Strategisches Wachstum der Dr. Wamser + Batra-Unternehmensgruppe in Indien

Die Dr. Wamser + Batra-Unternehmensgruppe befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Zu den seit vielen Jahren bestehenden Tochtergesellschaften Dr. Wamser + Batra India Pvt. Ltd. und GBT (German Building Technologies), die ihren Sitz in Neu-Delhi haben, kommt die WB Management Consulting Pvt. Ltd. hinzu. „Die Entscheidung zur Gründung einer weiteren Tochtergesellschaft ist die Konsequenz aus der verstärkten Nachfrage nach Management-Beratung bei unseren vorwiegend deutschen Kunden“, so Kai Baumgarte, der Leiter des Beratungsgeschäftes. „Sie dokumentiert zudem die zunehmend diversifizierte Aufstellung innerhalb der Dr. Wamser + Batra-Unternehmensgruppe durch die Trennung von Management-Beratung und Dienstleistungen im Tagesgeschäft.“ Die Dr. Wamser + Batra India Pvt. Ltd. konzentriert sich zukünftig auf Dienstleistungen aus den Kernbereichen Buchhaltung, Steuern und Corporate Compliance. Die WB Management Consulting Pvt. Ltd. bezog zum 01.04.2011 ein Büro im „German Centre“ in Gurgaon, einem der strategisch wichtigsten Standorte Indiens in der boomenden Hauptstadtregion (NCR). Im German Centre haben sich vor allem deutsche Firmen ...

Weiterlesen

Animationsfilm zum Thema Menschenrechte erschienen

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ So heißt es im ersten Kapitel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Die Idee der Menschenrechte ist eine der wichtigsten Grundlagen des menschlichen Zusammenlebens. Gleichzeitig steht die Idee universeller Menschenrechte aber auch immer wieder im Zentrum heftiger Debatten und weltweit kommt es regelmäßig zu Menschenrechtsverletzungen. Aber was sind eigentlich Menschenrechte? Wer ist für ihren Schutz verantwortlich? Und gelten sie wirklich für alle Menschen? Diesen Fragen geht der neue Clip des Web 2.0 Projektes „WissensWerte- Animationsclips zur politischen Bildung“ nach. Hier finden Sie den Clip:   Im Rahmen der erfolgreichen Projektreihe WissensWerte produziert, publiziert und verbreitet  der Verein /e-politik.de/ e.V. eine Reihe von Animationsclips zur politischen Bildung. In etwa fünf bis sieben Minuten geben diese einen Überblick über ein begrenztes politisches Thema. Dabei wird der technisch innovative Rahmen und der didaktisch aufbereitete Inhalt zu einem spannenden Gesamteindruck und spricht so nicht nur ...

Weiterlesen

Klassentreffen von 10 Elektromechanikern in Regenstauf

Zwei Jahre dauerte ihre Umschulung zum Elektromechaniker an den Eckert Schulen. Zwei Jahre hatten sie dort gemeinsam viel erlebt. Im Juli 1973 schlossen sie ihre Ausbildung schließlich mit der IHK-Prüfung ab. Trotz zum Teil gravierender gesundheitlicher Handicaps gelang es ihnen damit, wieder im Erwerbsleben durchzustarten. 40 Jahre nach Beginn ihrer damaligen beruflichen Reha-Maßnahme im BFW Eckert trafen sich nun 10 der 22 Absolventen am Samstag, den 9. Juli, zu Ihrem Klassentreffen an ihrer alten Wirkungsstätte. Zusammen mit ihren Ehepartnern wurden sie von Vorstandsmitglied Gottfried Steger willkommen geheißen. In seiner Begrüßungsrede informierte Steger über aktuelle Themen, wie zum Beispiel das Angebotsspektrum der Eckert Schulen heute, die räumliche Unterbringung von Teilnehmern am Standort oder moderne Unterrichtsmethoden. Steger zeigte sich erfreut, dass die Elektromechaniker, die heute deutschlandweit verstreut leben, nach so langer Zeit wieder zurück zur alten Wirkungsstätte gefunden hätten, um Erinnerungen aufzufrischen und sich über die Eckert Schulen zu informieren. Mit einem ...

