MCM Investor Management AG: Städter fliehen vor hohen Mietpreisen

Die hohen Mietpreise treiben Städter ins Umland – doch auch hier explodieren die Mieten allmählich

Logo_mcm_management MCM Investor Management AG: Städter fliehen vor hohen Mietpreisen

Magdeburg, 28.02.2019. „In den großen Boomstädten, vor allem in den „Top-7“, explodieren die Mietpreise seit Jahren. Städter treibt dieser Zustand immer mehr in die Arme des Umlandes. Doch auch hier wird das Angebot langsam immer knapper. Frühere B-Standorte können längst als A-Standorte kategorisiert werden“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Vor allem in den Metropolen hierzulande wird gebaut, was das Zeug hält. Doch nach wie vor übersteigt die Nachfrage das Angebot bei weitem. Das treibt die Preise jährlich weiter an. So sind Wohnungsmieten und Kaufpreise für viele Menschen in Städten wie Berlin, Hamburg, München oder Stuttgart unbezahlbar. Mal ganz zu schweigen davon, dass diese Hochphase bereits zehn Jahre anhält. Eine Trendwende ist nicht in Aussicht“, so die MCM Investor weiter. Dies bestätigt auch das aktuelle Frühjahrsgutachten des Rates der Immobilienweisen.

Unterdessen ändern staatliche Maßnahmen wie die Mietpreisbremse oder Finanzhilfen für Bauherren bislang semi-effektiv etwas an der Lage. „Natürlich wird überall viel gebaut, was auch ein Resultat historisch niedriger Zinsen ist. Nichtdestotrotz wird der Bedarf noch lange nicht gedeckt“, betont die MCM Investor Management AG diesbezüglich. „Viele Menschen versuchen, den Ballungsräumen ein wenig auszuweichen, und entscheiden sich für das jeweilige Umland. Doch auch die Kommunen weisen immer höhere Miet- und Kaufpreise auf. Mittlerweile ist also auch die Provinz teilweise keine preisgünstige Alternative mehr“, sagt die MCM Investor und bestätigt dabei auch die Inhalte des Monatsbericht der Deutsche Bundesbank. 

„Während aber viele Menschen über die Stadtgrenzen hinaus ausweichen, nimmt der Zuzug immer weiter zu, auch aus dem Ausland. Dies betrifft vor allem andere EU-Staaten. Die Einwohnerzahl nimmt also immer weiter zu. Besonders teuer wird es bei einer Neuvertragsmiete“, erklärt die MCM Investor Management AG außerdem. „Eine wirklich effektive Maßnahme, den Immobilienmarkt zu entspannen, hat die Bundesregierung bislang nicht liefern können. Fakt ist, dass in den Ballungszentren mehr bezahlbarer Wohnraum entstehen muss“, so die MCM Investor Management AG abschließend. 

MCMInvestor