Fachkonferenz “Mobile Enterprise Conference” bietet vom 05. – 06.06.2014 in München eine Austauschplattform zum Thema “Mobile Unternehmensprozesse”

Panasonic Computer Product Solutions informiert als Aussteller und in einem Fachvortrag über widerstandsfähige und zuverlässige Mobile Computing Hardware

showimage Fachkonferenz "Mobile Enterprise Conference" bietet vom 05. - 06.06.2014 in München eine Austauschplattform zum Thema "Mobile Unternehmensprozesse"

TOUGHPAD FZ-G1: Outdoor-Tablet für Facility Management und Instandhaltung

Was?
Die Mobile Enterprise Conference findet vom 05. – 06. Juni 2014 in München statt und ist die branchenübergreifende Fachkonferenz zum Thema “Mobile Unternehmensprozesse”.
Führungskräften und Entscheidungsträgern im Bereich Service / Instandhaltung sowie IT-Leitern bietet die Veranstaltung an zwei Tagen hochkarätige Vorträge von marktführenden Unternehmen (u.a. Forrester Research Inc., SAP, Microsoft, mobileX AG, T-Systems), wertvolle Expertentipps, Best-Practice-Beispiele, fachspezifische Workshops im exklusiven Rahmen sowie die Möglichkeit zum intensiven Erfahrungsaustausch.

Neben Mobile Device Management und Mobile Workforce Management stehen folgende Themen im Mittelpunkt:
-Für Serviceorganisationen: Aktuelle Trends zu Mobile Service & Tourenoptimierung mit SAP ERP / CRM
-Für Versorger: Best Practices rund um Mobile Instandhaltung & Metering
-Für IT-Entscheider: Alle Themen rund um Security, Hardware, Lösungen, Prozesse und Techniktrends

Panasonic Computer Product Solutions präsentiert als Aussteller widerstandsfähige und zuverlässige Mobile Computing Komplett-Lösungen auf Basis von TOUGHBOOK Notebooks und Convertibles sowie TOUGHPAD Tablets.
Joachim Göbel, Key Account Manager Utilities bei Panasonic, vermittelt in seinem Vortrag Expertenwissen zur Wahl der richtigen mobilen Hardware für Unternehmen. Dabei zeigt er auf, wie Organisationen das geeignete mobile Gerät für ihre Techniker-Mannschaften finden, stellt Checklisten und eine Marktübersicht vor und geht auf die Trends im Hardware-Markt ein.
Zudem beleuchtet er das Total Cost of Ownership Kalkulationskonzept: Obwohl robuste, für den Unternehmenseinsatz konzipierte Geräte höhere Anschaffungskosten haben, verursachen diese im täglichen beruflichen Dauereinsatz über den gesamten Nutzungszeitraum hinweg geringere Gesamtkosten als herkömmliche bzw. für die Privatnutzung konzipierte Geräte – dank höherer Widerstandsfähigkeit, deutlich geringerer Ausfallzeiten und Reparaturkosten sowie ihrer Wartungs- und Servicefreundlichkeit.

Wer?
Panasonic entwickelt und fertigt seit knapp zwei Jahrzehnten in eigenen Produktionsanlagen mobile Computerlösungen für den Unternehmenseinsatz. Der Marktführer für robuste Notebooks, Convertibles und Tablets bietet unter den Marken TOUGHBOOK und TOUGHPAD eine breite Modellpalette. Untergliedert in drei Schutzklassen ist diese auf unterschiedliche Nutzungsgebiete ausgerichtet: die widerstandsfähigste Produktgruppe bilden die “Full Ruggedized” Modelle für den strapazierenden Dauerbetrieb bei Wind und Wetter, gefolgt von “Semi Ruggedized” Geräten für weniger extreme Arbeitsfelder und den “Business Ruggedized” Modellen für die Büroarbeit und vielreisende Manager.

Den ultrarobusten Geräten der “Full Ruggedized” Schutzklasse (IP65 und MIL-STD 810G zertifiziert) können weder Feuchtigkeit, Regen oder Schmutz im Außeneinsatz noch Stürze oder Vibrationen im Fahrzeug-Einsatz etwas anhaben. Sie überzeugen mit geringem Gewicht, langen Akkulaufzeiten und sonnenlicht-tauglichen Outdoor-Displays. Selbst unter rausten Bedingungen und Extrem-Temperaturen bleiben die leistungsstarken Mobil-PCs zuverlässig im Einsatz.

Wo?
Auf der MEC 2014 in München können sich Konferenzteilnehmer am Ausstellerstand von Panasonic Computer Product Solutions in der begleitenden Fachausstellung vom 05. bis 06. Juni 2014 von Experten beraten lassen.

Sowohl am 05. Juni um 10:00 Uhr als auch am 06. Juni 2014 um 11:30 Uhr wird Key Account Manager Joachim Göbel seinen Vortrag halten.

Zur Vereinbarung eines Gesprächstermins steht das Panasonic Team telefonisch unter +49(0)611/235-1251 zur Verfügung.

Veranstaltungs-Website mit näheren Informationen und Agenda:
http://www.mec14.info/

Konferenzbroschüre und Agenda:
http://www.mec14.info/files/teilnehmerinformation_mec.pdf

Weitere Presse-Informationen und hochauflösendes Bildmaterial finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-computer-product-solutions-europe/

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Bildrechte: Panasonic Bildquelle:Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, große Displays und widerstandsfähige Mobile Computing Produkte. Mit rund 500 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU unerreichte Fähigkeiten in seinen Märkten.

Die neue PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28%.
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, Sicherheits-, industrielle- und medizinische Bildverarbeitungstechnologien (IMV). Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions umfassen die robusten (Ruggedized) Notebooks und Convertibles der TOUGHBOOK Sparte, die widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme. Panasonic hatte im Jahr 2012 einen Marktanteil von 63% (VDC, März 2013) im europäischen Markt für “Robuste Notebooks/Convertibles”. Im Markt für robuste Tablets konnte Panasonic mit 29% im Jahr 2012 erstmals den Spitzenplatz erobern.

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.de

HBI GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de