Weiterlesen

Mit TT-Line zur Segelregatta „The Tall Ships Races 2011“ in Halmstad

Die schönsten Segelschiffe der Welt – zu Gast in Schweden Die weltweit größte internationale Segelschulschiff-Regatta startet in Irland mit Kurs auf Halmstad/Schweden: TT-Line bietet ein Spezialangebot für Besucher des Festivals. The Tall Ships Races: Internationale Segelregatta vom 5. bis 8. August 2011 in Halmstad/Westschweden Die schönsten Schiffe der Welt und eine gigantische Feier im Zielhafen Halmstad TT-Line-Spezialtarif unter http://www.ttline.com/de/Germany/Reisen/Reise-Tipps/Halmstad/The-Tall-Ships-Races/ Hamburg/Travemünde, Juli 2011 – Die weltweit größte Regatta für Segelschulschiffe, die „Tall Ships Races“, ist das Event für Segelschiffbegeisterte – und das seit 55 Jahren. In diesem Jahr gehen mehr als 70 der schönsten Segelschiffe der Welt am 30. Juni in Irland an den Start, darunter die deutsche Dreimast-Bark „Alexander von Humboldt“, der norwegische 98-Meter-Schulsegler „Statsraad Lehmkuhl“ und der russische Viermaster „Sedov“, mit 122 Metern das mächtigste Schiff der Regatta. Sechs Wochen später laufen die Windjammer und andere Großsegler dann im westschwedischen Zielhafen Halmstad in der Provinz Halland ein. Zur Begrüßung ...

Weiterlesen

Die Domains der Diktatoren

Von der Kunst richtige Domains zu wählen Art.sy: Auch Canaletto wird vertreten sein Art.sy ist eine neue Webseite, die demnächst online gehen wird. Ähnlich wie die Onlinevideothek Netflix schlägt die Software dem Kunden vor, was er anschauen soll. „Die Schönheit des Systens“, erklärt Carter Cleveland, einer der Macher von arty.sy, „besteht darin,dass die Algorithmen besser wissen als du selbst,was dir gefällt.Sie versuchen nicht, dich von der Güte und Schönheit einer Sache zu überzeugen, wie ein Händler oder Berater. Sie halten sich schlicht an die Informationen, die du Ihnen gibts.“ Unterstützt wird art.sy unter anderem vom Ex-Google Chef Eric Schmitt, Twitter-Gründer Jack Dorsey, Wendi Deng (Gattin von Rupert Mordoch) und Dasha Zhukova (Freundin von Roman Abramowitsch). Die Macher von art.sy sind von viel Sachverstand geprägt und umgeben. Umso verwunderlicher bleibt die Entscheidung für art.sy, also eine sy-domain, die Domain Syriens. Die ly-domains sind als Kurz-Domains bei Twitter-Anhängern sehr beliebt. Ly-Domains kommen ...
Weiterlesen

Grünes Geld, grüne Zukunft, Green Planet: Investment in Nachhaltigkeit

Frankfurt, 21. Juli 2011. Häufig ist es so, dass man als Anleger indirekt Firmen und Verhalten unterstützt, was man eigentlich im privaten Bereich ablehnen würde, stellte der Wirtschaftsjournalist Caspar Dohmen bereits fest. Es wird bei Geldfragen selten hinterfragt, was genau geschieht. Wichtig sind die Rendite und der Ertrag der Anlage. Wie das zustande kommt, bleibt meistens auf der Strecke. Ein Weg aus diesem Dilemma bieten ökologische und nachhaltige Investments. Die Green Planet AG sorgt in Costa Rica, Kamerun und in der Dominikanischen Republik dafür, dass der nachhaltig eingestellte Anleger nicht enttäuscht wird. Angebaut werden dort Teakhölzer nach dem Agroforstwirtschaftsprinzip. Das bedeutet, dass sowohl mehrjährige Edelhölzer (z.B. Teak- und Mahagoni-Bäume) als auch einjährige landwirtschaftliche Nutzpflanzen auf derselben Fläche integriert werden. Diese Bäume sind sehr groß und geben den darunter wachsenden Pflanzen ein wenig Schatten, so dass sie nicht in der prallen Sonne verbrennen. Nicht nur die Anlage an sich garantiert dabei ...
Weiterlesen

