Summer School 2021!

Im Sommer Förderangebote nutzen und nach den Ferien in ein erfolgreiches neues Schuljahr starten

Ingolstadt, den 02. Juli 2021. Nach den Sommerferien soll der reguläre Schulbetrieb wieder aufgenommen werden. Damit die Schülerinnen und Schüler entspannt in ein erfolgreiches neues Schuljahr starten können, bietet die Nachhilfeschule DIE PAUKKAMMER gemeinsam mit dem Jugendhilfeträger Respekt-Training und der Sportschule Oyakata in Ingolstadt den Schüler*innen während der Ferien in Sommerschulen umfassende Unterstützung an.

Die Lernprofis kennen sich nicht nur bei Mathe, Deutsch und Englisch aus, sondern wissen, dass kreative Kurskonzepte wichtig sind, um die notwendigen Lernziele zu erreichen. Dazu bietet die Summer School handfeste Gegengewichte zur Kopfarbeit. Hier können sportliche oder kreative Schwerpunkte gesetzt werden, die zu den Interessen der Schüler passen.

“Es ist ganz wichtig, dass neben einem Nachhilfeprogramm auch ein Freizeitprogramm angeboten wird, damit die Kinder eine neue Perspektive bekommen. Denn in einem ganzheitlichen Bildungsverständnis ist schulische Leistungsfähigkeit ohne Aktivierung des Körpers undenkbar.
Bewegung und bewegt sein sind grundlegende Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen. Auch das soziale Miteinander muss sich neu einspielen. In der Gemeinschaft lernt es sich oft besser, aber auch daran muss man sich erstmal wieder gewöhnen.
“Soll ein ,Aufholprogramm” für Schüler*Innen Erfolg haben, braucht es zuerst ein ,Auffang- und Aufbauprogramm” für und mit Kindern und Jugendlichen!”, so Atila Dikilitas, Geschäftsführer von Respekt Training und Oyakata.

“Die Corona-bedingten Wissens- und Verständnislücken bei den Schülerinnen und Schülern sind groß. Das bestätigen auch die Lehrerverbände. Sie rechnen damit, dass bis zu 25 Prozent der Schülerinnen und Schüler Lernstoff nachholen müssen”, erklärt Francesco Garita, Geschäftsführer der PAUKKAMMER. “Um diese Lücken zu schließen, brauchen die Schüler*innen professionelle Unterstützung. Denn, dass den meisten das selbstständige Lernen nicht gelingt, haben die vergangenen Monate gezeigt. Auch gute Schüler*innen brauchen aufgrund der Pandemie professionelle Unterstützung. Denn auch sie waren weitgehend auf sich allein gestellt, mussten sich den Stoff selbst erarbeiten, den Tag selbst strukturieren und sich immer wieder motivieren. Durch spezielle Sport- und Kreativangebote lernen die Schülerinnen und Schüler zu entspannen und lassen den bisherigen, stressigen, coronabedingten Schulalltag hinter sich. Sie steigern ihre Fitness und verbessern ihre Konzentrations- und Koordinationsfähigkeiten. Genau diese Möglichkeiten bieten diese Kombi-Sommerkurse an.”, so Atila Dikilitas.

Unabhängige und kostenlose Beratung von Lernexperten erhalten Sie beim Elterntelefon des Instituts. Sie erreichen es Montag bis Freitag von 11 bis 14 Uhr unter der Telefonnummer 0841 / 16 75. Auch einen Beratungstermin können interessierte Eltern und Schüler einfach telefonisch vereinbaren. Weitere Infos gibt es auf der Webseite der Nachhilfeschule: www.paukkammer.de oder Anfragen einfach per E-Mail an: ingolstadt@paukkammer.de senden.

Die Paukkammer hilft Schülern seit 1993 durch Prüfungen aller Art. Unser pädagogisches Konzept umfasst eine Leistungsanalyse und eine darauf aufbauendes Förderangebot, welches auch eine Schullaufbahnberatung beinhaltet. Wir holen das beste aus den Möglichkeiten unserer Schüler*innen hinaus und fördern sie zielgerichtet. Diesen Leistungsanspruch untermauern wir mit qualifizierten Lehrkräften, Unterricht in Kleingruppen oder auch im Einzelunterricht, sowie je nach Bedarf auch mit maßgeschneiderter, individueller Betreuung.
Die Paukkammer-Institute finden Sie in Ingolstadt, Erlangen, Amberg und Saarbrücken.

Kontakt
Die Paukkammer
Francesco Garita
Milchstr 1
85049 Ingolstadt
0841-1675
garita@garita.de
http://www.paukkammer.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.