Holzstempel – Der individuelle Abdruck

Wer kennt die Redewendung nicht, ‘Jemandem seinen Stempel aufdrücken’. Es heißt ja nichts anderes, als dass jemand seinen persönlichen und individuellen Abdruck hinterlässt.

showimage Holzstempel - Der individuelle Abdruck
Holzstempel

Dieser sinnbildliche Vergleich ist eine Übertragung vom herkömmlichen, und einfachen Holzstempel.

Holzstempel sind als wichtiges Hilfsmittel im Geschäftsleben nicht mehr weg zu denken. Sie sind die gängigste Stempelform. Eine Schreibtischausrüstung wird durch einen Stempel erst komplett. Nicht nur Privatpersonen und Freiberufler schätzen die schnelle Handhabung eines Holzstempels. Selbst auf höheren Geschäftsebenen und im Managementbereich bewähren sich die kleinen Helfer tagtäglich aufs Neue.

Holzstempel werden immer noch durch ihre schnelle und komfortable Einsatzmöglichkeit, Wichtiges abzudrucken, geschätzt. Obwohl der klassische Holzstempel moderne Konkurrenz bekommen hat, bleibt seine Wichtigkeit bis heute uneingeschränkt bestehen. Die unerreicht handliche Form des Stempelhalses, seine Robustheit, und sein überaus günstiger Preis haben den Holzstempel weltweit bekannt gemacht, und den Metall- und Selbstfärbestempel auf die Plätze verwiesen. Er ist in allen drehbaren Stempelhaltern dieser Welt Zuhause und online zu beziehen.www.stempelfritz.de

Der Holzstempel ist ein Werkzeug, welches erhabene und vertiefte Stellen vorweist. Die erhabenen Flächen des Holzstempels werden durch Drücken auf das in Farbe getränkte Stempelkissen eingefärbt. Er dient zur Vereinfachung der Büroarbeit. So lassen sich wichtige, immer wiederkehrende Schreibarbeiten, wie ein Datum, ein Absender, ein Firmenlogo, oder auch eine Quittierung von Gebühren oder Steuern wenig zeitaufwendig aufs Papier drucken.
Ursprünglich kommt der Holzstempel aus Holland. Der damalige Gebührenstempel, oder auch Steuerstempel genannt, wurde überall dort eingesetzt, wo Zahlungen und Schriftstücke bestätigt werden mussten.

Holzstempel können in der Form und in der Gesamthöhe der Abdruckfläche höchst unterschiedlich sein. Seine Gesamthöhe ist graduell eingeteilt. Die Abstufungen reichen von 10 mm bis 50 mm. Eine Metallmarke dient als Anhaltspunkt der Ausrichtung zur Vermeidung fehlerhafter Anwendung. So klein und unscheinbar der Holzstempel auch sein mag, bei seiner Herstellung muss trotzdem mit großer Sorgfalt gearbeitet werden. Um eine haltbare Gummierung zu gewährleisten, muss sein Boden absolut eben sein. Auch eine Lackierung ohne Blasen- und Tropfenbildung macht das Äußere eines Holzstempels aus.

Die Druckfläche eines Holzstempels kann ganz unterschiedlich sein. Für Firmenstempel bevorzugen die meisten eine eckige Holzstempel Form. Das Firmenlogo integriert mit Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse haben auf einem rechteckigen Stempelboden genügend Platz. Rundstempel werden vielfach als Datumstempel verwendet, oder drucken häufig nur das Firmenlogo. Ein runder Abdruck hat den Vorteil, harmonisch in ein bestehendes Schriftbild integriert zu werden. Ihre Hauptaufgabe, schnelle Informationen weiter zu geben, kann aber durch individuelle Anwendung breitgefächert ergänzt werden. Stempeldrucke können auch Briefumschläge und Briefköpfe mit ideenreichen Abdrucken zieren. Das Nachfüllen der Stempelkissen mit gängigen Farben bietet eine zusätzliche Kreierung individueller Ideen.

Der gute Stempelabdruck eines Holzstempels hängt maßgeblich von der Geschicklichkeit jedes Einzelnen ab. Der Handdruck, mit dem ein Holzstempel eingesetzt wird, muss sanft und gleichmäßig erfolgen.
Wer sich für einen Holzstempel entscheidet, der druckt andern einen guten Stempel auf.
http://www.stempelfritz.de/

Die Firma Stempel Toenges, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die hilfreichen Helfer in allen Varianten, Formen und Farben in seinem Internetshop anzubieten. Bei der eigenen Gestaltung des Stempels, hilft ein integriertes Gestaltungsprogramm.

Kontakt:
Stempel Toenges
Heinz Tönges
Weißer Str. 63
50996 Köln-Rodenkirchen
0221 985 481 95

www.stempelfritz.de
info@stempelfritz.de

Pressekontakt:
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)
Wiebke Becker
Bussardstr. 73
82194 Gröbenzell
becker.designportal@gmx.de
08142-506555
http://der-webtipp.de/