“HAVEN” IST DER HIMMEL AUF ERDEN

AUFREGENDES DESIGN MIT ACCOYA® HOLZ FÜR NACHHALTIGES HAUS UND BOOTSHAUS IN NORFOLK, ENGLAND

Das Haven Projekt in Horning, Norfolk, ist das perfekte Beispiel des steigenden Trends zu ökologischem Bauen. Das neue Haus mit Bootshaus fügt sich mit seinem formschönen, nachhaltigen Design perfekt in die malerische Landschaft des am Ufer des Flusses gelegenen Dorfes Horning ein und ist eine echte Bereicherung für das Ortsbild. Einzig und allein Accoya konnte die an das Projekt gestellten Anforderungen an die Langlebigkeit des Materials erfüllen, da es sich bei den Norfolk Broads um ein Feuchtgebiet mit extremen Wetterbedingungen handelt, in dem es regelmäßig zu Überschwemmungen kommt.

Einzigartiges Design

Fassade, Terrasse und Sichtschutz wurden mit Accoya Holz von International Timber Ltd. ausgestattet. Das Architekturbüro Lambert, Scott and Innes modernisierte das Design durch Gestaltung eines einzigartig gebogenen Sichtschutzes aus Schichtholz an der Rückseite des Hauses. Dieser Accoya Sichtschutz stammt aus den Niederlanden und wurde von Newham & Abel Ltd. hergestellt. Das Holz weist eine Merbau farbige Woodguard-Beschichtung aus, derselben Oberfläche, in der auch die Fassadenverkleidung ausgeführt wurde.

Der Eingangsbereich des Hauses befindet sich 1,3 m über dem Boden, da sich das Grundstück in einem Hochwassergebiet befindet. Accoya Holz ist das einzige Bauholz, das solchen Bedingungen ohne Schwund und Qualitätsverlust standhält. In dieser Hinsicht übertrifft Accoya nachweislich die besten Tropenhölzer.

Das auffallend gestaltete Bootshaus, das ebenfalls mit nachhaltigem Accoya Holz verkleidet ist, ergänzt das am Flussufer gelegene Haus perfekt. Es wurde bewusst so konstruiert, dass es über dem Wasserspiegel liegt, sodass auftretende Wassermassen sicher unter der Bodenplatte hindurchfließen können. So lässt sich ein Boot bei jeder Wetterlage perfekt und sicher darin lagern.

Ein umweltfreundliches Gebäude

Die Effizienz des Hauses übertrifft die derzeit geltenden baurechtlichen Bestimmungen um 60% und erreicht Stufe 4 des Code for Sustainable Homes for Energy (Code für Nachhaltiges Wohnen für Energie). Das Gebäude ist mit einer Erdwärmepumpe ausgestattet, die 9,7kW produziert. Damit wird Warmwasser erzeugt und die Fußbodenheizung versorgt, um zusätzlich Energie zu sparen. Der Strom für das Haus wird von einer Photovoltaik anläge erzeugt, die 1,8kW Strom liefert und damit den Energiebedarf des Hauses deckt. Das auffällig konstruierte Dach ist mit Sedum begrünt, um die Vernässung zusätzlich zu mindern. Sedum absorbiert Regenwasser und reduziert so die Niederschlagsmenge, die auf den Boden fällt. Es fördert außerdem die Artenvielfalt, da es wildlebenden Tieren einen idealen Lebensraum bietet.

Das Haven-Projekt ist ein Beweis für die Vielseitigkeit und extreme Langlebigkeit von Accoya, besonders bei solch ungewöhnlichen Verhältnissen. Accoya Holz verleiht diesem einzigartigen Gebäude dank seiner Schönheit und Flexibilität Anmut und bietet gleichzeitig einen hohen praktischen Nutzen.

Accsys Technologies PLC (www.accsysplc.com) ist ein Umwelttechnologieunternehmen dessen Fokus auf der Produktion von Accoya® Holz sowie der Lizensierung dieser Technologie durch die zu 100 Prozent eigene Tochterfirma Titan Wood Limited liegt. Diese besitzt Produktionsstätten in Arnheim (Niederlande), eine europäische Niederlassung in London sowie Büros in Dallas, Texas. An der Londoner Börse ist Accsys Technologies PLC im AIM-Markt vertreten sowie bei Euronext Amsterdam durch NYSE Euronext unter dem Symbol “AXS”. Accsys besteht aus drei Hauptgeschäftsbereichen: 1. der Accoya® Nutzholzproduktion, 2. der Technologieentwicklung mit Schwerpunkt auf kontinuierlicher Weiterentwicklung und Verbesserung des Verfahrens zur Acetylierung und 3. der Lizensierung der Technologie zur Produktion von Accoya® und Tricoya® Holzelementen weltweit.

Accoya® Holz (www.accoya.com) wird in einem Verfahren hergestellt, das weltweit zum Patent angemeldet wurde. In diesem Prozess werden schnellwachsende Weich- und nicht dauerhafte Harthölzer zu einem Produkt verarbeitet, das als “Technisches Holz” bezeichnet wird. Es überzeugt durch seine Beständigkeit, Formstabilität und durch die Verlässlichkeit hinsichtlich Qualität und Lieferbarkeit. Accoya® Holz eignet sich besonders für Anwendungen im Außenbereich, wo Leistung und Erscheinungsbild gleichermaßen zählen. Anders als die meisten Tropenhölzer oder europäischen Harthölzer verblasst es nicht unter UV-Bestrahlung. Darüber hinaus werden die Belastbarkeit und die Zerspanbarkeit des Holzes im Accoya® Produktionsprozess in keinster Weise beeinträchtigt. Diese Kombination von UV-Beständigkeit, Maßhaltigkeit, Dauerhaftigkeit und Stabilität bietet einen Reichtum an Möglichkeiten für Architekten und Designer.

ACCOYA®, TRICOYA®, das Trimarque Device sowie das Wood Elements Logo sind eingetragene Marken im Besitz von Titan Wood Ltd. und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung genutzt oder reproduziert werden.

Kontakt:
Accoya Wood
Vanessa Dörlemann
Kirchentwiete 37 – 39
22765 Hamburg
040 – 3980 35 – 561

www.accoya.com/de
doerlemann@sl-kommunikation.de

Pressekontakt:
STRAUB & LINARDATOS GmbH
Vanessa Dörlemann
Kirchentwiete 37-39
22765 Hamburg
doerlemann@sl-kommunikation.de
040 – 3980 35 – 561
http://www.sl-kommunikation.de