Marc Oliver Heine wechselt zu Aon Hewitt

Spezialist für betriebliche Versorgungswerke wird Global Account Manager

showimage Marc Oliver Heine wechselt zu Aon Hewitt

Seit 1. Januar 2013 betreut Marc Oliver Heine (45) vom Standort München aus eine Reihe von großen deutschen Konzernen im Kundenstamm von Aon Hewitt. Der Diplom-Volkswirt und -Kaufmann bringt über 18 Jahre Erfahrung in der strategischen Beratung multinationaler Unternehmen sowie Versorgungseinrichtungen des öffentlichen und privaten Rechts mit. Sein Fokus liegt dabei auf der Finanzierung, Investition und Absicherung versorgungsbedingter Vermögen. In seiner Funktion als Global Account Manager bei Aon Hewitt koordiniert Heine als Trusted Business Partner die vollumfängliche Beratung seiner Kunden über alle Länder hinweg. Seinen bisherigen Tätigkeiten als Sachverständiger in Fragen der Substanzerhaltung und als Autor im Bereich der betrieblichen Altersversorgung wird Heine weiterhin nachgehen.

Bis zu seinem Wechsel zu Aon Hewitt zeichnete Heine als Partner bei KPMG für die Bereiche People Services und Pension verantwortlich. Zuvor war der gebürtige Nordhesse bei Towers Watson als Managing Consultant im gleichen Bereich tätig. Zudem unterstützte er das Bundesfinanzministerium als Gutachter zu den steuerlichen Implikationen von Pensionsfonds in Deutschland. “Wir freuen uns sehr, mit Marc Oliver Heine einen ausgewiesenen Experten für betriebliche Altersversorgung und exzellenten Strategen an Bord zu haben”, so Kurt Hauner, Chief Commercial Director bei Aon Hewitt. “Er wird die globale Vernetzung innerhalb des Unternehmens weiter vorantreiben, so dass wir unseren Kunden einen noch besseren Service bieten können.”

Aon Hewitt ist weltweit führend in Sachen HR-Lösungen. Das Unternehmen konzipiert, implementiert, kommuniziert und verwaltet Lösungen und Strategien in den Bereichen Human Resources, Investment Consulting, Pension Administration, Vergütung und Talent Management. Zudem berät Aon Hewitt in komplexen Fragestellungen der betrieblichen Altersversorgung. Weltweit ist Aon Hewitt mit mehr als 29.000 Mitarbeitern in 90 Ländern vertreten. In Deutschland arbeiten rund 400 Mitarbeiter an den Standorten München, Mülheim, Frankfurt, Wiesbaden, Stuttgart, Hamburg und Berlin. Weitere Informationen zu Aon Hewitt finden Sie unter www.aonhewitt.de.

Über Aon
Der Aon Konzern ist der führende globale Dienstleister für Risikomanagement, HR-Lösungen und Outsourcing-Services sowie Versicherungs- und Rückversicherungsmakler. Weltweit ermöglichen es mehr als 62.000 Mitarbeiter durch ihr branchenführenden Wissen und ihre technische Know-how, Kunden in über 120 Ländern mit innovativen und effizienten Lösungen für Risikomanagement und Arbeitsproduktivität einen deutlichen Mehrwert zu bieten. Dafür wurde Aon mehrfach als weltbestes Broker-Unternehmen, Versicherungs- und Rückversicherungsmakler, Captive Manager und Berater für Sozialleistungen ausgezeichnet. Weitere Informationen zu Aon gibt es unter www.aon.com, unter www.aon.com/unitedin2010 zudem alles über die globale Partnerschaft zwischen Aon und Manchester United inklusive Trikotsponsoring des Vereins durch Aon.

Kontakt
Aon Hewitt
Nina Südfeld
Radlkoferstr. 2
81373 München
+49 89 88987-0
pressegermany@aonhewitt.com
http://www.aonhewitt.de

Pressekontakt:
Press´n´Relations GmbH Ulm
Andrea Wagner
Gräfstr. 66
81241 München
0049 89 5404722-20
aw@press-n-relations.de
http://www.press-n-relations.de