KOFAX ÜBERNIMMT ALTOSOFT, FÜHRENDEN ENTWICKLER VON BUSINESS-INTELLIGENCE- UND ANALYSESOFTWARE

Transaktion stärkt Strategie von Kofax im Hinblick auf „Smart Process Applications“

showimage KOFAX ÜBERNIMMT ALTOSOFT, FÜHRENDEN ENTWICKLER VON BUSINESS-INTELLIGENCE- UND ANALYSESOFTWARE

Kofax

Kofax® plc (LSE: KFX), führender Anbieter innovativer Softwarelösungen für Smart Capture und Prozessautomatisierung, hat Altosoft, Inc., den führenden Entwickler von Business-Intelligence- und Analysesoftware, übernommen. Altosoft wird sein bisheriges Geschäft eigenständig als hundertprozentige Kofax-Tochter weiterführen. Kofax erweitert sein Produktportfolio durch die Übernahme um Lösungen für Prozess- und Datenanalyse in quasi Echtzeit, Visualisierung und ETL (Extract – Transform – Load). Damit verfügt Kofax jetzt in allen Kernbereichen über das technologische Know-how, um marktführende Softwarelösungen für Smart Capture und Prozessautomatisierung anzubieten.

Diese Übernahme passt genau in unsere definierte Zukaufstrategie, denn sie deckt einen angrenzenden Lösungsbereich ab, für den wir uns bereits seit einiger Zeit interessieren. Für unsere Kunden bedeutet das, dass sie entscheidungsrelevante Informationen schneller als bisher möglich erhalten“, erklärt Kofax-CEO Reynolds C. Bish. „Aber auch sonst passt Altosoft sehr gut zu Kofax.Das Führungsteam hat bereits Erfahrung im BPM-Markt und die Technologie ergänzt unser vorhandenes Produktangebot ideal. Wir freuen uns daher, Altosoft in der Kofax-Familie zu begrüßen!“

Mit den Softwarelösungen von Altosoft lassen sich Berichte und Dashboards mit quasi Echtzeitdaten schnell und ohne Programmieraufwand entwickeln. Möglich macht dies eine leistungsfähige Datenintegrations- und Analyse-Engine mit In-Memory-Technologie. Die Software ist als traditionelle On-Premise-Installation sowie als SaaS-Hostinglösung mit mandantenfähiger Architektur verfügbar. Sie basiert wie die Kofax-Lösungen auf der Microsoft .NET-Technologie, was eine einfache Integration ermöglicht. Altosoft ist besonders im Gesundheitswesen stark vertreten, weswegen die Eignung für entsprechende Anwendungsfälle auch im Gartner Magic Quadrant für Business-Intelligence-Plattformen 2012 hervorgehoben wurde.

Das Potenzial von Business-Intelligence-Lösungen fasst eine Forrester-Studie (The Forrester Wave™: Business Intelligence Service Providers, Q4 2012) wie folgt zusammen: „Business Intelligence spielt heute eine deutlich größere Rolle. In einer globalisierten Wirtschaft gleichen sich Produkte und Dienstleistungen immer mehr an. … Wenn nun zwei Unternehmen identische Produkte oder Leistungen vermarkten, eines davon jedoch das Verhalten seiner Kunden besser kennt – oder dieselben Informationen einfach nur einen Tag früher hat -, dann hat dieses Unternehmen deutlich bessere Erfolgschancen.“

„Kofax eröffnet uns mit seinem größeren direkten und indirekten Vertrieb neue Wachstumschancen. Wir freuen uns darauf, mit unseren Produkten das Lösungsangebot von Kofax im Bereich intelligenter Prozessanwendungen zu erweitern“, kommentiert Scott Opitz, President und CEO von Altosoft. „Unsere Stärken im Business-Intelligence-Markt ergänzen sich ideal mit der Führungsposition von Kofax in den Bereichen Smart Capture, BPM, Dynamic Case Management und mobile Anwendungen.“

Kofax übernahm sämtliche Anteile an Altosoft für 13,5 Mio. US-Dollar in bar. Beim Erreichen bestimmter Ziele für Umsatzwachstum und EBITDA in den Kalenderjahren 2013, 2014 und 2015 und vorbehaltlich der Weiterbeschäftigung bestimmter Führungskräfte sind weitere Zahlungen möglich.

Altosoft befand sich zuvor in Privatbesitz. Das Unternehmen mit Sitz in Media (Pennsylvania) beschäftigt ca. 43 feste und freie Mitarbeiter vorwiegend in den USA und Russland. Der nicht geprüfte Jahresabschluss für das Kalenderjahr 2012 weist einen Umsatz von 3,4 Mio. USD bei einem EBITA von 0,5 Mio. USD sowie Bruttoaktiva von 1,4 Mio. USD aus. Wesentliche Verbindlichkeiten bestanden nicht. Kofax erwartet für die Übernahme im Kalenderjahr 2013 ein neutrales EBITDA-Ergebnis und für die folgenden Rechnungslegungsperioden einen positiven Beitrag. Die beiden wichtigsten Altosoft-Mitarbeiter und bisherigen Mehrheitseigner, CEO Scott Opitz (53) und CTO Alex Elkin (47), bleiben im Unternehmen.