Erfahrungen : Keine Vorkosten bei Bavaria Finanz – Kredit1a

Kreditbearbeitung ohne Vorkosten bei Bavaria Finanz. Bavaria Finanz als vermittelnder Kreditanbieter im Internet verlangt KEINE VORKOSTEN. Oft wird im Internet über Vorkosten und Gebühren verschiedenster Kreditvermittlungen berichtet. Bavaria Finanz stellt deutlich heraus das vor Bearbeitung einer Kreditantrages keine Kosten und Gebühren entstehen. Auch die online Kreditanfrage (www.kredit1a.de) ist natürlich kostenfrei. Dies gilt natürlich auch für den Kredit ohne Schufa. Kosten müssen immer mit dem Kunden schriftlich vereinbart werden unabhängig vom Vermittlungserfolg, so sieht es das Gesetz und die Rechtsprechung vor. Bavaria Finanz stellt dies deutlich heraus. Hier einige Erfahrungsberichte von Kunden über Bavaria Finanz: #1: Anfangs war ich skeptisch. Weil es eben sehr lange gedauert hat. Aber dann lief alles sehr gut. Kann ich nur weiterempfehlen. Man brauch sich nicht mit der Schufa rumärgern weil die längst gezahlte Eintragungen nicht löschen wollen oder können. Ich werde mich immer wieder gern an die Bavaria Wenden. #2: Auch ich bin positiv überrascht. ...

Weiterlesen

Seltene Erden: Der wichtigste Rohstoff des 21. Jahrhunderts

Frankfurt, 18. Juli 2011. Bei den Seltenen Erden handelt es sich um Rohstoffe, die vor allem in Zukunftstechnologien eingesetzt werden. Schon heute steigt der Bedarf jedes Jahr, aber in Zukunft, wenn Elektroautos und Windkraftanlagen erst Standard sind, werden sie noch viel bedeutender sein. Einige nennen die Metalle und Oxide gar das „Öl der Zukunft“. Die Nachfrage nach diesem Rohstoff hat sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdreifacht. Ein Ende des Booms ist im Gegenteil nicht abzusehen. China ist mit 97 Prozent Anteil am Welthandel unangefochtener Marktführer. Für Aufsehen und Verärgerung sorgt China mit dem Beschluss, die Ausfuhr des Rohstoffs radikal zu drosseln und zu lenken. Im letzten Jahr senkte China die Ausfuhr um 9,3 Prozent. Die Preise haben sich im Durchschnitt verdreifacht. Wegen der künstlichen Preispolitik der chinesischen Regierung und der dadurch entstandenen Abhängigkeit der übrigen Importeure von Seltenen Erden, steht die Ausfuhrpolitik Chinas in der Kritik. Um ...
Weiterlesen

Gutscheine:de feiert 3.000 regionale Knüller

Gutscheine.de stellt den 3.000. regionalen Gutschein online und bietet damit den Verbrauchern deutschlandweit die größte Auswahl an kostenlos ausdruckbaren Rabattaktionen zahlreicher Geschäfte und Dienstleistungen. Logo Berlin, 21.07.2011: Das Sparportal Gutscheine.de feiert den 3.000. regionalen Knüller: Ob ein Gutschein für die städtische Reinigung oder für einen persönlichen Assisstenten für Haus und Büro, ob Gutscheine für das Fitnesstudio in Offenbach oder für einen Kurs in der Yogaschule Essen, ob Gutscheine für die Fahrschule in Berlin oder für das Hamburg Dungeon, ob Rabatt für ein Hotel im Schwarzwald oder für das Restaurant auf Rügen, ob Schnäppchenangebote für den Friseur um die Ecke oder das Spa in der nächst größeren Stadt – Gutscheine.de hat sie alle im Angebot. Seit Start der regionalen Gutscheine vor 15 Monaten konnte das Redaktionsteam heute den 3.000 Gutschein online stellen. Das Portal Gutscheine.de hat sich innerhalb kürzester Zeit als eines der erfolgreichsten Sparportale in diesem Bereich etablieren können. Auf ...
Weiterlesen

