Town & Country Haus hat rund 100 Musterhäuser deutschlandweit
(Mynewsdesk) Erst schauen, dann bauen – dieses Credo haben viele, die vom Eigenheim träumen und deshalb gehört der Musterhaus-Besuch zum Hausbau einfach dazu. Es beginnt mit einem ersten Gedanken, mündet in Spaziergängen durch Neubaugebiete und endet häufig in dem Wusch: Ja, wir wollen ein Haus bauen. Der Hausbau ist für die meisten die größte Investition im Leben, da sollte nichts schiefgehen. „Niemand möchte die Katze im Sack kaufen, erst recht nicht beim Hausbau. Es ist schwer sich das Wohngefühl in einem Haus auf Basis einer Grundrisszeichnung vorzustellen. Deshalb wollen wir unseren Interessenten deutschlandweit die Möglichkeit bieten, ein Town & Country Musterhaus zu besuchen“, sagt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus. Ob klassisches Einfamilienhaus, Bungalow, Doppelhaus oder Zweifamilienhaus, dank mittlerweile rund 100 Musterhäusern in Deutschland, können Hausbau-Interessierte eine große Vielfalt an Town & Country Massivhäusern live erleben. Stets ein regionaler Ansprechpartner dank Franchise Im Gegensatz zu vielen anderen Hausbau-Unternehmen ...
Weiterlesen
Gewinnen Sie ein Town & Country Traumhaus voller Geld
(Mynewsdesk) Ein Town & Country Massivhaus im Wert 250.000 Euro und 150.000 Euro in bar dazu – beim großen Gewinnspiel des TV-Senders RTL können Wohnträume wahr werden. Vom 17. Oktober bis 23. Oktober 2018 können alle, die vom Eigenheim träumen ihr Glück versuchen. Einfach das Kennwort, das während des TV-Programms von RTL genannt wird, per SMS oder Telefon nennen – dann heißt es Daumen drücken und hoffen! Der Gewinner wird am 23. Oktober live im Programm von RTL ausgelost. Der Gewinner oder die Gewinnerin kann sich einen, der mehr als 40 Massivhaus-Typen von Town & Country Haus aussuchen. Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus hätte einen Tipp: „Zu unseren beliebtesten Haustypen gehören das Stadthaus „Flair 152 RE“, das „Flair 125“ oder das „Lichthaus 152“. Wie alle unsere Massivhäuser überzeugen diese mit cleveren und modernen Grundrisskonzepten.“ Parallel zum Gewinnspiel „Ein Traumhaus voller Geld“ finden bei Town & Country Haus ...
Weiterlesen
Wenn Wohnträume wahr werden | Hausbesichtigung am 20./21. Oktober in 12623 Berlin-Mahlsdorf
Berlin. Die Gemeinde Mahlsdorf am Rande Berlins macht nicht nur wegen ihres beliebten Gründerzeitmuseums von sich reden. Zusammen mit den Nachbargemeinden Kaulsdorf und Biesdorf bildet sie Deutschlands größtes zusammenhängendes Gebiet mit Ein- und Zweifamilienhäusern. Das überzeugte eine Bauherrenfamilie – neben guter Infrastruktur und verkehrsgünstiger Lage – hier mit Roth-Massivhaus eine Stadtvilla Lugana zu planen und zu errichten. Wer noch vor Bezug die Chance zur Besichtigung nutzen möchte, hat am kommenden Wochenende Gelegenheit dazu. Vor Ort beantworten Fachberater des Bauunternehmens alle Fragen rund um Planung und Hausbau. Die Villa Lugana besticht mit geradliniger Formensprache und Symmetrie. Große Fenster mit Sprossen, im Erdgeschoss zu drei Seiten hin bodentief und auf 2,30 Meter erhöht, fluten die Räume mit Licht. Die dreiteilige Haustür ist in einen zweigeschossigen Erker integriert, flankiert von herrschaftlich anmutenden Säulen, die eine Eingangsüberdachung tragen. Auf der Gartenseite beeindruckt das Familiendomizil mit einem weiteren Erker im Erdgeschoss, der zusätzlichen Wohnraum schafft. ...