Bildrechte: Kofax/ www.kofax.com

Kofax® plc (LSE: KFX) ist ein führender Anbieter innovativer Softwarelösungen für Smart Capture und Prozessautomatisierung. Mit diesen Lösungen optimieren Unternehmen die Kommunikation mit ihren Kunden auf der geschäftskritischen „First Mile™“. Die „First Mile“ steht dabei für die daten- und informationsintensiven ersten Interaktionen, die Kunden mit einem Unternehmen haben.
Kofax-Lösungen ermöglichen dabei die Verbindung zwischen den „Systems of Engagement“ – Kundenkommunikation findet hier in Echtzeit statt – und den „Systems of Record“, in der Regel starre Unternehmensanwendungen und -datenbanken, die sich nur schwer an neue Technologien anpassen lassen.
Optimale Geschäftsprozesse auf der „First Mile“ erhöhen die Kundenzufriedenheit drastisch und senken dabei gleichzeitig die Betriebskosten. Die Vorteile liegen auf der Hand: eine stärkere Wettbewerbsposition, schnelleres Wachstum und höhere Rentabilität. Schon bei mehr als 20.000 Kunden haben sich die Kofax-Lösungen bezahlt gemacht – darunter Banken, Versicherungen, öffentliche Anwender, Pharmaunternehmen und Business Process Outsourcer. Die Lösungen werden weltweit durch eine eigene Vertriebs- und Serviceorganisation sowie einem globalen Netz aus mehr als 800 autorisierten Partnern in über 75 Ländern vertrieben.

© 2013 Kofax, plc. „Kofax“ ist eine eingetragene Marke und „First Mile“ ist eine Marke von Kofax, plc.

Kontakt
Kofax Ltd.
Colleen Edwards
15211 Laguna Canyon Road
CA 92618 Irvine, California
+1 (949) 783-1582
Colleen.Edwards@kofax.com
http://www.kofax.com

Pressekontakt:
European Partner Solutions
Ina Schmidt
Banks Farm. Caldy Road
CH48 2 Caldy, Wirral, UK
+44 151 625 4823
ina.schmidt@eu-partner.com
http://www.eu-partner.com

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.

KOFAX ÜBERNIMMT ALTOSOFT, FÜHRENDEN ENTWICKLER VON BUSINESS-INTELLIGENCE- UND ANALYSESOFTWARE

Transaktion stärkt Strategie von Kofax im Hinblick auf „Smart Process Applications“

showimage KOFAX ÜBERNIMMT ALTOSOFT, FÜHRENDEN ENTWICKLER VON BUSINESS-INTELLIGENCE- UND ANALYSESOFTWARE

Kofax

Kofax® plc (LSE: KFX), führender Anbieter innovativer Softwarelösungen für Smart Capture und Prozessautomatisierung, hat Altosoft, Inc., den führenden Entwickler von Business-Intelligence- und Analysesoftware, übernommen. Altosoft wird sein bisheriges Geschäft eigenständig als hundertprozentige Kofax-Tochter weiterführen. Kofax erweitert sein Produktportfolio durch die Übernahme um Lösungen für Prozess- und Datenanalyse in quasi Echtzeit, Visualisierung und ETL (Extract – Transform – Load). Damit verfügt Kofax jetzt in allen Kernbereichen über das technologische Know-how, um marktführende Softwarelösungen für Smart Capture und Prozessautomatisierung anzubieten.

Diese Übernahme passt genau in unsere definierte Zukaufstrategie, denn sie deckt einen angrenzenden Lösungsbereich ab, für den wir uns bereits seit einiger Zeit interessieren. Für unsere Kunden bedeutet das, dass sie entscheidungsrelevante Informationen schneller als bisher möglich erhalten“, erklärt Kofax-CEO Reynolds C. Bish. „Aber auch sonst passt Altosoft sehr gut zu Kofax.Das Führungsteam hat bereits Erfahrung im BPM-Markt und die Technologie ergänzt unser vorhandenes Produktangebot ideal. Wir freuen uns daher, Altosoft in der Kofax-Familie zu begrüßen!“

Mit den Softwarelösungen von Altosoft lassen sich Berichte und Dashboards mit quasi Echtzeitdaten schnell und ohne Programmieraufwand entwickeln. Möglich macht dies eine leistungsfähige Datenintegrations- und Analyse-Engine mit In-Memory-Technologie. Die Software ist als traditionelle On-Premise-Installation sowie als SaaS-Hostinglösung mit mandantenfähiger Architektur verfügbar. Sie basiert wie die Kofax-Lösungen auf der Microsoft .NET-Technologie, was eine einfache Integration ermöglicht. Altosoft ist besonders im Gesundheitswesen stark vertreten, weswegen die Eignung für entsprechende Anwendungsfälle auch im Gartner Magic Quadrant für Business-Intelligence-Plattformen 2012 hervorgehoben wurde.

