünfte, davon 20 neue, und beim Familienurlaub stieg die Zahl der Unterkünfte um zehn auf 30. Beispiele für die einzelnen Bereiche sind:
Familienurlaub: Alpenhotel Edelweiss in Maurach (eine Woche im DZ oder EZ mit Skipass, All Inclusive, Kinderskimaterial, Kinderskikurs mit Mittagessen, Kinderbetreuung und -animation ab 429 Euro pro Person)
http://www.snowtrex.de/oesterreich/achensee/maurach/clubhotel_edelweiss/preise.html
Wellness-Urlaub: Sport- & Wellness-Hotel Held in Fügen www.snowtrex.de/oesterreich/fuegen_%28zillertal%29/sport-wellnesshotel_held/preise.html
Kurzurlaub: Hotel Krone in Oberperfuss www.snowtrex.de/oesterreich/skiregion_innsbruck/oberperfuss/hotel_krone/preise.html
und Gasthof Post in Strass www.snowtrex.de/oesterreich/strass_%28zillertal%29/gasthof_post/preise.html

Günstige Reisetermine wird es neben der Vorsaison vor Weihnachten und nach den Os-terfeiertagen auch zu vielen Anreiseterminen im März geben. Das kostenlose 2- für 1-Ticket für einen Skihallenbesuch gibt es bei SnowTrex zu jeder Buchung kostenlos dazu. Bislang galt das Ticket nur in der Snowworld bei Landgraf. In diesem Winter können Kun-den es auch im Alpin-Center in Bottrop sowie in der DKB Skisporthalle Oberhof einlösen.

Darüber hinaus bietet Snowtrex.de viele nützliche Features wie Webcams, Schneehöhen-Infos, Pistenpläne, Ortsfilme, Packliste, Newsletter und Blog. Dazu gibt es laufend neue Angebote und Last-Minute-Skireisen.

Die TravelTrex GmbH erzielte im Touristikjahr 2010/11 mit mehr als 106.000 Teilnehmern einen Umsatz von 33,5 Millionen Euro. An seiner Firmenzentrale in Köln beschäftigt TravelTrex 100 Mitarbeiter. Mit der Marke “SnowTrex” ist das Unternehmen europäischer Marktführer für Skireisen und verfügt über ein stetig wachsendes Programm mit mehr als 200 Reisezielen und 1.200 Unterkünften in fast allen Gebirgen Europas und den USA. Unter der Marke “SummerTrex” bietet das Unternehmen Urlaub für alle Jahreszeiten an. Über die Internetseiten www.snowtrex.com und www.summertrex.com sowie das Callcenter (beides 16-sprachig) vertreibt TravelTrex seine Reisen in ganz Europa. Dabei setzt das Unternehmen nicht nur auf Direktvertrieb, sondern kooperiert mit über 600 aktiv buchenden Internet-Portalen und Reisebüros sowie namhaften Vertriebspartnern inner- und außerhalb der Reisebranche.

Kontakt:
TravelTrex GmbH
Kathrin Lösgen
Bonner Str. 484-486
50968 Köln
+49 (0)221 33 60 60

www.snowtrex.de
marketing@snowtrex.com

Pressekontakt:
Lüchow Medien & Kommunikation
Karsten Lüchow
Schleusenredder 1
22397 Hamburg
luechow@aol.com
+49-40-611 683-90
http://www.snowtrex.de