Proindex Capital AG: Wie indigene Völker in Paraguay ihre Kultur und Tradition im Internet erklären

Logo-Proindex-Kopie Proindex Capital AG: Wie indigene Völker in Paraguay ihre Kultur und Tradition im Internet erklärenSuhl, 26.06.2019. „In Paraguay findet man auf beiden Seiten des Paraguay-Flusses 19 indigene Völker. Diese lassen sich fünft verschiedenen Sprachfamilien zuordnen und haben ganz individuelle und reiche Kulturen und Traditionen“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Nichtdestotrotz hört man immer wieder von negativen Vorurteilen gegenüber indigenen Kulturen. Nun soll in Paraguay mit diesen Vorurteilen aufgeräumt werden: daher haben die Indigenen jetzt einen Internetauftritt, welcher vom Sekretariat für Sprachpolitik (SPL) im Rahmen des Internationalen Jahres der indigenen Sprachen eingerichtet wurde. „Auf der dazugehörigen Website www.tierradevoces.com.py können sich sowohl Paraguayer als auch interessierte Ausländer über die indigenen Völker im Lande informieren, sei es über deren aktuelle Situation und Status im Land, als auch über Sprachen, Traditionen, Bräuche, sozialen Organisationen sowie historische Fakten“, erklärt Jelinek von der Proindex Capital AG weiter.

 

Die Ministerin des Sekretariats SPL, Ladislaa Alcaraz, betonte unterdessen die Wichtigkeit dieser Initiative: Es müsse Bewusstsein für die Werte der Indigenen geschaffen werden, vor allem im kulturellen Bereich. „Wir möchten einige Vorurteile und diskriminierende Einstellungen beseitigen, die die ‘Paraguayer‘ – wie sie die nicht-indigene Gesellschaft nennen – ihnen gegenüber deutlich machen. Das ist also auch unsere Intention mit der Kampagne“, so Ladislaa Alcaraz.

 

„Auch die UNO unterstützt die Sprachfamilien der indigenen Völker mit Projekten und Aktivitäten. Diese werden jährlich beim Internationalen Jahres der indigenen Sprachen vorgestellt. Die Ureinwohner haben in Paraguay definitiv einen besseren Stand, als in manch anderen südamerikanischen Ländern wie Brasilien, trotzdem ist diese Form der politischen Bildung und Aufklärung kontinuierlich wichtig für ein friedliches Zusammenleben. Außerdem darf man nicht unterschätzen, was für eine wichtige Rolle die Indigenen teilweise auch im Naturschutz einnehmen“, betont Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. SPL fokussiert derzeit die Bestandsaufnahme und Wiederbelebung drei indigener Sprachen nämlich Guaná, Manjui und Angaité.

 

 

Weitere Informationen unter: www.proindex.de

 

Proindex Capital AG ist eine Gesellschaft, die sich auf die Konzeption, Finanzierung und Realisierung von ökologisch orientierten Kapitalanlagen spezialisiert hat. Das Unternehmen folgt nachhaltigen Grundsätzen und stellt Mensch und Natur gleichberechtigt in den Mittelpunkt seines Handelns.

 

 

Über Proindex

Proindex Capital AG ist eine Gesellschaft, die sich auf die Konzeption, Finanzierung und Realisierung von ökologisch orientierten Kapitalanlagen spezialisiert hat. Das Unternehmen folgt nachhaltigen Grundsätzen und stellt Mensch und Natur gleichberechtigt in den Mittelpunkt seines Handelns.