Webinar Serie: Kundengewinnung und -bindung durch Xing

Xing Social Media Webinar Soziale Netzwerke boomen nicht nur im privaten Bereich, vor allem Xing hat vorgemacht wie Unternehmen auch im geschäftlichen Umfeld von Social Media profitieren können – nicht nur um neue Leute anzusprechen, auch um bestehende Kunden zu binden und einen viralen Effekt für Produkte und Dienstleistungen zu erzeugen. Grund genug ein eigens dafür konzipiertes Webinar ins Leben zu rufen. Kein anderes Phänomen unserer Zeit hat in so kurzer Zeit so viele Leute ansprechen und für sich gewinnen können wie die sozialen Netzwerke. Xing war dabei Vorreiter was das vernetzen und zusammenbringen von Geschäftskontakten angeht. Im beruflichen Alltag gibt es keine vergleichsweise Plattform über die man mit mit so wenig Aufwand so viele erreichen und so viel bewegen kann. „Wir zeigen den Webinar-Teilnehmern, dass Sie mit ebenso wenig zeitlichem wie finanziellem Aufwand neue Kunden gewinnen und binden können und mit Hilfe von Xing einen viralen Effekt für ihre ...
Weiterlesen

COMPUTERBILD-Test: iPhone 4 unterliegt erneut neuen Top-Smartphones der Konkurrenz

COMPUTERBILD-Test: iPhone 4 unterliegt erneut neuen Top-Smartphones der Konkurrenz COMPUTERBILD testet drei Top-Handys ab 462 Euro / iPhone-Konkurrenten punkten mit Display-Diagonale von bis zu 10,9 Zentimetern / Scharf: Videos in HD Die Smartphone-Oberklasse setzt neue Akzente. Mit großem Bildschirm, mehr Videofunktionen und starkem Prozessor wollen die Hersteller neue Käufer an Land ziehen – und machen damit dem iPhone 4 von Apple mächtig Konkurrenz. COMPUTERBILD hat die drei Spitzen-Smartphones Samsung Galaxy S2, HTC Sensation und Sony Ericsson Xperia Arc auf Herz und Nieren getestet (Heft 14/2011, ab Samstag im Handel). Die drei Testkandidaten haben alle ein sehr flaches Gehäuse und einen extra großen Bildschirm. Eine Display-Diagonale von bis zu 10,9 Zentimetern – stattliche zwei Zentimeter mehr als beim iPhone 4 – macht das Surfen im Internet sehr komfortabel. Auch Fotos und Videos kommen durch die Größe noch besser zur Geltung. Insbesondere das Galaxy S2 besticht mit einem brillanten und kontrastreichen Bildschirm. ...
Weiterlesen

Röntgenprüfung als EMS-Dienstleistung

Für die Kontrolle von BGA-Lötungen und zur optimalen Einstellung des jeweiligen Lötprofils nutzt die Ihlemann AG moderne Röntgentechnik, da Sichtkontrollen hier nicht mehr möglich sind. Electronic Manufacturing Services / Elektronikfertigung Elektronische Baugruppen werden immer komplexer und benötigen trotzdem immer weniger Platz. Sie stellen die Elektronik-Fertigung allerdings vor besondere Herausforderungen, weil sie eine sehr hohe Qualität erfordern, hocheffiziente und präzise Fertigungsanlagen und sehr viel Know-how, um die geringer werdenden Toleranzen einzuhalten. Die Miniaturisierung elektronischer Baugruppen schreitet voran und die Verdrahtungs- und Packungsdichte nimmt kontinuierlich zu. Beim EMS-Dienstleister Ihlemann AG gehört die Fertigung von sogenannten Multilayer-Platinen-Boards mit BGA (Ball Grid Array-Bauteilen) entwickelt in HDI-Technologie (HDI-PCB, High Density Interconnect) inzwischen zum Alltag. Die Fertigung komplexer Boards Ein BGA verfügt oft über 1.500 Anschlüsse; ein typisches Mainboard ist mit 1.700 SMD-Bauteilen bestückt und erfordert die Verarbeitung auch kleinster Bauformen (wie 0201 mit einer Größe von 0,6 x 0,3 mm). Die Positioniergenauigkeit erhöht sich auf ...
Weiterlesen

Dieter Lutz erhält Lehrauftrag an der SRH-Hochschule für Wirtschaft und Medien in Calw

