Freche Einhorn, Hamster & Co. Comic-Helden im Grätz Verlag

Katz & Tinte Figuren erobern Herzen im Sturm

showimage Freche Einhorn, Hamster & Co. Comic-Helden im Grätz Verlag

Bo, Kevin und Co. Tassen, Postkarten und Notizblöcke

Als Stefanie Bamberg im Herbst 2015 am Frühstückstisch saß und aus einer Laune heraus einen kleinen Bären
zeichnete, hatte sie nicht damit gerechnet, dass dieses Geschöpf derart großen Zuspruch erhalten sollte. Doch
Bo der Bär avancierte schnell zum Liebling ihrer Fans und Follower. Zügig folgten weitere Figuren und das Label
“Katz & Tinte” war geboren.

Exklusiv: Katz & Tinte kooperiert mit dem Grätz Verlag
Auf der Leipziger Buchmesse 2016 kam es zu einem ersten Gespräch zwischen der Künstlerin und dem Verlag.
“Ich kannte den Grätz Verlag natürlich schon vorher und noch am selben Tag war klar, dass wir zusammenarbeiten
werden”, erinnert sich Stefanie Bamberg. Schnell entstanden erste Produkte mit Motiven von Hamster Kevin,
Bo dem Bären und deren Freunde: Notizblöcke und Schreibtischunterlagen, Postkarten und Tassen.
Es folgten Geschenkpapiere, Kalender, Jutebeutel, Notizhefte und unzählige Grußkarten. Sie alle zeigen die
beliebten Figuren mit lustigen Sprüchen oder ironischen Kommentaren. “Wenn mir im August 2015 jemand
erzählt hätte, dass ein Jahr später meine eigenen Illustrationen auf Produkte gedruckt und verkauft werden,
hätte ich ihn vermutlich für verrückt erklärt”, gesteht die Illustratorin, für deren Zeichnungen die Fans auf der
Frankfurter Buchmesse 2016 Schlange standen.

Neustes Katz & Tinte-Mitglied: Das Einhorn
In der Katz & Tinte-Familie darf ein Einhorn natürlich nicht fehlen. Das Fabelwesen mit den niedlichen Knopfaugen ist bei den Fans mittlerweile genauso beliebt wie Hamster Kevin mit seinen frechen Sprüchen. Doch woher
kommen all die Ideen für neue Motive? “Wenn ich in meinem Garten oder auf der heimischen Couch sitze und
Hörbücher höre, entstehen die Illustrationen fast von selbst”, erklärt die Künstlerin.
Das Sortiment beinhaltet Tassen, Familienplaner, Postkartenkalender, Jutebeutel, Turnbeutel, Notizhefte, Wochenplaner, Schreibtischunterlagen, Notizblöcke sowie Postkarten.

Weiterführende Informationen:
Link zum Pressebereich: https://www.graetz-verlag.de/presse
Link zum Grätz Online Shop: https://www.graetz-verlag.de/katz-und-tinte
Link zur Illustratorin: www.katzundtinte.de

Der Grätz Verlag ist seit 1982 Spezialist für feine und hochwertige Papeterie. Die verlagseigenen Editionen
umfassen Grußkarten, Kalender, Geschenkpapiere, Tischdekorationen sowie kreative Ideen aus Papier für Kinder.
Besonderes Augenmerk legt der Grätz Verlag auf der Zusammenarbeit mit talentierten Illustratoren und Künstlern,
wie Silke Leffler, Aurelie Blanz, Daniela Drescher, Stefanie Krauss, Outi Kaden, Stefanie Bamberg oder Christina Kölsch.
Deren Bildwelten ergeben im Zusammenspiel mit innovativen Produktideen den unverwechselbaren Stil des Grätz
Verlags. Die Karten und Geschenkpapiere werden von der Konzeption über die Produktion bis zur Endverarbeitung
in Deutschland hergestellt. Von den teils in aufwendiger Handarbeit gefertigten Produkten profitieren sowohl die
unmittelbare Region des Grätz Verlags als auch der Standort Deutschland.

Firmenkontakt
Grätz Verlag e. K.
Peter Biwer
Blume 8
37217 Witzenhausen
0554596000
info@graetz-verlag.de
http://www.graetz-verlag.de

Pressekontakt
Grätz Verlag e. K.
Silke Würschmidt
Blume 8
37217 Witzenhausen
05545960015
wuerschmidt@graetz-verlag.de
http://www.graetz-verlag.de