Edles Grau für die Terrasse: Design-Dielen für besondere gestalterische Akzente

Balkon und Terrasse sind während des Sommers das erweiterte Wohnzimmer, egal ob beim Frühstück am Sonntagmorgen oder beim Abendessen mit Freunden. Somit sind in den heißen Monaten des Jahres Stil und Ambiente auch im Freien gefragt.

Design-Dielen aus WPC (Wood Polymer Composites) von Mydeck bieten viele Möglichkeiten, die Terrasse ansprechend in Szene zu setzen. Neben verschiedenen Brauntönen sind derzeit vor allem edle Grautöne angesagt.

Direkt nach dem Verlegen haben die Design-Dielen noch einen gelblichen Stich, später setzt sich der elegant-neutrale Grauton mehr und mehr durch. Dazu passen Möbel im Landhaus-Stil ebenso wie skandinavische Designs. Farbakzente in dunklem Blau, Pastell- oder auch Naturtöne werden durch die dezente Eleganz des edlen Steingraus regelrecht zum Leuchten gebracht.

Der Holz-Polymer-Werkstoff besteht zu circa 60 Prozent aus Holzfasern, ist aber deutlich pflegeleichter als Holz. Die fein gebürstete Oberfläche fühlt sich angenehm glatt an und ist dabei rutschfest und splitterfrei. Dadurch eignen sich die Dielen sogar als Pool-Umrandung. Sie müssen weder geölt noch gestrichen werden und auch nach Jahren ist kein Abschleifen oder Imprägnieren nötig.

Nicht alle WPC-Dielen, die auf dem Markt sind, sind massiv. Es gibt auch Produkte, die im Inneren hohl sind und durch Kälte oder Frost brüchig werden können. Auch die Qualität der verwendeten Hölzer kann variieren. Mydeck verarbeitet nur PEFC-zertifizierte Hölzer, die überwiegend aus Deutschland und Frankreich stammen und sich problemlos recyceln lassen. Weitere Informationen unter www.mydeck.de.

 

biobaunetz