Das Potenzial von Business-Intelligence-Lösungen fasst eine Forrester-Studie (The Forrester Wave™: Business Intelligence Service Providers, Q4 2012) wie folgt zusammen: „Business Intelligence spielt heute eine deutlich größere Rolle. In einer globalisierten Wirtschaft gleichen sich Produkte und Dienstleistungen immer mehr an. … Wenn nun zwei Unternehmen identische Produkte oder Leistungen vermarkten, eines davon jedoch das Verhalten seiner Kunden besser kennt – oder dieselben Informationen einfach nur einen Tag früher hat -, dann hat dieses Unternehmen deutlich bessere Erfolgschancen.“

„Kofax eröffnet uns mit seinem größeren direkten und indirekten Vertrieb neue Wachstumschancen. Wir freuen uns darauf, mit unseren Produkten das Lösungsangebot von Kofax im Bereich intelligenter Prozessanwendungen zu erweitern“, kommentiert Scott Opitz, President und CEO von Altosoft. „Unsere Stärken im Business-Intelligence-Markt ergänzen sich ideal mit der Führungsposition von Kofax in den Bereichen Smart Capture, BPM, Dynamic Case Management und mobile Anwendungen.“

Kofax übernahm sämtliche Anteile an Altosoft für 13,5 Mio. US-Dollar in bar. Beim Erreichen bestimmter Ziele für Umsatzwachstum und EBITDA in den Kalenderjahren 2013, 2014 und 2015 und vorbehaltlich der Weiterbeschäftigung bestimmter Führungskräfte sind weitere Zahlungen möglich.

Altosoft befand sich zuvor in Privatbesitz. Das Unternehmen mit Sitz in Media (Pennsylvania) beschäftigt ca. 43 feste und freie Mitarbeiter vorwiegend in den USA und Russland. Der nicht geprüfte Jahresabschluss für das Kalenderjahr 2012 weist einen Umsatz von 3,4 Mio. USD bei einem EBITA von 0,5 Mio. USD sowie Bruttoaktiva von 1,4 Mio. USD aus. Wesentliche Verbindlichkeiten bestanden nicht. Kofax erwartet für die Übernahme im Kalenderjahr 2013 ein neutrales EBITDA-Ergebnis und für die folgenden Rechnungslegungsperioden einen positiven Beitrag. Die beiden wichtigsten Altosoft-Mitarbeiter und bisherigen Mehrheitseigner, CEO Scott Opitz (53) und CTO Alex Elkin (47), bleiben im Unternehmen.

Bildrechte: Kofax/ www.kofax.com

Kofax® plc (LSE: KFX) ist ein führender Anbieter innovativer Softwarelösungen für Smart Capture und Prozessautomatisierung. Mit diesen Lösungen optimieren Unternehmen die Kommunikation mit ihren Kunden auf der geschäftskritischen „First Mile™“. Die „First Mile“ steht dabei für die daten- und informationsintensiven ersten Interaktionen, die Kunden mit einem Unternehmen haben.
Kofax-Lösungen ermöglichen dabei die Verbindung zwischen den „Systems of Engagement“ – Kundenkommunikation findet hier in Echtzeit statt – und den „Systems of Record“, in der Regel starre Unternehmensanwendungen und -datenbanken, die sich nur schwer an neue Technologien anpassen lassen.
Optimale Geschäftsprozesse auf der „First Mile“ erhöhen die Kundenzufriedenheit drastisch und senken dabei gleichzeitig die Betriebskosten. Die Vorteile liegen auf der Hand: eine stärkere Wettbewerbsposition, schnelleres Wachstum und höhere Rentabilität. Schon bei mehr als 20.000 Kunden haben sich die Kofax-Lösungen bezahlt gemacht – darunter Banken, Versicherungen, öffentliche Anwender, Pharmaunternehmen und Business Process Outsourcer. Die Lösungen werden weltweit durch eine eigene Vertriebs- und Serviceorganisation sowie einem globalen Netz aus mehr als 800 autorisierten Partnern in über 75 Ländern vertrieben.

© 2013 Kofax, plc. „Kofax“ ist eine eingetragene Marke und „First Mile“ ist eine Marke von Kofax, plc.

Kontakt
Kofax Ltd.
Colleen Edwards
15211 Laguna Canyon Road
CA 92618 Irvine, California
+1 (949) 783-1582
Colleen.Edwards@kofax.com
http://www.kofax.com

Pressekontakt:
European Partner Solutions
Ina Schmidt
Banks Farm. Caldy Road
CH48 2 Caldy, Wirral, UK
+44 151 625 4823
ina.schmidt@eu-partner.com
http://www.eu-partner.com

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.