Limited Edition “Saint Patrick”s Day” von Peterson of Dublin

Von Kleeblättern und Kobolden

showimage Limited Edition "Saint Patrick"s Day" von Peterson of Dublin

Jedes Jahr am 17. März bevölkern Kobolde, die Leprechauns, und grün-gekleidete Menschen mit Kleeblatt-Accessoires Irlands Straßen und feiern ihren Nationalhelden und Schutzpatron Saint Patrick, der als erster christlicher Missionar Irlands gilt. Zum nächsten St. Patrick”s Day in 2015 reiht sich das Haus Peterson of Dublin mit einer besonderen Special Edition in die Feierlichkeiten ein und überrascht Pfeifentabakfreunde mit der auf 1.600 Dosen strengt limitierten “St. Patrick”s Day 2015” Edition.
Gleich nach dem Öffnen der traditionell grün gehaltenen Dose entströmt der Duft des fruchtigen Blends aus Virginia-, Burley-, Orient- und anderen Würztabaken. Die Besonderheit steckt auch in der Verarbeitung der Tabake, die zunächst gepresst, dann in kleine Flake Stücke geschnitten und zuletzt mit Black Cavendish und hellem Virginia Loose Cuts veredelt werden.
Die leicht zu stopfende Mischung entfaltet im Rauchverlauf fruchtige Aromen von Mango und Maracuja mit einem Hauch Vanille. Der langsam brennende Tabak garantiert genussvolle Stunden rund um den St. Patrick”s Day.
Erhältlich ab Ende Januar im ausgesuchten Tabakwarenfacheinzelhandel.
St. Patrick”s Day 2015
50 Gramm Dose, KVP 10,25EUR

Über Peterson of Dublin
Peterson of Dublin gehört zu den traditionsreichsten Pfeifenmanufakturen Europas und überzeugt anspruchsvolle Pfeifenraucher mit hochwertigen Pfeifentabaken. Die Wurzeln reichen bis in das Jahr 1865 zurück, als die deutschen Brüder Friedrich und Heinrich Kapp aus Nürnberg in der Dubliner Grafton Street ihren ersten Tabakwarenladen eröffneten. Peterson of Dublin gehört heute zu den international bekanntesten Experten rund um das Thema Pfeife und Pfeifentabak und steht schon aus guter Tradition für herausragende Qualität, über Generationen gewachsenes Fachwissen und die Fähigkeiten, Pfeifenliebhabern immer wieder aufs Neue mit einzigartigen Tabakmischungen zu überraschen.

Das Haus Arnold Andre wurde 1817 gegründet und ist heute Deutschlands größter Cigarren- und zweitgrößter Cigarillo-Hersteller.

Marken wie Handelsgold, Tropenschatz und Vasco da Gama sind aus der
Genusswelt des Tabaks nicht mehr wegzudenken.

Die erfolgreiche Verbindung von Tradition und Innovation zeigt sich
insbesondere bei den Cigarillos des Klassikers Clubmaster und der
Trendmarke Independence, wodurch das Haus Arnold Andre dem deutschen Cigarrenmarkt in den letzten Jahren neuen Auftrieb gegeben hat.

Zum Portfolio zählen u.a. auch die Longfiller-Marken Davidoff und Leon Jimenes aus der Dominikanischen Republik.

Firmenkontakt
Arnold André – The Cigar Company
Bernd Niemann
Moltkestraße 10-18
32257 Bünde
00495223-163-0
b.dirksenAT@headware.de
http://www.arnold-andre.info

Pressekontakt
Headware GmbH
Beatriz Dirksen
Dollendorfer Straße 34
53639 Königswinter
00492244-920866
b.dirksen@headware.de
http://www.headware.de