Im Posta Pederoa die Dolomiten neu erleben

Die Dolomiten sind im Spätsommer und Herbst ein Paradies für Aktive Urlauber. Wanderungen in allen Schwierigkeitsstufen machen in der nun etwas frischeren Luft noch mehr Freude. Gleiches gilt für Ausflüge mit dem Fahrrad oder in die nächste Umgebung. Das Posta Pederoa ist ein gastfreundlicher Ausgangspunkt für alle Aktivitäten in der Region und bietet darüber hinaus Köstlichkeiten aus der Küche und verschiedene Wellnesseinheiten an.

Entspannen und aktiv sein – für neue Energie

Bei einer Auszeit vom Alltag sollte neue Energie getankt werden – genau wie frische Luft. Gutes Essen und viel Bewegung sorgen ebenfalls für Erholung und mit dem imposanten Blick auf die Gipfel der Dolomiten erscheint so manche Tour direkt weniger anspruchsvoll. Die gastfreundliche Aufnahme des Familienhotels sorgt neben den gemütlich eingerichteten Zimmern für eine gute Atmosphäre, die einen Aufenthalt im Einklang mit der Natur bringt.

Geführte Touren zeigen die schönsten Flecken der Region

Immer wieder gibt es im Hotel spezielle Angebote, die sich für viele Besucher lohnen. Interessant ist beispielsweise das Angebot Gipfelstürmer und Almwanderer, bei dieser Aktion werden auch im Spätsommer noch geführte Touren angeboten, die besonders schöne Ecken der Region zeigen. Diese Touren gibt es in verschiedenen Schwierigkeitsstufen für unterschiedliche Ansprüche.

Näheres erfahren Interessierte unter::
http://www.pederoa.com/

Firmenporträt:
Im Südtiroler Gardertal befindet sich in Alta Badia das Traditionshotel Posta Pederoa. Das Haus wird von der Familie Frenes geführt und sorgt für entspannte Stunden in einer schönen Umgebung. Neben dem großen Angebot an Freizeitaktivitäten und Wellnessbehandlungen sorgt die Herzlichkeit der Eigentümer genau wie die gute Küche für besondere Tage im Einklang mit der Natur.

Kontakt:
Hotel Posta Pederoa
Fam. Frenes
Pidro 14
39030 Wengen