Ungebremst mobil surfen auch mit einem WiFi only Tablet

Odys “i-Net Dongle” – 3G-USB-Surfstick erreicht mit HSDPA 7,2 MBit/s

showimage Ungebremst mobil surfen auch mit einem WiFi only Tablet

Der 3G-USB-Surfstick ermöglicht mobile Datenübertragung in Höchstgeschwindigkeit.

Auch unterwegs muss heute nicht auf das Internet verzichtet werden. Die großen Datenmengen, die beim Zugriff auf manche Website übertragen werden, machen das Surfen allerdings nicht unbedingt zum Vergnügen: lange Wartezeiten und wackelige Bilder sind kein Grund zur Freude. Inzwischen haben die Netzbetreiber neue Übertragungsstandards implementiert, die hohe Datenübertragungsraten ermöglichen, wie man sie vom stationären DSL gewöhnt ist. Bei Conrad Electronic gibt es dafür den passenden USB-Surfstick, exklusiv in schwarz. Der USB Surfstick “i-Net Dongle” ermöglicht den flexiblen, komfortablen und schnellen mobilen Zugriff auf das Internet, angepasst speziell auf alle ODYS Tablets ab Android 4.x aufwärts.

Hirschau, im März 2013 – Der Odys “i-Net Dongle”, ein 3G USB- Surfstick erreicht bei Nutzung einer HSDPA-Verbindung eine maximale Datenrate von 7,2 MBit/s. Ausgeschrieben heißt dieser Standard “High Speed Packet Access” (HSPA, 3.5G, 3G+ oder UMTS-Broadband). Es handelt sich um ein Datenübertragungsverfahren des Mobilfunkstandards UMTS, das vom “3rd Generation Partnership Project” definiert wurde. Das Verfahren ermöglicht DSL-ähnliche Datenübertragungsraten im Mobilfunknetz.
Mit dem Odys Surfstick “i-Net Dongle”, der die Standards HSPA, UMTS, EDGE, GPRS unterstützt, ist mobiler Hochgeschwindigkeits-Internetzugriff mit bis zu 7,2 Mbps beim Download und 5,76 Mbps beim Upload in den jeweiligen Versorgungsgebieten der Mobilfunkprovider möglich. Der Stick mit den Abmessungen von nur 26 x 81 x 9,8 [mm]
(B x H x T) besitzt ein Kartenfach für Standard-SIM-Karten.

Odys “i-Net Dongle” 3G USB-Surfstick HSDPA 7,2MBit/s
Best.-Nr.: 51 90 08
Preis: EUR 34,95
Voraussichtlich lieferbar ab Anfang April 2013

Seit 1923 steht Conrad europaweit für Elektronik und Technik. Das Oberpfälzer Familienunternehmen ist mit mehr als 350.000 Artikeln, 13 Mio. Versandkunden und jährlich über 14 Millionen Besuchern in den Filialen einer der führenden Multichannel-Anbieter. Das ständig wachsende Sortiment umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen, über Werkzeuge bis hin zu modernster Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende und umfassende Auswahl an Produkten führender Hersteller und kompetenter Exklusivmarken.
Alle Produkte und Services sind im Internet unter conrad.de, über Kataloge und in den Filialen erhältlich. Mit durchschnittlich 6 Millionen Visits im Monat gehört conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und wurde für seinen Online-Auftritt bereits mehrfach ausgezeichnet.
Für Business-Kunden ist das Unternehmen mit einem eigenen Online-Shop unter conrad.biz, 24-Stunden-Standard-Lieferung, Businesskatalogen sowie eProcurement-Lösungen und einem eigenen Außendienst ein starker und innovativer Partner, auf dessen Qualität und Service führende Unternehmen aus allen Branchen vertrauen. Mit bester Beratung und individuellen Serviceleistungen werden die Kunden von über 1.000 kompetenten Fachverkäufern in den deutschlandweit 25 Filialen bedient. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit eigenen Landesgesellschaften bzw. Vertriebspartnern in 17 Ländern Europas vertreten.

Kontakt
Conrad Electronic SE
Christina Bauroth
Klaus-Conrad-Str. 1
92240 Hirschau
09622-300
christina.bauroth@conrad.de
http://www.conrad.biz und http://www.conrad.de

Pressekontakt:
dellian consulting GmbH – communication + training
Margit Dellian
Hegelmaierstraße 24
74076 Heilbronn
07131- 77 28 50
m.dellian@dellian-consulting.de
http://www.dellian-consulting.de