THE NO ANIMAL BRAND – Ein veganes Fashion Statement

THE NO ANIMAL BRAND produziert ausschließlich Produkte ohne tierische Materialien und trifft damit genau den Nerv der Zeit.

showimage THE NO ANIMAL BRAND - Ein veganes Fashion Statement

The No Animal Brand @ www.lapurpura.de

Das neue Trend-Label THE NO ANIMAL BRAND, kurz: THE NAB, gegründet von dem internationalen Model Bianca Gubser und Stylistin Nicole Frank, das sich auf die Fahne geschrieben hat, ausschließlich Produkte ohne tierische Materialien zu produzieren, trifft genau den Nerv der Zeit. Stella Mc Cartney, die im Luxussegment als Wegbereiterin für den Trend sich modern und trotzdem vegan zu stylen gilt, hat das Bewusstsein für “Vegan as a fashion statement” geöffnet.

Unter der Marke The NO ANIMAL BRAND steht eine anspruchsvolle und modisch ausgerichtete Kollektion für Damen aus Schuhen,Taschen und Accessoires, die sich in attraktiven Preislagen bewegt.

THE NAB produziert mit hochwertigen Alternativmaterialien aus dem Highend-Fashionbereich – alle verwendeten Materialien stammen ausschließlich aus Europa. In der SS15 Kollektion zählt hierzu z.B. Macramee Spitze, bedruckter Canvas, Tweed, hochwertiges Kunstleder (lösemittelfrei und mit geringster umweltverschmutzender Wirkung) usw. Auch die nichttextilen Bestandteile sowie Klebstoffe enthalten keine tierischen Komponenten. Das für die Innensohle verwendete Hightechmaterial weist die Eigenschaften “antitranspirant” und “antibakteriell” auf. Gegenüber Naturprodukten, wie Leder, haben diese Innenmaterialien den Vorteil, dass sie z.B. nicht abfärben können.

THE NAB hat mit der Frühjahr/Sommer 2015-Kollektion den Peta Fashion Award in der Kategorie “Beste Designer” gewonnen. Vegan as a Fashion Statement!

Die THE NO ANIMAL BRAND Kollektion ist ab sofort im Onlineshop von La Purpura de la Rosa ( www.lapurpura.de ) erhältlich.

La Purpura de la Rosa ® bietet exklusive Mode mit aussergewöhnlichen Outfit-Inspirationen und basiert auf den 5 eigens definierten Keylooks (modischen Leitmotiven). Hier treffen sich Power-Menschen jedes Alters und Geschlechtes, die gerne etwas Neues, Aufregendes oder Stylisches suchen oder ausprobieren. Ganz nach dem Motto *Love, Peace and Rock”n”Roll* interpretieren wir renommierte Designermode anders: leidenschaftlich, spannend, rebellisch und mit vielen Überraschungseffekten … Das BOHO Konzept wird seit 2012 um die modischen Themen ROCK&ROLL, BUSINESS, CASUAL RULEBREAKERS und seit 2013 um die VANGUARD (EDGY, AVANTGARDE und PUNK) auf dem High-Fashion Niveau sukzessive erweitert. Diese Themen stellen 5 Key-Looks dar – wie die fünf modischen Launen eines jeden kreativen Menschen, der mal als Gypsetter oder Künstler (Bohemian), mal elegant als Business-Person, mal als Rockstar zum Konzert oder als Avantgardist in einer Kunstgalerie erscheinen möchte. Um dann am Wochenende oder im Urlaub in die casuale Bequemlichkeit zu schlüpfen und sich trotzdem sexy fühlen.

La Purpura de la Rosa setzt nicht nur modische Trends in ihrem Onlineshop, sondern ist auch in den Social-Media Netzwerken Facebook (www.facebook.com/lapurpuradelarosa), Pinterest (www.pinterest.com/lapurpura) und Google+ (plus.google.com/106806107157437080748) aktiv. Hier bekommen Fans viele Anregungen und Lust auf neue \”No Rules\” Stylings …

Firmenkontakt
La Purpura de la Rosa
Petra Woertche-Borucinski
Max-Planck-Str. 12
64846 Gross-Zimmern
06071-496987
alexandra@bogx.de
http://www.lapurpura.de

Pressekontakt
Borucinski Grafix
Alexandra Weyrauch
Max-Planck-Str. 12
64846 Gross-Zimmern
06071-496837
alexandra@bogx.de
http://www.bogx.de