27 Auszeichnungen bei der Berliner Type 2019

Die BERLINER TYPE Award sichtet und dokumentiert jährlich (und das seit 51 Jahren) den aktuellen Leistungsstand des Designs, der Typografie und der Realisation von Printprodukten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Print-Award ist Maßst

showimage 27 Auszeichnungen bei der Berliner Type 2019

Die Anmeldung für die BERLINER TYPE erfolgt online.

11 Mal hat die Jury Metall bei der 51. Ausrichtung der BERLINER TYPE vergeben. Mit 16 Diplomen wurden beispielhafte Einzelleistungen in der Planung, Kreation und Realisation von Printprodukten prämiert.Gold geht im Jahr 2019 an das Magazin „Munich Urban Colab“ für die UnternehmerTUM Gmbh und die betreuende Agentur BLACKSPACE GmbH.Mit Silber wurden fünf Arbeiten ausgezeichnet. Für das Buch „Vision, Passion, Value“ für Mitarbeiter der German Estate Group, gestaltet von Fünfwerken Design AG. Die Imagebroschüre „Gira Smart Home“ der Gira, Giersiepen GmbH & Co.KG betreut von schmitz Visuelle kommunikation. Das Weihnachtsmailing „Grace of Waste“ der Peter Schmidt Group wurde mit Silber gewürdigt. Die Jubiläumsschrift „100 Jahre Bauhaus“, gestaltet von anschläege.de, konnte sich einen der Silber-Awards sichern. Der von Kamman Rossi GmbH betreute „Geschäftsbericht der Clariant international AG“ ebenfalls.Fünf Projekte wurden beim diesjährigen Druckschriften-Award mit Bronze ausgezeichnet. Das Buch „Die wahre Geschichte“ von Klassik-Radio, betreut von Melville Brand Design. Die Produktausstattung für „Wajos“ gestaltet von der Fünfwerken Design AG. Der „BEOS Report“ von elevenfifteen. Die Bücher „Die Kunst der Putzfassade“ der Saint-Gobain Weber GmbH und der Jahresbericht in sieben Themenheften „Impulse 2019“ der Hering Schuppener Consulting, betreut von visuphil design studios. Zusätzlich vergab die Jury 16 Diplome für herausragende Einzelleistungen in den Wertungsfeldern Konzept, Design, Text, Illustration, Typografie und Realisation (Repro, Druck, Verarbeitung). Diplome gingen an: KMS Team GmbH für den „Kalender 2019“, an siegerbrauckmann für „Sauerlandität“, an Fünfwerken Design für „Markenwein Franzen“, an elevenfifteen für „Jenseits des Hypes“, an schnellervorlauf für „Carlos Cruz-Diez, an wirdesign für „SWM-Geschäftsbericht“, an Peter Schmidt Group für „Xenia Bous“, an Karl Knauer für das „Leuchtendes Porsche 918 Magazin“, an Rosendahl Berlin für „Die Architektur der Bilder“, an Polarwerk für „Asklepios Geschäftsbericht“, an Büro Bockenheim für „Imagebroschüre, Nachhaltigkeitsbericht und magazine der Röchling Gruppe“ und an Kochan & Partner für „Design Schau! Magazin“.Alle Gewinner sind an der „Wall of Fame“ der BERLINER TYPE Webseite veröffentlicht und können ab sofort das Award-Siegel für ihr Marketing nutzen. Der Gold-Gewinner erhält die vom chinesisch-deutschen Künstler Rong Ren exklusiv für den Wettbewerb gestaltete Stahlskulptur „Augenhand“. Urkunden für jeweils die Auftraggeber und die Gestalter dokumentieren die Auszeichnungen. Die diesjährigen 25 Preisträger werden im BERLINER TYPE JAHRBUCH 2019 publiziert und der Fachöffentlichkeit vorgestellt. Das Goldgewinner-Projekt wird auf 10 Seiten, Silber auf 8, Bronze auf 6 und die mit Diplom ausgezeichnete Arbeiten auf 4 Seiten dargestellt werden. Die Gestaltung des Berliner Type Annuals hat wiederum TLD Tom Leifer Design, Hamburg übernommen.

AwardsUnlimited O.E. Bingel organisiert und veranstaltet Wettbewerbe für Verbände, Branchen, Unternehmen, Institutionen und Stiftungen. Mit der eigens für Kreativ- und Konzeptwettbewerbe entwickelten Award-Plattform AVENTESSE werden Einreichungs- und Jurierungsprozesse kostengünstig begleitet. Referenzwettbewerbe: Deutscher Studienpreis, Deutscher Digital Award, Berliner Type, Corporate Design Award u.a.

Kontakt
AwardsUnlimited
Odo-Ekke Bingel
Im Tokayer 15 A
65760 Eschborn-Niederhöchstadt

oeb@awardsunlimited.eu
Https://awardsunlimited.eu

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.