Zwei BonnVisio-Projekte für deutschlandweiten Location Award nominiert

Top-Event-Location: Life&Style-Hotel Kameha Grand Bonn und Humboldt Carré in Berlin-Mitte

showimage Zwei BonnVisio-Projekte für deutschlandweiten Location Award nominiert
Millionen Farben in historischem Ambiente! Event-Location Humboldt Carré in Berlin-Mitte.

Bonn, September 2011. Große Freude bei BonnVisio. Gleich zwei Projekte schafften es in die Finalrunde für den deutschen Location Award: Zum einen das Kameha Grand Bonn in der Kategorie “Hotel Eventlocation” und zum zweiten das Humboldt Carré am Berliner Gendarmenmarkt in der Kategorie “Eventlocation bis 500 Personen”. Damit gehören beide Eventlocations zu den besten Drei in ihrer Kategorie. Am 8. Oktober entscheidet eine Fachjury über die Gewinner.

Für das Kameha Grand Bonn und das Humboldt Carré ist es eine tolle Auszeichnung in ihrer jungen Laufbahn als Ausrichter hochkarätiger Veranstaltungen. Stehen sie doch in Konkurrenz zu den Besten der besten Locations für Kongresse, Events und private Feiern in ganz Deutschland. Mit seiner Veranstaltungsetage rund um den historischen Kassensaal der ehemaligen Disconto Bank steht das Berliner Humboldt Carré in einer Kategorie mit den Hamburger Locations Elbpanorama und Alte Hagenbeck”sche Dressurhalle. Das Kameha Grand Bonn mit seiner Eventhalle Kameha Dome kämpft um den besten Platz in der Hotel-Kategorie mit dem Bayerischen Hof in München und dem Gastwerk Hotel in Hamburg.

Über Humboldt Carré Berlin

Millionen Farben in historischem Ambiente! Ob Fashion Week, Berlinale, die glamouröse Champagner-Oscarnacht oder exklusive Konferenzen mit Dinner – innerhalb weniger Monate hat sich das Humboldt Carré zu einer der angesagtesten Locations Berlins entwickelt. Auf knapp 1250m² (10 Flächen von 25 bis 260 m²) finden Sie unter anderem eine der spektakulärsten Lichtanlagen Deutschlands mit denen sich jede Firmenfarbe mischen lässt. Herzstück ist die edle Kassenhalle mit seiner 280 m² großen Glaskuppel. http://www.humboldtcarre.de/

Über Kameha Grand Bonn

Das Kameha Grand Bonn – Hotel des Jahres 2011- bietet jedem Gast seinen individuellen Lieblingsplatz. Das kreative Gesamtkonzept mit herzlichem Service, außergewöhnlichem Interieur-Design des Künstlers Marcel Wanders und gelebter ökologischer Verantwortung (Geothermie-Anlage) machen es zu einer einzigartigen Event-Location. Sieben Veranstaltungsräume von 57 bis 1.333 m² inspirieren mit besonderem Design. Herzstück der unverwechselbaren Architektur, bildet der bis zu 18 m hohe, verglaste Dome.
http://www.kamehagrand.com/

BonnVisio wurde 2002 als Projektentwicklungs- und Immobilienverwaltungsgesellschaft sowie privater Bestandshalter gegründet. Ziel ist die selektive Entwicklung und Realisierung einzigartiger Immobilien in exponierten Lagen für den eigenen Bestand. Der Schwerpunkt sind Büro-, Gastronomie- und Hotelimmobilien. Kernkompetenz von BonnVisio ist die Verbindung historischer Gebäudeelemente mit eigenständiger Neubauarchitektur sowie die nachhaltige Entfaltung zu neuen Standorten. www.bonnvisio.de

Kontakt:
BonnVisio Real Estate GmbH & Co. KG
Gisela Tindler-Nowak
Rheinwerkallee 3
53227 Bonn
0228 4334 2000

www.bonnvisio.com
presse@bonnvisio.com

Pressekontakt:
tn unternehmenskommunikation
Gisela Tindler-Nowak
Hasseler Straße 24 b
40822 Mettmann
info@tn-komm.de
02104 54089
http://tn-komm.de