Palmöl wesentlich für globale Ernährungssicherheit

Fettliefernde Nutzpflanzen mit hohem Ertragswert

showimage Palmöl wesentlich für globale Ernährungssicherheit

Grafik: Supress

sup.- Beim weltweiten jährlichen Verbrauch von Palmöl steht Indien mit über neun Mio. Tonnen an der Spitze, gefolgt von Indonesien (8,5 Mio. t) und China (6,6 Mio. t). Das pflanzliche Fett gehört in vielen Ländern zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln und spielt angesichts der schnell steigenden Weltbevölkerung eine entscheidende Rolle bei der globalen Ernährungssicherheit. Ölpalmen sind äußerst ertragreich: Obwohl von den weltweiten Anbauflächen für fettliefernde Nutzpflanzen laut Angaben der Organisation Oil World nur 5,3 Prozent zur Gewinnung von Palmöl genutzt werden, liegt der Ertrag an der gesamten Produktion von Pflanzenölen bei 36,4 Prozent. Verwendet wird Palmöl vor allem als Nahrungsmittel (73 Prozent), der industrielle Bedarf liegt bei ca. 27 Prozent.

In der EU, die nach Zahlen des United States Department of Agriculture (USDA) beim Konsum von Palmöl mit rund 5,8 Mio. t den vierten Platz belegt, macht der Verbrauch für Nahrungsmittel nur 54 Prozent, hingegen der für chemische sowie technische Prozesse bereits 46 Prozent aus – davon neben der Produktion für z. B. Kosmetika und Reinigungsmittel allein ca. 30 Prozent zur Erzeugung von Biodiesel. Anders als im Bereich des industriellen Bedarfs, können Verbraucher in der EU seit 2015 aber zumindest bei der Verwendung von Palmöl für Nahrungsmittel darauf Einfluss nehmen, dass die Unternehmen verstärkt nachhaltig zertifiziertes Palmöl einsetzen. Denn Palmöl muss seit diesem Jahr als eigenständige Zutat aufgelistet werden und kann entsprechend auch hinterfragt werden. Auskünfte über das Engagement für nachhaltiges Palmöl erhalten Verbraucher z. B. über den WWF Palm Oil Buyers” Scorecard 2013 ( www.panda.org/palmoilscorecard/2013 ) oder über die entsprechenden Verbraucher-Hotlines oder -Websites der jeweiligen Hersteller.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de