Schmand und Tand im Schmandarinchen

Ab 9.9.2011 bietet das Schmandarinchen “Schmand und Tand” in Ludwigsburg an. Das auf Thüringer Kuchen spezialisierte Café von Sandra Müller lädt Gäste zum Verweilen ein und ermöglicht Künstlern und Désignern eine ungewöhnliche Kontaktbörse.

showimage Schmand und Tand im Schmandarinchen
Schmandarinchen-Foto

Das Schmandarinchen (http://www.schmandarinchen.de) ist eine interessante Mischung aus Stehcafé mit Thüringer Kuchenspezialitäten, wechselnden Designern und Künstlern, die ihre Kollektionen, schöne Dinge und Kleinserien präsentieren und zum Verkauf anbieten. Es eröffnet am 9. September 2011 um 10 Uhr in Ludwigsburg.

Das Café soll eine soziale und künstlerische Kontaktbörse sein. Kunden finden kreative Geschenke. Kinder fühlen sich in der Spielecke herzlich willkommen.

Das vielseitige Sortiment wechselt regelmäßig. Zu den Gästen und Partnern im Jahr 2011 zählt unter anderem die für ihre Filzschuhe bekannte Schuhdesignerin Karin Bitterle. Sie ist Initiatorin der Designervereinigung “Designerhände” (http://www.designerhaende.de) Stuttgart.

Designerhände entstand aus dem Wunsch heraus, eine breite Öffentlichkeit für besondere und qualitativ hochwertige Produkte zu erreichen. Endverbraucher und Handel erhalten die Möglichkeit, sich über neue und ausgefallene Produkte zu informieren und mit den Produzenten in Kontakt zu treten. Da tolle Ideen für perfekte Produkte mangels finanzieller Mittel oft verloren gehen, werden Kooperationen mit öffentlichen Institutionen und Unternehmen in der Region und im Ausland gesucht.

Verkauft werden auch Objekte von Künstlern wie Jürgen Oschwald und Renate Narr. Weitere Partner sind alhambraknits (Düsseldorf), Perle (Ludwigsburg), RENA LUXX (Stuttgart), sowie “epplerideen”(http://www.epplerideen.de), die Schubart-Buchhandlung (http://www.schubart-buchhandlung.de) und das Blumengeschäft Paule-Liebchen (http://www.blumen-paule-liebchen.de)aus Ludwigsburg

Bewerbungen für das Jahr 2012 werden noch entgegen genommen.

Ein Teil der Einnahmen wird an die Diakonie gespendet.

Sabine Müller bietet mit ihrem originellen Stehcafé Schmandarinchen (http://www.schmandarinchen.de) eine soziale und künstlerische Kontaktbörse in Ludwigsburg. Es lädt zum Verweilen ein und ist auf Kuchen aus Thüringen spezialisiert. Das vielseitige Sortiment wechselt regelmäßig. Gäste und Partner im Jahr 2011 sind u.a. die für ihre Filzeditionen bekannte Schuhdesignerin Karin Bitterle. Werke von Künstlern wie Jürgen Oschwald oder Renate Narr werden ebenfalls verkauft. Zu den Partnern zählen unter anderem alhambraknits (Düsseldorf), Perle (Ludwigsburg), RENA LUXX (Stuttgart) und Epplerideen (Ludwigsburg). Künstler stellen ihre Werke aus und verkaufen ihre Kollektionen.

Kontakt:
Epplerideen
Tanja Eppler-Jahnke
Schorndorfer Straße 107
71638 Ludwigsburg
07141-6428512

http://www.schmandarinchen.de
info@schmandarinchen.de

Pressekontakt:
E.i. – Eppler.ideen.
Tanja Eppler-Jahnke
Beethovenstraße 12
71640 Ludwigsburg
info@epplerideen.de
07141-6428512
http://www.epplerideen.com