Genusswohnen mit allen Sinnen in einer Stadtvilla Verona | Hausbesichtigung am 1./2. Dezember in 16321 Bernau

Berlin. Unweit von Berlin erfreut sich Bernau als Wohnlage in wald- und wasserreicher Umgebung großer Beliebtheit. Perfekt für eine Bauherrenfamilie, die hier mit Roth-Massivhaus ihren Traum vom Wohnen verwirklichte. Die klassische Villa Verona verbindet Klarheit und noble Eleganz gelungen mit mediterranem Flair. Davon können sich Interessierte am kommenden Wochenende – noch vor Bezug – selbst ein Bild machen.

Die helle Putzfassade der zweigeschossigen Villa wird erfrischend akzentuiert von Faschen und Laibungen in Weiß. Ins Auge fällt der Eingang, dessen Überdachung von zwei Holzstützen getragen wird. Sprossenfenster verleihen eine individuelle Note und lassen viel Tageslicht ins Innere. Zum Garten hin unterstreicht ein Erker, der sich über beide Geschosse erstreckt, die besondere Ausstrahlung der Villa Verona. Die angeschlossene Terrassenüberdeckung sorgt für einen geschützten Freisitz nicht nur im Sommer.

Mit 147 Quadratmetern Wohnfläche und einer wohldurchdachten Raumaufteilung hält die Villa auch im Inneren, was sie von außen verspricht. Offenes Wohnen dominiert: Der großzügige Wohn-Ess-Koch-Bereich nimmt fast 40 Quadratmeter ein. Auf die Terrasse gelangen die Bewohner durch eine zweiflüglige Hebe-Schiebetür, die diesen Bereich buchstäblich mit Licht flutet – dank ihrer Abmessungen von 3 mal 2,20 Metern. Sicherheit und Komfort bieten Aluminiumlamellen und elektrische Rollläden. Das Raumangebot auf dieser Ebene ergänzen Hauswirtschaftsraum und Gästezimmer und -WC mit bodengleicher Dusche.

Zum Rückzugsbereich der Familie ins Obergeschoss führt eine gerade Treppe. Das Elternschlafzimmer im Erker profitiert vom schönen Blick in den Garten, ein offener Durchgang führt ins benachbarte Ankleidezimmer. Neben zwei Kinderzimmern verfügt die Familie hier über ein Bad mit bodengleicher Dusche und über Eck angeordneter, großer Badewanne.

Umweltschonend und effizient beheizt wird die Stadtvilla Verona mit einer Sole-/Wasser-Wärmepumpe. Das hält die Betriebskosten dauerhaft niedrig und schont den Haushaltsetat.

Am 1. und 2. Dezember, jeweils von 13 bis 16 Uhr, kann diese Stadtvilla Verona in 16321 Bernau besichtigt werden (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen).

 

 

Roth-41-2018_Verona_Bernau-1024x768 Genusswohnen mit allen Sinnen in einer Stadtvilla Verona | Hausbesichtigung am 1./2. Dezember in 16321 Bernau

Diese Villa Verona öffnet am kommenden Wochenende in 16321 Bernau ihre Türen für Besucher.
Foto: Roth-Massivhaus

 

 

 

Kontakt:

Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32 c
12681 Berlin

Tel.: (030) 54 43 73 10
Fax: (030) 54 43 73 33

E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

 

 

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.200 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

Über Bert Große

Wir sind eine PR-Agentur aus Berlin und vertreten Kunden in den Bereichen Bau und Energie.