hema electronic GmbH ist Partner in der EMS-Allianz

Elektronikentwicklung und Kleinserienfertigung in Süddeutschland, Stückzahlfertigung in China – mit unkomplizierter Abwicklung und Knowhow-Schutz.

showimage hema electronic GmbH ist Partner in der EMS-Allianz

EMS-Allianz vereint Elektronik-Entwicklungsknowhow aus Deutschland mit EMS-Knowhow aus China

Die EMS-Allianz bietet das komplette EMS-Portfolio und bringt Elektronik-Knowhow aus Deutschland mit Produktionsknowhow aus China zusammen.

Was für große “Global Player” seit langem selbstverständlich ist, stellt für den Mittelstand mitunter noch eine Hürde dar: Sourcing in China. Dafür gibt es eine Vielzahl von Argumenten, angefangen von der Sprachbarriere bis hin zum Knowhow-Schutz. Speziell für diese Unternehmen wurde die EMS-Allianz ins Leben gerufen.

In der EMS-Allianz engagieren sich derzeit drei Partner:
– Die hema electronic GmbH aus Aalen (Baden-Württemberg) als erfahrener Entwicklungsdienstleister und flexiblen Fertiger für Prototypen und überschaubare Stückzahlen.
– ETRON in Suzhou (China) als professioneller Dienstleister für SMT- und THT-Leiterplattenbestückung in mittleren und größeren Stückzahlen.
– Die promovere GmbH aus Tiefenbronn (Baden-Württemberg) als zuverlässiger Ansprechpartner und Koordinator in allen Projektphasen.

Die Ziele der EMS-Allianz
– Kurze Wege in der Entwicklungsphase,
– keine Sprach- und Kulturbarriere,
– schnelle Prototypen- und Kleinserienfertigung,
– professionelle Serienfertigung in China,
– nur ein Ansprechpartner in allen Projektphasen,
– das Entwicklungsknowhow bleibt in Deutschland,
– unkomplizierter Support aus Deutschland.

Das Produktknowhow ist in der EMS-Allianz geschützt. Alle sensiblen Leistungen, wie Lasten- und Pflichtenhefterstellung, Hardwaredesign und Layout, Softwareprojektierung und Softwareentwicklung, werden in Deutschland erbracht.

Über die hema electronic GmbH:
In 1978 startete die hema electronic als klassisches Ingenieurbüro für Elektronikentwicklungen. Inzwischen hat sich das Unternehmen zu einem Dienstleister entwickelt, der seinen Kunden einen umfassenden “One-Stop-Service” bietet: Von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum Service bietet hema ein durchgängiges Dienstleistungsportfolio. hema versteht sich als Spezialist für die Entwicklung und Fertigung von Komponenten und Systemen für
– Kamera- und Videotechnik,
– LED-Lichttechnik,
– Industrielle Bildverarbeitung und Optoelektronik,
– Industrieelektronik,
– Steuerungs- und Regelungstechnik,
– Messdaten-Erfassung und -Auswertung.
hema Website

Über Suzhou ETRON Electronics Co., Ltd.:
Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2001 konzentriert sich ETRON auf die Fertigung anspruchsvoller Elektronik in mittleren Stückzahlen und reproduzierbar hoher Qualität. Angeboten wird das gesamte EMS-Portfolio, von der Entwicklung über Beschaffung und Produktion bis zum Service. Dazu gehören SMT- und THT-Bestückung, Beschichtung und Verguss, Gerätebau und Wickelgüterfertigung.
ETRON Website

Über die promovere GmbH:
promovere ist als Handelsvertretung der Ansprechpartner und Koordinator der EMS-Allianz und begleitet die Kundenprojekte von A bis Z.
Weitere Informationen erhalten Sie von der promovere GmbH oder unter www.ems-alliance.de

Die promovere GmbH ist als Handelsvertretung der hema electronic GmbH und der Suzhou ETRON Electronics Co., Ltd. der Ansprechpartner und Koordinator der EMS-Allianz.

Kontakt:
promovere GmbH
Jörg Gibietz
Stadelbachstr. 5/2
75233 Tiefenbronn
07234/94 93 79
j.gibietz@promovere-vertrieb.de
http://www.promovere-vertrieb.de