ERC Lutz Business Coaching Die SRH-Hochschule für Wirtschaft und Medien in Calw hat Dieter Lutz von der ERC Lutz Business Coaching AG einen Lehrauftrag zum Thema „Interkulturelle Kompetenzen in der Steuerkanzlei“ erteilt. Das Seminar fand am 01.06.2011 als letzte Veranstaltung des 4-semestrigen Master-Studiums statt. An der SRH-Hochschule für Wirtschaft und Medien werden Studierende in dem Master-Studiengang Steuern und Rechnungslegung unter anderem auf das Steuerberaterexamen vorbereitet. Die hohe Qualität des Vollzeitstudiengangs wird sichergestellt durch kleine Lerngruppen und den Einsatz renommierter Fachleute aus der Praxis als Lehrbeauftragte. Für die Abschlussveranstaltung der Master-Klasse „Interkulturelle Kompetenzen in der Steuerkanzlei“ wurde Dieter Lutz, Cheftrainer der ERC Lutz Business Coaching AG, als Lehrbeauftragter verpflichtet. In der Veranstaltung ist es Dieter Lutz gelungen, die Brücke zu schlagen zwischen dem, was allgemein unter interkulturellen Kompetenzen verstanden wird und dem Einsatz in der täglichen Praxis – auch von Kanzleien ohne internationale Klientel. „Interkulturelle Unterschiede treten nicht erst auf, wenn ...
Weiterlesen

Hotel-PR und Hotellerie-PR: PR-Agentur PR4YOU launcht neue Website für Hotels, Hotel und Hotellerie

PR-Agentur PR4YOU: Hotel-PR, Hotellerie-PR: PR-Agentur für Hotels, Hotel und Hotellerie Die PR-Agentur PR4YOU hat ihre neue Branchenwebsite für Hotels, Hotel und Hotellerie online gestellt und informiert auf ihr über das Leistungsangebot für Hotel-PR und Hotellerie-PR, Public Relations, Hotelmarketing, Kommunikation, Social Media und Werbung für Hotels, Hotel und Hotellerie. Die in Berlin ansässige Kommunikations- und PR-Agentur PR4YOU betreut seit 2001 Hotels und Hotellerie (Unternehmen, Vereine, Verbände: Hotel- und Hotelleriebranche, Hotelgewerbe: Hotel, Hotels, Hotelketten, Luxushotels, Hostel, Hostels, Kurhotels und Wellnesshotels (Spa), Ferienhotels und Sporthotels, Businesshotels, Kongresshotels und Seminarhotels, Design-Hotels, Resorts, Hotel Garni, Motels) lokal, regional, national und international in den Bereichen PR (Pressearbeit, Medienarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR), Kommunikation, Mediaplanung und Werbung. „Mittels Hotel-PR und Hotellerie-PR, Kommunikation und Werbung informieren wir Interessierte, potentielle Kunden und Journalisten der Publikums- und Fachpresse über die Angebote und Neuigkeiten unserer Kunden“, erläutert Holger Ballwanz, Inhaber und Geschäftsführer der PR-Agentur PR4YOU. „Dabei bringen wir die Themen in die Medien, ...
Weiterlesen

SAE Institute expandiert: Neue Niederlassung in Bochum

Feierliche Vertragsunterzeichnung im Rathaus Bochum mit Oberbürgermeister Dr. Ottilie Scholz; Quelle: André Grabowski, Stadt Bochum, Presseamt Nachfrage nach Nachwuchskräften in der Medienindustrie ist ungebrochen München, 16. Juni 2011 – Das SAE Institute baut seine Präsenz in Deutschland weiter aus. Im November 2011 eröffnet die weltgrößte Ausbildungseinrichtung im Medienbereich eine Niederlassung in Bochum. Damit werden Medieninteressierte zukünftig in insgesamt acht deutschen Städten einen SAE-Studiengang absolvieren können. Die weiteren SAE-Standorte befinden sich in München, Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Leipzig, Köln und Hamburg. Die Eröffnung der neuen SAE-Niederlassung in Bochum steht kennzeichnend für den anhalten Wachstumskurs der deutschen Medienbranche und trägt einen wichtigen Teil dazu bei, den hohen Bedarf an Fachkräften mit entsprechendem medialen Ausbildungshintergrund in der Region zu decken. Bochum: Der perfekte Standort Am 07.11.2011 öffnet das neue SAE Institute in Bochum seine Pforten. Dort wird die Ausbildungseinrichtung verschiedene Studiengänge aus den Bereichen Audio, Digitalfilm & Animation, Webdesign & Development, Digital Journalism & ...
Weiterlesen