Weiterlesen
Mitbestimmung im Franchise Die Stimme der Partner
(Mynewsdesk) Seit Mitte August 2018 hat Town & Country Haus das neue „Stadthaus 100“ in seinem Portfolio. Das Stadthaus 100 wurde direkt durch die Franchise-Partner von Town & Country Haus zur Entwicklung ausgewählt. Dass sich die Partner einbringen und das System mitgestalten können, liegt Town & Country als Franchise-Geber sehr am Herzen. Eines der Gremien, durch das die Partner eine Stimme bekommen, ist der Partnerbeirat. Peter Krywald ist Vorsitzender dieses Organs. Doch was macht der Partnerbeirat eigentlich genau? Und welche anderen Möglichkeiten, das System mitzugestalten, gibt es für Town & Country Partner? Vom neuen Partner direkt zum Vorstand im Partnerbeirat Peter Krywald kennt Town & Country Haus wie seine Westentasche. Schließlich ist sein Vater lange Zeit der größte bauende Partner des Franchise-Systems gewesen. Nach seinem Studium steigt 2004 Peter Krywald in das Unternehmen ein. Als der Vater ausscheidet, tritt er in dessen Fußstapfen. Er unterschreibt 2013 den Franchise-Vertrag, um das ...
Weiterlesen
Mach Platz in Deinem Bad
Intelligente Raumlösungen von Villeroy & Boch (Bildquelle: @villeroy&boch) Auch ein kleines Gäste-WC kann schmuck sein. Dabei ist nicht die Größe entscheidend, sondern der Komfort, denn auch auf kleinstem Raum darf der Wohlfühlfaktor nicht zu kurz kommen. Was hier gefragt ist, sind individuelle Raumkonzepte, die unter anderem vom breiten Villeroy & Boch Sortiment, bestehend aus unterschiedlichen Keramiken und Badmöbeln, abgedeckt werden. Auch Sie wollen Ihrem Gäste-WC etwas Gutes tun? Hier kommen unsere Empfehlungen: Vivia – Elegantes Design mit funktionalen Details Wahre Multitalente sind die Badmöbel der Kollektion Vivia, die zeitgemäßes Design mit sinnvollen Funktionalitäten verbinden. Sie sorgen für höchsten Nutzungskomfort und praktischen Stauraum. Die Unterschränke bieten eine flexible Inneneinteilung, die sich ganz den persönlichen Bedürfnissen anpasst. Auch im Waschbereich wird Platz geschafft: Hier lässt sich eine clevere Lösung mit der Waschtisch-Konsole realisieren. Diese ist mit praktischen Extras, wie einem aufklappbaren, höhenverstellbaren Spiegel, einem geschlossenen Stauraum und einer großen Ablagefläche ausgestattet. Ein ...
Weiterlesen
Smart und nachhaltig Heizsysteme von Morgen
(Mynewsdesk) Die Energiewende schreitet auf allen Sektoren voran, fossile Brennstoffe werden früher oder später durch nachhaltige Technologien abgelöst. Auch im Bereich Hausbau ist die Marschrichtung klar: moderne Eigenheime sollen möglichst ressourcenschonend gebaut und energieeffizient sein. Neben der Bauweise ist hier natürlich die Haustechnik, allen voran das Heizsystem, ein entscheidender Faktor. Mittlerweile gibt es verschiedenste Heiztechnologien, die die klassische Ölheizung alt aussehen lassen. Höchst effiziente Gas-Brennwert-Thermen, die mit Solarthermie ergänzt werden, Wärmepumpen oder Pellet-Heizungen sind derzeit gängige Systeme. Ernst Schmiesing, Experte für Massivhaus-Bau und Leiter „Produkt und Einkauf“ bei Town & Country Haus, beschäftigt sich schon lange mit verschiedenen, modernen Heizsystemen und gibt im folgenden Interview einen aktuellen Einblick in den Bereich Forschung und Entwicklung sowie eine Einschätzung der Entwicklung im Bereich Energiesparhäuser. Herr Schmiesing, wo stehen Massivhäuser derzeit im Hinblick auf eine energieeffizente und nachhaltige Bauweise? Theoretisch sind die Grenzen beim energieeffizienten und nachhaltigen Bauen relativ offen und es ist ...
