Elektro-Mobilität und historische Fahrzeuge beim e4 TESTIVAL

e4-TESTIVAL_Hockenheimring_web-300x200 Elektro-Mobilität und historische Fahrzeuge beim e4 TESTIVAL

eco Grand Prix zu Besuch beim e4 TESTIVAL am 15. Juni auf dem Hockenheimring

Sicherlich eine hochinteressante Nachricht für alle Freunde der Elektromobilität: Am Samstag, 15. Juni, findet im Rahmen des e4 TESTIVAL auf dem Hockenheimring der eco Grand Prix statt. Dabei handelt es sich um einen Reichweiten-Wettbewerb für Elektro-Fahrzeuge. Beginn ist um 20 Uhr, Ende um acht Uhr am nächsten Morgen.

Bei diesem Ausdauerwettbewerb für Elektroautos stellen sich nationale und internationale Teams erneut der Herausforderung, so viele Runden wie möglich zu fahren. Der eco Grand Prix ist eine Veranstaltungsreihe, die europaweit Menschen für Elektro-Mobilität begeistert. Dabei sollen die Elektro-Fahrzeuge ihre Zuverlässigkeit und ihren Speed unter Konkurrenz auf die Strecke bringen und vor allem ihre Effizienz beweisen. Es geht um Teamgeist, die richtige Ladestopp- und Fahr-Strategie und vor allem um den Spaß am Elektroauto. Für die Fahrer besteht Helmpflicht in ihren E-Wagen.

E-Rennserie auf bekannten Strecken in verschiedenen Ländern
Die Rennserie wird neben dem Hockenheimring beispielsweise auch auf dem Hungaroring von Budapest, in Österreich, Andorra und sogar in Abu Dhabi ausgetragen. Weitere Information gibt es im Internet unter ecograndprix.com/hockenheimring-2019.

„e-storic“ präsentiert historische Fahrzeuge
Zudem haben die Veranstalter des e4 TESTIVALs die so genannte „e-storic“ ins Leben gerufen, die an beiden Veranstaltungstagen zu bewundern sein wird. Dabei werden in einer eigenen Box historische Fahrzeuge präsentiert, die nachträglich einen E-Antrieb bekamen. Auch dies dürfte für E-Fans ein zusätzlicher Anreiz sein, die Veranstaltung auf dem Hockenheimring zu besuchen.

Tickets für eco Grand Prix und e4 TESTIVAL
Tickets für den eco Grand Prix gibt es für Erwachsene ab zwölf Euro im Internet oder mit Aufschlag an den Tageskassen. Das gesamte e4 TESTIVAL kann für beide Tage zum Online-Preis ab 29,90 Euro (Erwachsene) besucht werden. Für Jugendliche, Studenten und Senioren gibt es vergünstigte Eintrittskarten. VIP-Tickets stehen online zu Preisen ab 149 Euro zur Verfügung.

Bildunterschrift: e4 TESTIVAL am Hockenheimring (Foto: e4 TESTIVAL, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung, weitere Medien stehen zum Download auf der Website der Veranstaltung e4 TESTIVAL zur Verfügung)

Ansprechpartner für die Presse
Jürgen Häussler, JU-KNOW GmbH
Telefon: +49 (0) 62 21 / 892 656, E-Mail: jh@ju-know.com

Das e4 TESTIVAL ist ein Gemeinschaftsprojekt von:

e4 QUALIFICATION GmbH (Veranstalter)
Am Motodrom, D-68766 Hockenheim
www.e4qualification.gmbh

emodrom GmbH
Am Motodrom, D-68766 Hockenheim
www.emodrom.com

JU-KNOW GmbH
Am Büchsenackerhang 70-1, D-69118 Heidelberg
www.ju-know.com

Über newslounge

newslounge ist ein Service der AktivMedia Marketing- und Medienkommunikation GmbH