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 – F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal und 26,1% mehr als die 230,5 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2010. Der Nettogewinn (GAAP) für das Quartal ist mit 62,5 Millionen US-$ (0,77 US-$ per diluted share) zu beziffern, verglichen mit 55,6 Millionen US-$ (0,68 US-$ per diluted share) im vorherigen Quartal. Eine Steigerung konnte im Vergleich zum dritten Quartal des vergangenen Jahres erzielt werden, das bei 40,5 Millionen US-$ (0,50 US-$ per diluted share) schloss. Die ausführliche Pressemitteilung können Sie einsehen unter: http://www.f5.com/news-press-events/press/2011/2011q3.html F5 Networks ist weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN) und konzentriert sich darauf, die sichere, zuverlässige und schnelle Applikations-Bereitstellung zu gewährleisten. Das flexible Architekturgerüst von F5 ermöglicht eine von der Community getriebene Innovation, die den ...

Weiterlesen

Keine Änderungen bei der Regelung zur Gelbfieberimpfung für Reisen zwischen Südafrika und Sambia!

Keine Änderungen bei der Regelung zur Gelbfieberimpfung für Reisen zwischen Südafrika und Sambia! (ddp direct) Das South African Department of Health (DoH) hat heute bekannt gegeben, dass es keine Änderungen bzgl. der aktuellen Regelung zur Gelbfieberimpfung für Reisen zwischen Südafrika und Sambia gibt. Das Gesundheitsministerium stellt somit klar, dass es auch weiterhin nicht notwendig ist, bei Einreisen nach Südafrika aus Sambia einen Nachweis der Gelbfieberimpfung vorzulegen. Sun International betreibt neben vielen anderen erstklassigen Häusern auch das Fünf-Sterne-Hotel The Royal Livingstone, das in Sambia direkt an den weltberühmten Viktoriafällen liegt. Unklare Äußerungen zum Thema Gelbfieberimpfung änderten das Reiseverhalten vieler Urlauber, die die Viktoriafälle besuchen wollten, so Oliver Braun, Regional Marketing Director von Sun International Germany. Wir hatten einen spürbaren Rückgang bei Zimmerbuchungen für die Hotels in Sambia zu verzeichnen. Daher sind wir über die eindeutige Aussage des südafrikanischen Gesundheitsministeriums sehr froh. Der Tourismus zählt zu Sambias wichtigsten Einnahmequellen. Das South African ...

Weiterlesen

Neue Teespezialitäten vom Teehaus Ronnefeldt.

Das Teehaus Ronnefeldt hat sein exklusives Tee-Spezialitäten-Programm um zwei weitere erlesene Tee“s komplettiert. Logo Ronnefeldt Presse-Information Neue Spezialitäten aus dem Hause Ronnefeldt: Rosenheim: 21.07.2011 Autor: TeeSommlier Michael Adler Produkt: Japan Kukicha: Dieser sehr populäre Tee aus Japan kann das Teehaus Ronnefeldt ab sofort anbieten. Bei dieser Qualität handelt es sich um die Ernte 2010, auf hohem Niveau. In erster Linie werden die feinen Blattrispen von Sencha und Bancha zu dieser Spezialität verarbeitet. Dieser Klassiker zeichnet sich durch seinen geringen Koffeingehalt als Teespezialität aus und ist deshalb sehr beliebt zu später Stunde. Geschmacklich gleicht er mit seiner feinherben, sehr angenehm würzigen Note einem typischen japanischen Sencha der hochwertigen Kategorie. Produkt: Japan Kokeicha: Wir freuen uns diesen Klassiker im Spezialitätenprogramm von Ronnefeldt begrüßen zu dürfen. Beim Herstellungsprozess wird noch vor dem Trocknen das Senchablatt zermahlen, pulverisiert und danach, unter Zugabe von Reismehl, in seine traditionelle Form gepresst. Diese gepressten Tannennadeln verleihen den ...
Weiterlesen

Zahntourismus – für die Patienten wirklich „all inclusive“?