Weiterlesen
Informieren und tolle Preise gewinnen: Aktionswochen Eigenheim vom 5. Oktober bis 04. November 2018
(Mynewsdesk) Grillen im Garten, mehr Platz, unabhängig sein von der Willkür des Vermieters, Altersvorsorge – die Gründe für den Hausbau sind vielfältig. Immer mehr Menschen wollen sich den Traum vom Eigenheim erfüllen. Wer sich mit dem Thema Hausbau beschäftigt, wird mit einer Vielzahl an Informationen konfrontiert. Ob Haustypen, Bauweisen oder Finanzierungstipps – das Internet ist voll mit Fachartikeln und Erfahrungsberichten. „Da kann man schnell den Überblick verlieren. Gerade Menschen mit wenig Erfahrung in Immobilienangelegenheiten sind schnell verunsichert. Genau aus diesem Grund veranstalten wir die Aktionswochen Eigenheim“, erklärt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus. Vom 5. Oktober 2016 bis 04. November 2018 finden zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Hausbau statt. Im Rahmen der Aktionswochen Eigenheim bieten die Town & Country Partner in ganz Deutschland ein spannendes Programm – vom Informationsabend zum Thema Baufinanzierung bis zur Baustellen-Safari. Weiterer Höhepunkt im Veranstaltungskalender während der Aktionswochen Eigenheim ist die große Hausverlosung ...
Weiterlesen
Moderne Stadtvilla mit viel Platz | Hausbesichtigung am 6./7. Oktober in 16548 Glienicke Nordbahn
Berlin. Glienicke/Nordbahn am nördlichen Stadtrand Berlins ist bei Bauherren beliebt. Die Gemeinde im Landkreis Oberhavel punktet mit viel Grün, sehr guter Infrastruktur und günstiger Verkehrsanbindung. Hier können Bauinteressierte am kommenden Wochenende eine Stadtvilla Lugana besichtigen – noch bevor der Umzugswagen vorfährt. Vor Ort beantworten Fachberater alle Fragen rund ums Planen und Bauen mit Roth-Massivhaus. Die moderne Stadtvilla mit hellgrauer Putzfassade und anthrazitfarbenem Zeltdach spricht an – mit klaren Linien und eleganter Sachlichkeit. Akzente setzen weiße Fensterfaschen, Laibungen und Ecken des Gebäudes. Sprossenfenster, teilweise bodentief, lassen viel Licht ins Innere. Angesichts weiter steigender Grundstückspreise setzen immer mehr Bauherren auf Entwürfe, die viel Platz bei geringer Grundfläche bieten. Mit ihrem kubischen Baukörper und kompakten Abmessungen bietet die populäre Stadtvilla Lugana auf zwei Ebenen circa 144 Quadratmeter Wohnfläche. Großzügig und offen wurde der Grundriss nach individuellen Wünschen der Bauherren gestaltet – ein Service, den Roth-Massivhaus kostenfrei anbietet. Zusätzlichen Stauraum bietet der Spitzboden im ...
Weiterlesen
Individualität trifft Faktor X: Mit Fingerhut Haus ressourcenschonend gebaut
Fertighaus-Spezialist realisiert individuellen Bau(t)raum mit besonderen Auflagen Individualität trifft Faktor X: Mit Fingerhut Haus ressourcenschonend gebaut Neunkhausen, 2. Oktober 2018 – Lichtdurchflutete Zimmer, modern, individuell – und der Faktor X. Die Bauherren Julia Moos und Marc Hüskens hatten genaue Vorstellungen von ihrem Traumhaus, das in einem Baugebiet mit besonderen Voraussetzungen entstehen sollte: in einem Faktor-X-Quartier. Derartige Quartiere fordern energiesparende und ressourcenschonende Bauweisen. Der Fertighaus-Spezialist Fingerhut Haus ( www.fingerhuthaus.de) setzte das Eigenheim gemeinsam mit dem Paar exakt nach deren Wünschen sowie den speziellen baulichen Auflagen um. Entstanden ist ein individuelles, traumhaftes Domizil für die kleine Familie. Das neue Traumhaus sollte nicht „von der Stange“ sein – es sollte das Vorurteil, dass Fertighäuser keine Individualität zulassen, widerlegen. Den Grundriss des geplanten Satteldachhauses hatten Julia Moos und Marc Hüskens bereits im Kopf, als sie in Frechen in der Fertighauswelt einen entsprechenden Anbieter suchten und Fingerhut Haus fanden. „Für uns stand schnell fest, dass ...
