HKL eröffnet großes Raumsysteme-Center in Oberhausen

Insgesamt stehen jetzt über 4.000 Einheiten für Kunden in ganz NRW bereit.

Oberhausen, 30.08.21 – Das neue HKL Raumsysteme-Center in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, hat seinen Betrieb aufgenommen. Hier finden sich über 500 Einheiten jeder Art und Ausstattung – vom Standardcontainer bis zur kompletten Anlage, zur Miete und zum Kauf. Darüber hinaus führt das Center Stromerzeuger, Bauwagen und Baustellenabsperrung.

Dirk Hansen, HKL Niederlassungsleiter Neuss, erklärt: “Das neue Raumsysteme-Center Oberhausen ergänzt unsere beiden erfolgreichen Spezialcenter in Köln und Dortmund in idealer Weise. Jetzt bündeln wir mit über 4.000 Einheiten an drei Standorten Expertise und Verfügbarkeit zur Versorgung des gesamten Bundeslandes NRW. Damit haben wir im Markt klar die Nase vorn.”

Betriebsleiter Jacek Wosch ergänzt: “Unsere Kunden wissen, dass sie bei uns jederzeit für jeden Bedarf die richtige Lösung finden. Wir beraten, konzipieren und setzen um – und das flexibel und individuell auf die jeweilige Anforderung zugeschnitten. Dafür sind wir bekannt.”

Den Bedarf an Raumsystemen zur Miete für die mobile und temporäre Baustelleneinrichtung erkannte HKL schon in den 1980er-Jahren. Das erste Raumsysteme-Center wurde 1989 nördlich von Hamburg eröffnet. In den folgenden Jahren wurden Kompetenz und Präsenz in puncto Raumsysteme immer weiter ausgebaut, auf heute neun HKL Raumsysteme-Center in ganz Deutschland mit insgesamt vielen Tausend Mieteinheiten – zusätzlich zu den 170 HKL Centern, die das gesamte Produktportfolio bieten. Regional und überregional agierende Bauunternehmen und Kommunen profitieren gleichermaßen von der jederzeitigen Verfügbarkeit der Raumsysteme. Dank zentraler Lage und guter Anbindung der Center ist die schnelle Lieferung an jeden Ort sichergestellt.

Hochwertige Qualitätsprodukte, einfache Mietvorgänge, transparente Abläufe und höchste Zuverlässigkeit – dafür steht HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de). Über 80.000 Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Baugeräte, Werkzeuge, Raumsysteme und Fahrzeuge garantieren höchste Verfügbarkeit der meisten Produkte – und machen HKL zum führenden Vermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Das inhabergeführte Unternehmen betreibt über 170 Center, darunter Spezialcenter für Raumsysteme, Arbeitsbühnen- und Teleskopmaschinen sowie für Strom. Immer dabei sind auch moderne, gut sortierte Baushops mit persönlicher Beratung und einem umfangreichen Sortiment an Kleingeräten Werkzeugen und Verbrauchsmaterial. Rund 1.450 Mitarbeiter sowie der eigene, schnelle Service vor Ort machen HKL seit über 50 Jahren zu einem verlässlichen Partner für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. Im Jahr 2020 erzielte HKL mit seinen Geschäftsbereichen Mieten, Kaufen und Service einen Umsatz von über 400 Millionen Euro.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.