Legio Group rationalisiert Lieferungen mit Zetes und Panasonic

Brüssel/ Hamburg, 27.11.2018 – Die Legio Group, eine belgische Holding, die X²O und Overstock besitzt, führt den elektronischen Proof-of-Delivery ein, um Kunden und Filialen termingerechte, fehlerfreie Lieferungen und einen qualitativ hochwertigen Kundenservice zu bieten. Durch den Einsatz der Proof-of-Delivery-Lösung ZetesChronos zusammen mit dem Toughpad von Panasonic gewinnt das Unternehmen Echtzeittransparenz, gewährleistet rechtzeitige, vollständige Lieferungen und beseitigt manuelle, fehleranfällige Papierarbeit. Die Lösung läuft auf allen Geräten und Betriebssystemen, was die IT-Abteilung entlastet und die Investition zukunftssicher macht.

Fahrer jederzeit vernetzt

X²O und Overstock besitzen 60 Filialen in Belgien und den Niederlanden. Angeboten werden Möbel für Haus und Garten, Accessoires und Badezimmermöbel. Jeden Tag beliefern Fahrer vom Verteilzentrum im belgischen Antwerpen aus Filialen und Endkunden mit den Produkten.

Um den Lieferprozess zu rationalisieren und zu optimieren, hat die Legio Group mit ZetesChronos auf einen elektronischen Proof-of-Delivery Nachweis in Echtzeit umgestellt. Die Lösung verbindet Fahrer, Back-Office-Mitarbeiter und Logistikmanagement und bietet Echtzeittransparenz für Güter, Fahrzeuge und Mehrwegtransportbehälter. Mit der mobilen Proof-of-Delivery-App werden Fahrer bei ihrer Arbeit unterstützt und behalten den Überblick über die Planung ihrer Lieferungen. Auf ihren Android-Handheldgeräten der Marke Toughpad von Panasonic registrieren sie alle Ereignisse während des Lade-, Liefer- und Abholungsprozesses. Diese Informationen werden in Echtzeit an das Hostsystem und das BackOffice übermittelt.

Neue Lösung spart wertvolle Zeit

Mit ZetesChronos gelingt X²O und Overstock die perfekte Lieferung: Kunden und Filialleiter können den Status ihrer Sendungen in Echtzeit verfolgen, erhalten genaue Informationen zur geschätzten Ankunftszeit und einen visuellen Proof-of-Delivery. An diesem Punkt spart die neue Lösung nicht nur jedem Fahrer täglich viel Zeit, sondern erhöht auch die Erfolgsquote bei der Erstauslieferung, da die Kunden etwa 30 Minuten vorher eine SMS erhalten. Dadurch wird vermieden, dass Fahrer bei der Ankunft vor geschlossenen Türen stehen. So ist die Legio Group heute in der Lage, mehr als 100.000 Lieferungen im Jahr auszuführen.

Pieter Desmet, IT-Beauftragter der Legio Group: „Wir haben uns für Zetes entschieden, weil sie über umfangreiche Erfahrungen bei der Implementierung elektronischer Proof-of-Delivery-Lösungen in Unternehmen verschiedener Branchen verfügen. Wir sind sehr beeindruckt von der fachkundigen Beratung durch das Zetes-Team. Sie verstanden unsere geschäftlichen Herausforderungen sofort und schlugen uns eine Lösung vor, die optimal auf unsere Anforderungen zugeschnitten ist.“

„Wir freuen uns, dass wir die Legio Group bei der Optimierung ihrer Dienstleistungen unterstützen dürfen“, sagt Margot Lannoy, Country Manager Benelux bei Panasonic Toughbook. „Das FZ-N1 mit besonders hoher Batterieleistung hat sich als optimale Lösung für einen besseren Kundenservice erwiesen. Die Fahrer sparen damit täglich bis zu 10 Minuten. Das robuste Toughpad gewährleistet eine exzellente Konnektivität mit dem Back-Office, eine hohe Batterieleistung und lässt sich schnell im Fahrzeug aufladen. Damit ist es das ideale Handheld-Gerät für mobile Arbeitskräfte.“

Über Zetes

Zetes ist ein Technologieunternehmen, das auf Supply-Chain-Optimierung und Bürgeridentifizierung spezialisiert ist. Mit den Supply Chain-Lösungen schaffen Unternehmen Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit in ihrer gesamten vernetzten Lieferkette. Die Sparte Personenidentifizierung bietet öffentlichen Behörden und supranationalen Institutionen Lösungen für die Authentifizierung von Bürgern für die Ausgabe von sicheren Personalausweisen und Reisedokumenten und für die Erstellung nationaler Register oder von Wählerverzeichnissen. Zetes hat seinen Hauptsitz in Brüssel und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter in 22 Ländern Europas, Nahosts und Afrikas mit einem Jahresumsatz von 269,3 Millionen Euro im Jahr 2017. In 2017 wurde Zetes ein Tochterunternehmen der Panasonic Corporation. Weitere Informationen sind unter www.zetes.com/de oder im Newsletter erhältlich. Zetes in Social Media: LinkedIn und Twitter.

Die Supply-Chain-Lösungen von Zetes

Mit dem zentralen Lösungsangebot und Zugriff auf modernste Technologien erreichen Organisationen, Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit von der Verpackungsanlage durchgehend bis zur Filiale. Das Know-how von Zetes erstreckt sich über ein breites Branchenspektrum: Einzelhandel, Pharmazeutische Industrie und Gesundheitswesen, Lagerhaltung und Distribution, Lebensmittel und Getränke, Produktion, Transport und Logistik, Automobilindustrie, Post und Kurierdienste.

Kontakt:

Stemmermann – Text & PR
Tanja Stemmermann
Tel. +49 (0)3841 22 43 14
info@stemmermann-pr.de

Über PR Agentur

Stemmermann - Text & PR ist ein Fullservice PR-Dienstleister mit mehr als 17 Jahren Erfahrung in der Beratung von B2B-Firmen aus den Branchen IT, Telekommunikation und Logistik.