Vendorplan: Profitieren von Third Party Management

Vendorplan Geschäftsführer Frank Eckes spricht auf dem 48. BME Symposium über die Vorteile von Third-Party-Management (TPM).

“Herausforderungen annehmen – Chancen gestalten” so lautet das Motto des diesjährigen BME Symposiums Einkauf und Logistik vom 13. bis 15. November in Berlin. Auch der TPM-Dienstleister Vendorplan GmbH mit Sitz in Eschborn ist auf der Leitmesse mit einem Vortrag und Stand vertreten.

Frank Eckes, Geschäftsführer von Vendorplan, spricht am 14. November 2013 um 8:45 im Rahmen des Morning Special zum Thema “Dienstleistungseinkauf outsourcen – Chancen und Risiken”. Dazu klärt der erfahrene Experte die Fragen, wann es sich lohnt, über TPM nachzudenken und wo die Herausforderungen lauern. Gleichzeitig zeigt er die Möglichkeiten in diesem Bereich für Unternehmen verschiedener Größenordnungen auf.

Vendorplan vor Ort

Für weitere Informationen stehen Eckes und seine Kollegen am Stand B12 zur Verfügung. Dort können sich Besucher informieren, was speziell für ihre Zwecke bei der Einführung von TPM beachtet werden muss, um den gewünschten Erfolg zu erzielen.
Gleichzeitig zeigen die Vendorplan-Experten den Interessenten auf, wie Einsparungen erzielt werden, der Dienstleistungseinkauf skill-basiert optimiert wird und für die Einkäufer in den Unternehmen Freiräume geschaffen werden.

ÜBER VENDORPLAN:

Vendorplan ist unabhängiger Spezialist für den optimierten Einkauf von Dienstleistungen und das Management externer Dienstleister (Third Party Management). Mit erfahrenen Mitarbeitern, Expertise im Dienstleistungseinkauf, Anbieterneutralität und Marktkenntnis setzt Vendorplan Third Party Management gewinnbringend für Kunden um. Third Party Management – kurz TPM – entlastet den Einkauf, sorgt für dauerhaft günstige Einkaufspreise, und schafft Transparenz und Standardisierung.
Durch das Anbieterneutrale Vendorplan Third Party Management wird der Dienstleistungseinkauf in vielfältiger Weise optimiert. Vendorplan schafft die Basis für skillbasierten Einkauf, transparente Abläufe und standardisierte Prozesse.

Mehr Informationen: www.vendorplan.de

Kontakt
Vendorplan GmbH
Benjamin Rieck
Mergenthaler Allee 45
65760 Eschborn
+49 (0)6196 999 418 0
presse@vendorplan.de
http://www.vendorplan.de

Pressekontakt:
Vendorplan
Benjamin Rieck
Mergenthaler Allee 45
65760 Eschborn
+49 (0)6196 999 418 0
presse@vendorplan.de
http://www.vendorplan.de