Erweiterung des Produktportfolios wird erstmals auf der Interschutz 2015 vorgestellt

Mobile Brandschutzsysteme und Dienstleistungen vervollständigen das Angebot

Pünktlich zur Interschutz 2015 präsentieren die zu UTC Building & Industrial Systems gehörenden Unternehmen Kidde Brandschutz GmbH und A. Werner GmbH ihre erweiterte Kidde-Produktpalette im Bereich des stationären und mobilen Brandschutzes. Während Kidde Brandschutz mit seinen etablierten, stationären Gaslöschsystemen inklusive Detektion, die für den Kunden maßgeschneidert werden, punkten wird, bietet A. Werner seine tragbaren und fahrbaren Feuerlöschgeräte – neuerdings ebenfalls unter dem bekannten Markennamen Kidde – an.
Beide Unternehmen verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes. Kidde ist als Lieferant für industrielle Brandschutzlösungen vom Markt nicht mehr wegzudenken und ermöglicht seinen Kunden anwendungsbezogen konzipierte Systeme inklusive der passenden Löschmittel – egal, ob es sich um sensible oder raue Umgebungen handelt.
Abgesehen von der Planung und Konzeption werden seitens der A. Werner GmbH auch Service und Dienstleistungen rund um den mobilen Brandschutz sowie die umfassende Beratung auf dem Gebiet der Löschwassertechnik als professionelle Leistung angeboten. Daneben wird das Serviceangebot unter dem Dach der UTC Building & Industrial Systems weiter ausgebaut, welches nun sowohl den stationären als auch den mobilen Brandschutz vollständig abdeckt.
Durch die Bündelung der unternehmerischen Stärken sowie die langjährige Markt- und Branchenerfahrungen erfolgt mit den Produktgruppen “Kidde stationärer Brandschutz” sowie “Kidde mobiler Brandschutz” ein wichtiger Schritt hin zum kundenorientierten Ausbau des Angebotes im vorbeugenden Brandschutz.
Sowohl die bewährten Produkte der Kidde Brandschutz GmbH als auch die neuen Kidde Produkte der A. Werner GmbH werden erstmalig gemeinsam auf der Interschutz 2015 in Halle 13, Stand G02 vorgestellt.

UTC Building & Industrial Systems ist der weltweit größte Anbieter von integrierter Gebäudetechnologie. Als Marktführer in ihren jeweiligen Segmenten – Aufzüge und Fahrtreppen, Heizungs-, Klima- und Kältetechnik sowie elektronische Sicherheits- und Brandschutzprodukte – bieten sie ihren Kunden jetzt ganzheitliche Konzepte und Spitzentechnologie, die Geschäftsgebäude und Wohnobjekte sicherer, intelligenter und nachhaltiger machen. UTC Building & Industrial Systems ist ein Unternehmen der United Technologies Corp, ein weltweit führender Anbieter in der Luft- und Gebäudetechnik-Branche. Mehr Informationen unter www.bis.utc.com oder folgen Sie @UTCBIS bei Twitter.

Firmenkontakt
Gloria GmbH
Sonja Ewers
Diestedder Str. 39
59329 Wadersloh
+49 2523 77176
sonja.ewers@gloria.de
www.bis.utc.com

Pressekontakt
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
c.lippert@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de