Weiterlesen
Eigenheim bauen 7 Tipps zum Schutz vor Baupfusch
(Mynewsdesk) Der Bau eines Eigenheims ist komplex: Baumaterialien, Fachwissen, unterschiedliche Gewerke, aber auch das Wetter haben Einfluss auf den Neubau. Bauschäden und Komplikationen sind oftmals an der Tagesordnung. Wenn die Bauherren sich vertraglich absichern, den richtigen Baupartner wählen und Fehler rechtzeitig behoben werden, sind Baumängel gut zu meistern und Baupfusch kein Thema. Die meisten Baumängel am  Eigenheim entstehen durch eine falsche Gebäudeabdichtung. Feuchte Wände, Schimmel, schlechte Wärmedämmung sind die Folgen. Fehler können jedoch auch bei einer falsch eingebauten Haustechnik oder einer schlecht geplanten Heizungsanlage entstehen. Eine Studie vom Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) und dem Institut für Bauforschung e.V. Hannover hat ergeben, dass beim privaten Hausbau durchschnittlich 20 Mängel während des Baus auftreten, bei der Schlussabnahme 10 Mängel, weil Maßnahmen nicht sachgerecht bis zum Schluss durchgeführt wurden. Wie erkennen Bauherren, dass die Handwerker nicht gut gearbeitet haben? Wie geht man vor, wenn der Mangel erkannt ist? Für Nicht-Fachleute ist die Überprüfung von ...
Weiterlesen
Stadthaus mit Einliegerwohnung | Hausbesichtigung am 29./30. September in 15711 Königs Wusterhausen
Berlin. Nach wie vor erfreut sich das klassische Satteldachhaus großer Beliebtheit. Mit einem intelligent geplanten Grundriss garantiert es Platz für die ganze Familie sowie zeitlose Architektur zum attraktiven Preis. Für einen besonderen Entwurf entschied sich eine Bauherrenfamilie in Königs Wusterhausen: ein Stadthaus mit Einliegerwohnung. Noch vor Bezug kann es am Wochenende besichtigt werden. Für alle Fragen rund um Planung und Hausbau stehen vor Ort Fachberater des Bauunternehmens Roth-Massivhaus bereit. Weil das neue Zuhause mit einer Einliegerwohnung entstehen sollte, wurde die Grundfläche um circa 30 Quadratmeter vergrößert. Jetzt verfügt die Familie auf zwei Ebenen über 127 Quadratmeter Wohnfläche. Die Einliegerwohnung im Erdgeschoss besitzt weitere 55 Quadratmeter und bietet damit den Eltern der Bauherren ausreichend Platz. Ob für Familienangehörige oder zur Vermietung, die Lösung mit separaten Eingängen sorgt dauerhaft für häusliche Harmonie. Markenzeichen des Entwurfs ist der Stadthauserker über zwei Etagen. Er schützt zum einen den Eingangsbereich vor Wind und Wetter, zum ...
Weiterlesen
Erker mit Kathedraleffekt | Hausbesichtigung am 29. und 30. September in 16515 Zühlsdorf
Berlin. Nördlich von Berlin, in der Nähe von Oranienburg liegt die wald- und wasserreiche Gemeinde Mühlenbecker Land. Der Ortsteil Zühlsdorf, unweit des Lubowsees, erfreut sich auch bei Bauherren wachsender Beliebtheit. Am Wochenende öffnet ein Bungalow von Roth-Massivhaus die Türen für eine Hausbesichtigung, bevor der Umzugswagen vorfährt. Vor Ort beantworten Fachberater alle Fragen rund um das Planen und Bauen mit dem familiengeführten Unternehmen. Der hell verputzte Bungalow „Usedom“ überzeugt mit 128 Quadratmetern Wohnfläche und schlichter Eleganz. Wohnen auf einer Ebene hatte sich das Bauherrenpaar gewünscht. Optisches Highlight auf der Gartenseite ist der Erker mit Kathedraldecke: Die bis in den First reichende großzügige Verglasung ist fünf Meter hoch und verfügt über zwei faltbare Terrassentüren, die durch die zudem abgesenkte Schwelle den Zugang ins Freie äußerst komfortabel gestalten. Für Jedermann eine Lösung. Hier werden die Bewohner künftig bei jedem Wetter der Natur so nah sein können, als wären sie draußen. Der Erker geht ...
