Yanmar stärkt sein Händlernetz in Oberfranken

Die Yanmar-Händler BECKER und KLMV sind ab sofort verantwortlich für die gesamte Region.

Oberkotzau/Haßfurt, 18.05.2021 – Yanmar Compact Equipment EMEA (Yanmar) überträgt seinen Händlern KLMV GmbH (KLMV) und BECKER Baumaschinen GmbH (BECKER) größere Vertragsgebiete. Mit beiden Händlern arbeitet der Hersteller aus Japan bereits seit mehreren Jahren gut und partnerschaftlich zusammen. Beide sind zertifizierte Premium-Service-Händler. Der in Oberkotzau ansässige Händler KLMV unterhält eine weitere Niederlassung in Rodewisch sowie seit kurzem in Kulmbach. BECKER, mit Firmensitz in Haßfurt, ist darüber hinaus in Bindlach und Retzbach vertreten. Ab sofort sind KLMV und BECKER gemeinsam verantwortlich für ganz Oberfranken.

“Wir sehen großes Potenzial in der Region und freuen uns über die Gebietserweiterung”, sagt Dieter Schneider, Geschäftsführer bei der BECKER Baumaschinen GmbH.

“Die Gebietserweiterung ist eine tolle Chance, die uns auch in Zukunft Raum für Expansion bietet. Erst kürzlich ist die nachfolgende Generation in unseren Familienbetrieb eingestiegen – das bringt weitere Dynamik ins Geschäft”, sagt Reinhold Degelmann, Geschäftsführer und Besitzer bei KLMV Oberkotzau.

“Mit BECKER und KLMV pflegen wir seit Jahren eine sehr gute Partnerschaft, dies belohnen wir gern mit der Erweiterung des Vertragsgebietes. Auch sind beide Händler sehr kooperativ miteinander und stehen in einem guten Austausch – ein Gewinn für alle Kunden der Region”, erklärt Stefan Mittelmeier, Area Sales Manager bei Yanmar Compact Equipment EMEA.

BECKER und KLMV bieten das gesamte Yanmar-Produktportfolio zur Miete und zum Kauf: leistungsstarke Minibagger, Kompaktbagger und Dumper in verschiedenen Größen und Ausführungen sowie Radlader und Mobilbagger, die ehemals zur Marke Schaeff gehörten. Ein umfassender Service ergänzt das Leistungsportfolio der Yanmar-Händler.

Das neue Gebiet von BECKER umfasst zusätzlich zum angestammten Gebiet jetzt auch die Landkreise Bamberg, Bayreuth, Coburg und Lichtenfels. Das bestehende Gebiet von KLMV wird ab sofort durch die Landkreise Kulmbach und Kronach ergänzt. Mit dem erweiterten Partnernetz in der Region stellt Yanmar die gute und schnelle Erreichbarkeit für alle Kunden sicher.

Yanmar Compact Equipment EMEA baut und vertreibt kompakte Baumaschinen für den Straßen- und Tiefbau, den Galabau und die Landwirtschaft. Die Produktionsstätten befinden sich in Saint-Dizier, Nordost-Frankreich, Fukuoka, Japan und in Crailsheim, Baden-Württemberg, Deutschland. Die Vertriebszentrale für Europa liegt im französischen Bezannes bei Reims. Das Unternehmen verfügt über ein Netz von über 170 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa.

Firmenkontakt
YANMAR CONSTRUCTION EQUIPMENT EUROPE S.A.S.
Anne Chatillon
Rue René Cassin 8
51430 Bezannes
+33 3 25 55 29 66
anne_chatillon@yanmar.com
http://www.yanmarconstruction.eu

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
yanmar@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.