KERN AG Training bringt branchenspezifische Sprachlern-App auf den Markt

Die KERN AG Training bringt eine branchenspezifische Sprachlern-App – app4client™ – auf den Markt, die sich nach dem persönlichen Bedarf der NutzerInnen richtet. Firmenkunden profitieren damit ab sofort von noch flexibleren und individuelleren Sprachlernlösungen.

Frankfurt am Main. Ein sich ständig wandelnder Arbeitsmarkt verändert auch die Weiterbildungsbranche. So fordern die begrenzten zeitlichen Kapazitäten der Arbeitnehmer flexible Lernkonzepte, die sie einfach in den Berufsalltag integrieren können. Die KERN AG Training stellt sich als international etablierter Weiterbildungsanbieter mit innovativen Online-Sprachlernlösungen auf die damit einhergehenden, veränderten Anforderungen der Unternehmen ein.

Im Fokus der neuen Sprachlern-App steht vor allem die branchenspezifische Ausrichtung: Die Inhalte und die Terminologie können innerhalb der White-Label-Lösung auf die Feinheiten einer bestimmten Branche – unter anderem auf die Chemie-, Automobil-, Pharma- oder Logistikbranche – passgenau zugeschnitten werden. Zudem wird eine firmenspezifische Lösung angeboten, die unternehmensinternes Wording und Fachausdrücke berücksichtigt, weshalb app4client™ für jedes Unternehmen ein interessantes Medium zur Weiterbildung der MitarbeiterInnen darstellt.

Die Sprachlern-App ist besonders übersichtlich und interaktiv gestaltet, sodass effizientes und zielgerichtetes Lernen ermöglicht wird. Zudem wird der spielerische Aspekt nicht außer Acht gelassen und die innerbetriebliche Kommunikation unter anderem durch Vokabelwettbewerbe für die MitarbeiterInnen gefördert.

Mit app4client™ wird den NutzerInnen zudem eine Lösung angeboten, die flexibles und ortsunabhängiges Trainieren fachbezogenen Vokabulars und firmeninterner Terminologie ermöglicht. Damit profitieren sie von der Möglichkeit, „Learning Nuggets“ (kurze Sprachlerneinheiten) in den meist zeitlich straff durchgeplanten Berufsalltag zu integrieren. Die Sprachlern-App stellt daher eine optimale Ergänzung zum Onlinetraining oder zum klassischen Sprachentraining, das mit einem persönlichen Trainer stattfindet, dar. So kann ein schneller und effizienter Lernerfolg garantiert werden: „Die individuellen Bedürfnisse des Kunden stehen bei uns immer im Vordergrund und sind wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Wir verzeichnen aktuell einen großen Bedarf an Online-Sprachlernlösungen, weshalb uns die Entwicklung einer branchenspezifischen App, die flexibel und von überall genutzt werden kann, ein besonderes Anliegen war. Die fachbezogene App ergänzt unser weiteres Portfolio an Online-Lösungen optimal.“, so Michael Kern, Geschäftsführer der KERN AG Training.

Über die KERN AG Training

Als international etablierter Weiterbildungsdienstleister mit über 45 Schulungszentren bundesweit bietet die KERN AG Training einen breit gefächerten Leistungskatalog – von maßgeschneidertem Sprachentraining über Business- und Kommunikationstraining bis hin zu Interkulturellem Training. Dabei liegt der Fokus der KERN AG Training auf dem Einsatz modernster Technologien, die das Lernen noch flexibler und effizienter gestalten. Egal ob Präsenztraining, Lernen via App, Micro Learning, Coaching, Blended Learning oder Live-Unterricht im KERN Virtual™: Sowohl der Inhalt als auch die Form jedes Trainings richten sich nach dem individuellen Bedarf der Teilnehmer. Die KERN AG Training ist staatlich anerkannter Bildungsträger und zertifiziert nach ISO 9001 sowie AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) des TÜV Hessen. Darüber hinaus besteht mit der KERN AG Training die Möglichkeit, sich auf international anerkannte Sprachzertifikate wie telc, TOEFL, LCCI, TFI oder TOEIC gezielt vorzubereiten und diese in den Testzentren des Trainingsdienstleisters zu absolvieren.

Kontakt für Medien

Lena Breidenbach
KERN AG Training
Leipziger Straße 51
60487 Frankfurt
Deutschland
E-Mail: presse@kerntraining.com
www.kerntraining.com

KERN-PR