Technologie als Schlüsselfaktor im Wandel der Rechtslandschaft

Erfolgreiche 18. Jahreskonferenz für Unternehmensjuristen von ACC Europe in Berlin 16. Juni 2011, München – Mehr als 300 Unternehmensjuristen aus 29 Ländern nahmen Ende Mai an der 18. Jahreskonferenz der Association of Corporate Counsel Europe (ACC Europe) in Berlin teil. Eindeutiges Ergebnis der Konferenz war, dass neue Technologien eine Schlüsselrolle in der sich verändernden Rechtslandschaft in den kommenden Jahren spielen werden. Die Konferenzteilnehmer diskutierten in verschiedenen Vorträgen und Workshops über den Umgang mit zukünftigen Herausforderungen, mit denen sich Rechtsabteilungen weltweit konfrontiert sehen. Themen waren unter anderem Social Media, Cloud Computing und Technology 3.0, aber auch neue Qualifikationen, die es Firmenanwälten erleichtern, „mehr mit weniger“ zu erreichen. Während der Eröffnungsplenarsitzung, die von Bestseller-Autor Richard Susskind geleitet wurde, setzten sich die Teilnehmer mit dem fundamentalen Transformationsprozess des Marktes für Rechtsdienstleistungen auseinander. Susskind präsentierte Best-Practice Beispiele und bot einen exklusiven Einblick dahingehend, wie sich Rechtsabteilungen auf die zukünftige Entwicklung des Rechtsmarktes vorbereiten. Er ...

Weiterlesen

Panasonic Toughbook adressiert Marktlücke mit widerstandsfähigem Android Tablet

Panasonic Toughbook Android Tablet 10,1″ Tablet für den behördlichen und geschäftlichen mobilen Einsatz ist ausgelegt auf Sicherheit, Funktionalität und Strapazierfähigkeit Wiesbaden, 16. Juni 2011 – Panasonic Toughbook gibt heute seine Pläne zur Markteinführung eines Android? Tablet für Unternehmen bekannt. Das neue Toughbook Tablet, das auf Sicherheit, Funktionalität und höchste Zuverlässigkeit ausgelegt ist, adressiert die Marktlücke für widerstandsfähige Business-Tablets. Das speziell für Business-Anwendungen entwickelte Gerät spricht eine breite Anzahl von Anwendern an, wie z.B. Außendienstmitarbeiter für Verkauf und technische Services, öffentliche und militärische Einrichtungen, kleinere und mittlere Unternehmen sowie sicherheitsbewusste IT-Verantwortliche und Endresultat-orientierte CFOs, die sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen wollen. Das Toughbook Tablet wird keinen für konventionelle Tablet-PCs typischen glänzenden Bildschirm haben, der eine Nutzung im Freien nahezu ausschließt. Stattdessen wird es mit einem leuchtstarken, auch bei Tageslicht gut lesbaren Bildschirm ausgestattet. So können Nutzer unterwegs, beispielsweise im Technischen Außendienst oder in der Mobilen Pflege, unabhängig von den Lichtverhältnissen kritische Daten ...
Weiterlesen

Businessfreundlichste Staaten der USA – Florida will Nummer 1 werden!

Für Unternehmensgründer aus dem Ausland war Florida schon immer ein interessanter Bundesstaat, wenn es um eine Firmengründung in den USA ging. Im Sunshine-State können beispielsweise auch einzelne Personen eine Limited Liability Company (LLC) oder eine Corporation gründen. Zudem ist kein Nachweis eines Mindestkapitals für die Gründung nötig. Max Karagoz vom Unternehmen ALTON LLC (http://www.us-corporation.org) begleitet seine Kunden professionell bei einer Firmengründung in den USA und weiß die Businessfreundlichkeit des Staates sehr zu schätzen. Geht es nach dem Willen von Floridas Gouverneur Rick Scott, so wird die sich in Zukunft noch deutlich steigern. Florida ist derzeit Nummer 3 Erfolge scheint der Kurs des Gouverneurs bereits heute zu bringen. Das Portal ChiefExcutive.net befragt regelmäßig US-amerikanische Geschäftsführer zu Themen wie Steuern, Businessregeln, Arbeitskraftpotenzial and Lebensumfeld in den US-Staaten, in denen ihr Unternehmen sitzt, um ein Ranking der businessfreundlichsten US-Bundesstaaten zu erstellen. Für das Ranking 2011 wurden über fünfhundert Geschäftsführer befragt. Florida kam im ...