Weiterlesen
Richtig Lüften in der Übergangszeit
So kommen Sie gesund durch den Herbst Gerade in der Übergangszeit passieren sowohl beim Heizen als auch beim Lüften viele Fehler. Während es nachts teilweise frostig ist, sorgt die Sonne tagsüber für angenehme Temperaturen. Kein Wunder, dass sich viele bei diesen Temperaturschwankungen unsicher sind, wann und wie sie in der Übergangszeit am besten heizen und lüften sollen. Auf der Suche nach Empfehlungen zum richtigen Heizen wird man schnell fündig, doch wie sieht es mit solchen zum richtigen Lüften aus? Hierzu lässt sich teilweise nur sehr wenig finden. Skybad.de schafft Abhilfe und verrät Ihnen nützliche Tipps rund ums Lüften in der Übergangszeit. In der Übergangszeit empfiehlt es sich grundsätzlich etwas länger zu lüften, etwa 10 bis 15 Minuten pro Lüftungsvorgang. Grund hierfür liegt in der hohen Luftfeuchtigkeit. Je wärmer tagsüber die Außenluft ist, desto mehr Feuchte enthält sie. Daher kann sie nicht so viel von der überschüssigen Feuchte aus den Wohnräumen ...
Weiterlesen
Viel Komfort auf einer Ebene | Hausbesichtigung am 15. und 16. September in 16727 Oberkrämer, Ortsteil Marwitz
Berlin. Wer Leben und Wohnen in direkter Beziehung zur Natur schätzt, für den hat der Bungalowstil einen besonderen Reiz. Vor allem, wenn der frische und funktionale Entwurf von seiner Lage profitiert. In Oberkrämer im Ortsteil Marwitz, unweit des Mühlensees und umgeben von Wiesen und Wald, erfüllte sich eine Bauherrenfamilie ihren Traum vom Wohnen zusammen mit Roth-Massivhaus. Der moderne Winkelbungalow „Ahlbeck“ kann am kommenden Wochenende – noch vor Bezug – besichtigt werden. Für alle Fragen rund um Planung und Bau stehen Fachberater des Unternehmens vor Ort bereit. Schon von außen macht der Entwurf mit seiner hellen Putzfassade, dem angenehm kontrastierenden Walmdach und farbig abgesetzten Fensterfaschen und Eckelementen Lust auf mehr. Das Innere überrascht mit 140 Quadratmetern Wohnfläche im Erdgeschoss und noch einmal fast 30 Quadratmetern im ausbaufähigen Spitzboden. Ein überdachter Eingangsbereich mit dreiflügliger Tür heißt Besucher willkommen. Das Wohnerlebnis beeindruckt zusätzlich durch die Rohbauerhöhung auf 3 Meter. Familientreffpunkt ist der großzügige ...
Weiterlesen
Kompakte Massivhäuser sind im Trend
(Mynewsdesk) Wohnen ist für jeden ein zentrales Thema. Je nach Lebensphase stellen wir uns die Frage, ob die Miete bezahlbar bleibt, wir genügend Platz haben, wo und wie wir leben wollen. Die meisten Menschen wollen in der Stadt oder stadtnah leben. Urbanität ist weltweit ein Megatrend, der sich beim Wohnen in einer städtischen Lebensform ausdrückt, die Architektur, Einrichtung und Lage betrifft. Die Bevölkerung nimmt in Ballungszentren zu, so dass steigende Mieten und steigende Grundstückpreise die Folgen sind. Laut Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) haben die Preise für Bauland in Deutschland zwischen 2011 und 2016 durchschnittlich um mehr als 27 Prozent zugenommen. Bezahlbare Bauplätze sind gerade in Ballungsgebieten Mangelware. Der Hausbau ist aufgrund der niedrigen Zinsen nach wie vor günstig. Der größte Posten der Baukosten ist der Kauf eines Grundstückes. Kluge Wohnkonzepte: Kompakthäuser, Micro-Appartments, Tiny Houses Um trotz steigender Mieten und Grundstückskosten weiterhin in der Stadt leben zu können, ...
Weiterlesen