Morgens Stadtrundfahrt, Nachmittags Zahnbehandlung – mit Fabelpreisen und werbewirksamen Pauschalangeboten für Implantate, Kronen oder Inlays versuchen immer mehr ausländische Anbieter, neue Patienten anzulocken. Entspannt Urlaub machen und nebenbei noch beim Zahnersatz sparen? Klingt erstmal verlockend… Doch welche Risiken gehen Zahntouristen dabei ein? Und wie hoch sind die Kosten der Behandlung am Ende wirklich? Eine der „Hochburgen“ des Zahntourismus in Europa ist Ungarn mit einem Marktanteil von etwa 40%. Um sich diese führende Position gegenüber der wachsenden Konkurrenz aus Polen, Spanien, Tschechien oder der Türkei auch weiterhin zu sichern, wurde Anfang 2011 ein spezielles Förderprogramm aufgesetzt. Ehrgeiziges Ziel: Eine Verdreifachung der Patientenzahlen in den nächsten 5 Jahren. Das Angebot für Zahntouristen ist also riesig – und entsprechend unübersichtlich! Natürlich gibt es auch in diesen Ländern Kliniken und Praxen auf einem guten Qualitätsniveau. Diese sind ebenso um ihr rechtschaffenes Image bemüht wie die deutschen Spezialisten mit universitärer Ausbildung, und versuchen, sich von ...
Weiterlesen

Sommerzeit ist Reisezeit – Wie kommt man billig durch Deutschland?

Flugzeug, Bahn, Mitfahrgelegenheit, Fernbus oder doch eigener PKW: Wie kommt man schnell und günstig von Stadt zu Stadt? VerkehrsmittelVergleich.de GmbH Die Reisealternativen Mit 310 km/h im ICE von München nach Berlin und für 19 EUR mit dem Flieger wieder zurück. Die alte Lehrmeinung von einer langsamen, unpünktliche Bahn und Flügen, die sich nur Geschäftsleute leisten können, gehört längst der Vergangenheit an. Die deutsche Reiselandschaft hat sich in den vergangenen Jahren drastisch gewandelt. Die Konkurrenz zwischen den Anbietern wächst stetig an, was die Preise fallen lässt. So drängen etwa seit der Entscheidung des Kartellamtes über die Anpassung des Trassenpreissystems der Deutschen Bahn immer mehr Schienenverkehrsanbieter wie die französische Veolia und die britische Arriva mit günstigen Tarifen in den deutschen Markt. Auch der deutsche Fernbusmarkt steht kurz vor dem Umbruch. Derzeit müssen sich Busunternehmen noch an ein Gesetz aus den 30iger Jahren halten, dass feste Fernbuslinien, die nicht durch Berlin verlaufen weitestgehend ...
Weiterlesen

Incentive-Reisen steigern Motivation und Unternehmensleistung Kölner Reisevermittler ANIMOD implementiert neues Partnerprogramm für Unternehmen

Incentive-Reisen werden bei Unternehmen immer beliebter. Denn abseits von Kugelschreibern, Weinen und Sporttaschen stechen sie als außergewöhnliches Präsent für Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter hervor. Als exklusives Zeichen der Anerkennung mit dem Mehrwert „Zeit, Urlaub, Erholung“ eignen sie sich ideal zur Steigerung von Motivation, Loyalität und Leistung. In diesem wachsenden Segment – in Deutschland werden laut dem German Convention Bureau jährlich 66 Mrd. EUR umgesetzt – bietet ANIMOD, der Kölner Spezialist für Hotel- und Reisegutscheine, ein neues, speziell auf die Bedürfnisse und Ansprüche von Firmenkunden angepasstes B2B-Partnerprogramm. „Incentive-Reisen sind ein wichtiges Instrument, um Vertriebsziele zu erreichen und die Unternehmensleistung voran zu treiben. Kaum ein anderes Geschenk kann Mitarbeiter derart motivieren oder Produkten sowie Unternehmen einen solchen emotionalen Mehrwert verleihen“, sagt Ira Hielscher, Eigentümerin und Geschäftsführerin der ANIMOD GmbH. „Hotelgutscheine machen jedem Freude und können flexibel eingelöst werden. Daher sind ANIMOD-Hotelgutscheine perfekt für Unternehmen, die ihre Kunden, Partner oder Mitarbeiter mit einem ...

Weiterlesen