Weiterlesen

Verschärfung der strafbefreienden Selbstanzeige

Bei einer Selbstanzeige sind künftig sämtliche Konten offen zu legen Essen, 16. Juni 2011*****Die Zahl der strafbefreienden Selbstanzeigen zwischen Februar und Ende Juli 2010 – es waren 22.415 – , sowie die Neuauslegung wesentlicher sogenannter Tatbestandsmerkmale durch den Beschluss des Bundesgerichtshofs vom 20.05.2010 haben den Gesetzgeber veranlasst, die Rahmenbedingungen für strafbefreiende Selbstanzeigen zu überdenken und – zu handeln. Dies geschah durch den Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Bekämpfung von Geldwäsche und Steuerhinterziehung (Schwarzgeldbekämpfungsgesetz), das am 17.03.2011 den Bundestag passiert hat. Für Dipl.-Finw. Bettina M. Rau-Franz, Steuerberaterin und Partnerin in der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz & Partner in Essen, werden die Spielräume für die Erstattung strafbefreiender Selbstanzeigen durch das Schwarzgeldbekämpfungsgesetz weiter verengt, womit die einschlägigen Risiken für die Steuerpflichtigen deutlich steigen. „Der Gesetzgeber hat die Chance verspielt, das Recht der Selbstanzeige auf ein solides und systematisch durchdachtes Fundament zu stellen“, so Steuerberaterin Bettina M. Rau-Franz. Neben Änderungen bei der ...

Weiterlesen

Mit dem Drahtesel auf kulinarischer Reise durch Drenthe und Overijssel „Radfahren und Genießen“ von den Landal Ferienparks aus

Gäste von zwei Landal-Ferienparks in den holländischen Provinzen Drenthe und Overijssel können nun die kulinarischen und landschaftlichen Reize des Nordostens der Niederlande miteinander verbinden. Unter dem Motto „Radfahren und Genießen“ geht es mit dem Drahtesel durch die Landschaft mit malerischen Dörfern, Schafherden und blühenden Heidefeldern. An mehreren Restaurant-Zwischenstops erradelt man sich ganz nebenbei ein leckeres Mittagsmenü. Drei verschiedene Lokale servieren insgesamt vier Gänge. Los geht es am Start mit einer Tasse Kaffee und einem Snack als Stärkung, bevor beim nächsten Stopp die Vorspeise wartet. Nach weiteren Pedaltritten werden dann eine Suppe und Hauptgang aufgetischt. Mit viel Elan geht es anschließend zurück zur ersten Station, wo der Nachtisch für einen gelungenen Abschluss sorgt. In Overijssel haben die Radler die Wahl zwischen einer Route über 25 oder 40 Kilometer durch das romantische Reggetal bei Hellendorn. Die 45 Kilometer lange Tour in der Provinz Drenthe führt durch die Ortschaften Orvelte, Meppel und Gees. ...
Weiterlesen

Eine Einladung zum kommunikativen Austausch – TeamTable von VS

Der Schul- und Büromöbelhersteller VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken aus Tauberbischofsheim bietet mit dem TeamTable einen flexiblen Mehrzwecktisch der besonderen Art. Der TeamTable übt eine fast magische Anziehungskraft aus. Egal, wo er aufgestellt wird mausert er sich im Handumdrehen zum kommunikativen Mittelpunkt des Geschehens. Durch seine geschwungene Amöbenform zieht er nicht nur optisch die Aufmerksamkeit auf sich. Seine angenehme Stehhöhe wirkt geradezu einladend zu einer kurzen Besprechung, der kreativen Ideenfindung, zu Teamarbeiten oder aber auch „nur“ zur kleinen Kaffeepause im Lehrerzimmer. Dabei erweist sich der TeamTable als wahres Multitalent. Seine Form bietet durch die Radien flexibel die jeweils passende Tischgröße für Besprechungen von zwei bis sieben Personen. Weiterhin lassen sich Einzeltische bequem zu verschiedenen Konfigurationen durch das Ineinanderschieben von Innen- und Außenradien kombinieren. Und mit dem Stuhl in geeigneter Höhe, zum Beispiel dem höhenverstellbaren VS PantoMove-VF Plus, lässt sich sogar bequem im Sitzen arbeiten. Der TeamTable von VS – Marktplatz der Ideen, ...

