Frisches Farbenspiel zum Frühlingserwachen

Wachs-Osterhasen und Eikerzen in kräftigem Gelb und Grün

showimage Frisches Farbenspiel zum Frühlingserwachen

Fulda, 13. Februar 2013. Es wird bunt: Mit lebendigen, kräftigen Farben und frischen Duftnoten läutet die Eika Kerzenmanufaktur aus Fulda den Frühling ein. Vom fuchsiafarbenen Outdoor-Wachswindlicht über stilvolle Duftkerzen in Zitronengelb mit Lemonduft bis hin zur Rustic-Stumpenkerze in Pistaziengrün – die Stimmungsmacher aus Wachs setzen nach den dunklen Wintermonaten helle, warme Farbakzente und verschönern das Frühlingserwachen. “Besonders gefragt sind zurzeit unsere intensiven Beerenfarben wie Pink Berries, Fuchsia oder Zyklam und frische Orange- und Gelbtöne”, weiß Alexandra Dörschmann, Marketingleiterin der Eika Kerzenmanufaktur aus Fulda.

Rustic-Kerzen: Effektvolle Dauerbrenner

Insgesamt 26 Töne gehören zur Eika-Farbpalette und jedes Jahr kommen neue hinzu – wie Zyklam, ein kräftiger Rot-Pink-Mix, der in diesem Frühjahr den Ton angibt. “Zyklamfarbene Kerzen sind gerade bei Frühlingsdekorationen mit Gräsern und weißen Kieseln ein toller Hingucker”, so Dörschmann. Zum Beispiel als Duft-Stumpenkerze mit frischer Maulbeer-Note. In insgesamt zwölf Farbtönen und Duftnoten von Zitronengras bis hin zu Waldbeere gibt es diese Eika-Neuheiten, die mit einer Brenndauer von rund 50 Stunden den passenden Rahmen für so manches Frühlingsfest bilden können. “Ein wahrer Dauerbrenner sind auch unsere durchgefärbten Rustic-Kerzen”, so Alexandra Dörschmann. Mit ihrer edel-rustikalen Struktur zaubern sie besondere Lichteffekte und sind auf jeder Gartenparty ein Blickfang: “Werden verschiedene Größen und Farben wie zum Beispiel Fuchsia und Weiß oder Orange und Zitron kombiniert, entsteht hier ein besonders schönes Bild”, so ihr Deko-Tipp.

Hasen und Ostereier aus Wachs

Auch bei der Osterdekoration müssen Kerzenliebhaber nicht auf kräftige Farben verzichten: In knalligem Gelb und Grün ist ein besonderer Klassiker der Eika-Kollektion zu haben: die handgefertigte, durchgefärbte Hasenkerze. “Diese Deko-Kerzen sind ebenso wie unsere Eikerzen aus unserem Sortiment nicht wegzudenken”, so Dörschmann. Rund 200.000 Ostereier aus Wachs werden Jahr für Jahr von Eika produziert, in Flieder, Orange oder Pistazie setzen sie in jeder Dekoration stimmungsvolle Farbakzente. Und wer es etwas schlichter mag, kann Hasen- und Eikerzen in zarten Champagner und warmen Brauntönen mit Zweigen und Gräsern kombinieren und so eine elegante Dekoration für die Ostertage schaffen.

Die Eika GmbH wurde 1824 als eine der ersten Kerzenmanufakturen Europas im hessischen Fulda gegründet und zählt heute zu den führenden Kerzenherstellern Europas. Das Traditionsunternehmen beschäftigt 120 Mitarbeiter und wird seit 2008 von Geschäftsführer Mark Toschek geleitet. Mit rund 1.000 verschiedenen Produkten wie Spitz,- Stumpen- und Kugelkerzen, Teelichten, Saison- und Duftkerzen, individuellen Sonderanfertigungen sowie Kerzen-Zubehör und Accessoires bietet Eika eines der breitesten Kerzen-Sortimente deutschlandweit. Die Eika-Produkte tragen das RAL Gütesiegel, das für hohe Qualität und die Verwendung hochwertiger, umweltverträglicher Rohstoffe steht. Erhältlich sind Eika-Kerzen im eigenen Werksverkauf in Fulda, im Fach- und Einzelhandel sowie auch online unter www.eika-kerzen.de.

Kontakt
Eika GmbH
Alexandra Dörschmann
An Vierzehnheiligen 19-25
36039 Fulda
0661/8399-120
alexandra.doerschmann@eika.de
http://www.eika.de

Pressekontakt:
vom stein. agentur für public relations gmbh
Corinna Ten-Cate
Hufergasse 13
45239 Essen
0201/29881-12
ctc@vom-stein-pr.de
http://www.vom-stein-pr.de