PLM Beratung durch infinities1st als Erfolgsfaktor für schnellen und effizienten Rollout von ENOVIA V6

infinities1st GmbH begleitet Oberaigner Powertrain als PLM Lösungspartner bei der Implementierung der ENOVIA V6 Plattform 3DEXPERIENCE von Dassault Systèmes.

showimage PLM Beratung durch infinities1st als Erfolgsfaktor für schnellen und effizienten Rollout von ENOVIA V6

Wir machen aus Technologien Lösungen

Oberaigner Powertrain, der führende Anbieter in der Allradtechnologie, setzt für seinen neuen Geschäftsbereich der Flugzeugentwicklung auf die ENOVIA V6 Plattform 3DEXPERIENCE von Dassault Systemes für Design, Analyse und Datenmanagement.
Die Herausforderung für das Unternehmen lag jedoch nicht nur in der Auswahl eines geeigneten Systems, sondern vielmehr in der Implementierung und Anwendung der Software. Wie funktioniert das PDM-System ENOVIA V6 und wie ist die Verbindung zum PLM?

Das Projekt wurde während des gesamten Prozesses von der der infinities1st GmbH begleitet und Dank deren Expertise erfolgreich in die laufenden Geschäftsprozesse bei Oberaigner integriert. Als 3DS Lösungspartner sowie etablierter Spezialist und Anbieter von PLM Lösungen verfügt das Unternehmen über umfangreiches Branchenwissen und langjähriges Know-How in der PLM-Beratung.

Dokumenten-Management-Systeme sind weit mehr als nur eine weitere in Unternehmen eingesetzte Software-Lösung. Sie sind das Zentrum der Informationsströme im Unternehmen und sollen unterschiedliche Dokumente wie Textdokumente, Zeichnungen, Bilder, AV-Medien etc. sowie die dazu gehörenden, beschreibenden Informationen, die Metadaten, zentral speichern und den Mitarbeitern zugänglich machen.

Die von der infinities1st GmbH angebotene ENOVIA V6 Plattform bietet vielfältige Möglichkeiten des CAD-, Daten- und Prozessmanagements. Unabhängig von der Anwendergruppe oder Disziplin ist die Verwaltung allgemeiner Dokumente im Standard der ENOVIA V6 Lösung fest verankert. Sämtliche für den Produktentstehungsprozess relevanten Informationen können in der zentralen PLM-Datenbank integriert und revisionssicher verwaltet werden.

“Dadurch, dass wir schon seit langem mit Oberaigner zusammenarbeiten, kennen wir das Datenmanagement- sowie das Produktentwicklungssystem des Unternehmens bereits aus früheren Projekten. Die Analyse der neuen Prozesse und deren Abgleich mit ENOVIA V6 konnten wir so mit einem sehr geringen Customizing-Aufwand hocheffizient einführen, beschreibt Herbert Kerschbaumer, Niederlassungsleiter von infinities 1st in Linz, die Kooperation mit Oberaigner.

Das speziell von infinities1st entwickelte PLM Transformation-Paket sorgt für einen schnellen Einstieg in die ENOVIA-Technologie – und das zu einem Festpreis für die Lizenzen und die Dienstleistung. Die Vorteile des Systems liegen auf der Hand, betont auch Wolfgang Armbruster, Geschäftsführer der infinities1st GmbH: “Ingenieure und Lieferanten sind in der Lage an beiden Standorten einfach und stets auf aktuelle Projektdaten zuzugreifen. Unnötige Mehrfachablagen und Konflikte bei parallelen Änderungen werden vermieden und somit Einsparungspotentiale ausgeschöpft. Das spiegelt sich nicht nur in einem gesteigerten ROI wider, sondern schafft auch Wettbewerbsvorteile.”

Oberaigner Powertrain hat seine Erfahrungen mit der V6 Technologie von Dassault Systemes und dessen Implementierung durch die infinities1st GmbH in einem Kundenbericht zusammengefasst.

infinities1st ist etablierter Spezialist und Anbieter von PLM (Product Lifecycle Management) Lösungen. Basis hierfür sind die Lösungen von Dassault Systèmes (ENOVIA, CATIA, 3DVIA, SIMULIA, DELMIA). PLM ist ein Konzept mit dem Ziel, den gesamten Produktlebenszyklus von der Idee bis zur Entsorgung eines Produktes durchgängig zu unterstützen.

Die von infinities1st angebotenen Komplettlösungen für Entwicklung, Konstruktion und Fertigung sowie die Server- und Supportkonzepte optimieren die Geschäftsprozesse und sichern die Daten- und Produktqualität. Namhafte Unternehmen aus der Automobil-, Luftfahrt- und Konsumgüterindustrie sowie aus dem Maschinen- und Anlagenbau gehören zu den Kunden der infinities1st GmbH. Nähere Informationen unter http://www.infinities1st.com/

Kontakt:
infinities1st GmbH
Britta Buck
Ingolstädter Straße 20
80807 München
+49 89 1222809-0
britta.buck@infinities1st.com
http://www.infinities1st.com/