Weiterlesen

Die besten Momente beim höchsten Motivationsseminar Deutschlands

Zugspitzgipfelmotivation 26. – 29. Mai 2011 Thomas Schlechter, der bekannte Motivationstrainer, hat mit der Veranstaltung wieder ins Schwarze getroffen. Hoch motiviert und mit vollkommen neuen Erkenntnissen verließen die 36 Teilnehmer das viertägige Seminar- und Bergerlebnis. Mitten in der malerischen Umgebung des kraftvollen Talkessels zwischen Ehrwald, Lermoos und Biberwier fand dieses außergewöhnliche Motivationswochenende statt. „Im Kopf beginnt deine Zukunft. Du bist der Schöpfer deines Universums“, Thomas Schlechter zeigte den Teilnehmern die universellen Regeln für einen ganzheitlichen Lebenserfolg. Untermauert wurde die Theorie durch praktische Übungen. „Mentale Kraft kommt von mentalem Training“, sagte Thomas Schlechter. Immer noch fasziniert von den Eindrücken des ersten Seminartages starteten die Seminarteilnehmer und Thomas Schlechter mit seinem Team am Abend eine einfache Wanderung zur Gamsalm am Fuße der Zugspitze in Ehrwald. Bei typischen Tiroler Gerichten, Musik und viel Geselligkeit wurden Kontakte und Netzwerke geknüpft. Ein weiterer Höhepunkt des Seminars war das finale Gipfelerlebnis. Einer nach dem anderen durchschlug ...

Weiterlesen

prXpert expandiert: Vertriebsmitarbeiter gesucht

Wir bei prXpert sind erster Ansprechpartner in Sachen Internet, Werbung und PR, Gestaltung, Konzeption und Realisation. Der ungezwungene Zusammenschluss mit unseren Partnerunternehmen im Rhein-Mosel-Medienhaus (rmmh Netzwerk) bietet unseren Kunden erhebliche Vorteile. – Medien- und kompetenzübergreifend: Von der Idee über die Umsetzung bis zur Vermarktung – in unserem Netzwerk bleibt alles in einer Hand. – Generalisten treffen auf Spezialisten: Trotz Vielfalt unseres Angebotes – jedes Unternehmen im Netzwerk ist absoluter Profi auf seinem Gebiet! – Im Team sind wir stark: Wir kennen uns und kommunizieren die Kundenanforderungen. Somit hat der Kunde nur einen Ansprechpartner. Wir sind ein motiviertes Team aus Spezialisten und Individualisten. Uns verbindet langjährige Erfahrung in unseren Kernkompetenzen, der Spaß an der kreativen Arbeit und die Freude, Menschen bei Problemlösungen zu unterstützen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine/n Kundenberater/ Customer Advisor (m/w) Aufgabengebiet: – Betreuung der Bestandskunden und Geschäftspartner (gesamtes rmmh Partnernetzwerk) – Entwicklung und ...

Weiterlesen

Feuerlaufen im bayrischen Oberland

Ende Mai veranstaltete Daniela Wochinger wieder einen erfolgreichen Feuerlauf in Rain bei Bad Tölz: Bewegende Momente und Wiederholungstäter. (ddp direct) Sachsenkam, 16. Juni 2011 Ende Mai veranstaltete Daniela Wochinger wieder einen Feuerlauf in und um ihren Seminarraum bei Bad Tölz mit dem Motto: Überschreite Deine Grenze, Deine rote Linie, aktiviere Deine enormen inneren Kräfte, lass Deine Wünsche Wirklichkeit werden. Seit vielen Jahren gehört der Feuerlauf zum vielschichtigen Repertoire von Daniela Wochingers Integra-Coaching®. Zweimal gab es dieses Jahr bereits einen Feuerlauf, der letzte fand am Samstag, den 28. Mai statt. Ein dritter Termin ist für Samstag, den 8. Oktober geplant, (näheres dazu unter http://www.integra-coaching.de/htm/seminare/feuerlauf.php ) Der letzte Feuerlaufkurs startete wie immer am Nachmittag. Die Gruppe bestand aus acht Personen jeglichen Alters, wobei auch ein Teenager dabei war. Zunächst stand ein vorbereitendes Mentaltraining auf dem Programm, um die persönlichen Kräfte für den Feuerlauf zu bündeln. Hierzu gehörten sowohl das Festsetzen der eigenen ...

Weiterlesen