LactoPlus Booster – Der „Booster“ für die Milchkuh

(Oeding, der 01.07.2011) Zur Verbesserung der Energieversorgung der Milchkuh gibt es ab sofort ein weiteres Produkt im LactoPlus-Sortiment der Firma BEWITAL.

LactoPlus Booster enthält zusätzlich zum pansenstabilem Fett (Palmfettsäure, gehärtet) noch 10 % Traubenzucker zur Optimierung der Pansenfunktion und Unterstützung der Mikroben mit pansenverfügbarer Energie.

LactoPlus Booster optimiert den Energiehaushalt und minimiert die Körpermasseverluste zu Beginn der Laktation. LactoPlus Booster erlaubt hohe Energiezulagen ohne Störung der Pansenfunktion. Das pansenstabile Fett wird im Dünndarm verdaut und steht dann als Energie zur Verfügung.

Durch seine feine Struktur wird LactoPlus Booster im Dünndarm optimal verdaut. Traubenzucker optimiert die Pansenfunktion und „boostet“ die Mikroben mit pansenverfügbarer Energie.

Der hohe Energiewert von 23 MJ NEL / kg  entspricht je kg dem Energiebedarf für die Produktion von 7,2 kg Milch. Eine Tagesgabe von bis zu 600 g führt damit zusätzliche Energie für mehr als 4 kg Milch zu.

Gleichzeitig verbessert sich durch den Anteil an Traubenzucker auch die Schmackhaftigkeit der gesamten Ration.  LactoPlus Booster ist gut rieselfähig und leicht zu handhaben.

Die empfohlene Futtermenge liegt bei 200 – 600 g pro Kuh und Tag.

Weitere Informationen gibt es bei:

BEWITAL GmbH & Co. KG

Industriestr. 10 – 46354 Südlohn-Oeding

Tel: 02862/581-0 – Fax: 02862/581-36

E-Mail: agrar@bewital.de – Homepage: www.bewital-agrar.de

 

Über Bewital

BEWITAL agri – der Spezialist für Milch und Fett. Der Name steht für ein modernes, weltweit tätiges Unternehmen aus dem Münsterland. Die Herkunft garantiert Bodenständigkeit und das Know-how des Unternehmens für Tierfutter ist in Jahrzehnten gewachsen. Seit der Gründung 1963 hat sich das Unternehmen auf zwei Bereiche spezialisiert: Jungtieraufzucht und Energieversorgung bei Nutztieren. Gesunde und optimal ernährte Jungtiere sind die beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Aufzucht. Schon in den ersten Lebenswochen wird mit einer gesunden Ernährung der Grundstein für das spätere Leistungsvermögen der Tiere gelegt. Heute steht BEWITAL agri der Futtermittelindustrie und dem Fachhandel in mehr als 30 Ländern als Partner zur Seite. Die über 50-jährige Erfahrung im Bereich Jungtierernährung mit Milchaustauschern und Gesundheitsprodukten bringt Vorteile. Insbesondere im Bereich Fett ist das Unternehmen kompetenter Ansprechpartner. Das Unternehmen verfügt über einen eigenen Sprühturm am Standort Südlohn-Oeding und wendet dort ein speziell entwickeltes Sprühgefrierverfahren an. So lässt sich ein sehr feines, fließfähiges Fettpulver herstellen, das nicht nur bestens verdaulich ist, sondern sich auch gleichzeitig optimal verarbeiten lässt. Im Bereich der Tiernahrung holt BEWITAL agri das Optimale für seine Kunden heraus. Dabei hilft eine eigene Abteilung für Produktentwicklung, die eng vernetzt ist mit führenden Forschungsinstituten. Ziel ist es, wirtschaftlich sinnvolle Erkenntnisse der Wissenschaft zeitnah umzusetzen – in eigene Produkte und solche, die mit den Kunden gemeinsam entwickelt werden.