Deutschland einig Spargelland

Aktuelle Umfrage von Gallo belegt die Spargel-Verrücktheit der Deutschen

showimage Deutschland einig Spargelland

Gallo Family Vineyards Moscato

Schwalbach/Ts., 15. Februar 2012 – Die Deutschen sind Weltmeister im Spargelessen. Jedes Jahr erfasst von April bis Juni eine regelrechte Spargel-Hysterie das Land. Die Zahlen sind eindeutig: Fast 9 von 10 Deutschen sind ganz verrückt nach dem Stangengemüse. Knapp ein Drittel aller Befragten essen Spargel sogar mehrmals pro Woche in der Saison. Mehr als drei Viertel der deutschen Spargelesser mögen dabei den weißen Stangenspargel am liebsten. Das ergab eine repräsentative Umfrage unter 1.000 Deutschen im Auftrag der kalifornischen Weinmarke Gallo Family Vineyards.

Der Deutschen liebstes Gemüse muss weiß und regional sein
Den meisten Spargelliebhabern hierzulande kommt nur das weiße Stangengemüse auf den Tisch (77 Prozent). Über 21 Prozent der Befragten essen dagegen am liebsten grünen Spargel, während die violette Sorte mit knapp zwei Prozent nur eine sehr kleine Fangemeinde hat. Die Deutschen sind beim Verzehr von Spargel nicht zu bremsen: Während der Saison verzehren 17,3 Prozent das Gemüse täglich und 11,2 Prozent zumindest mehrmals pro Woche. Interessant: Beim Thema Spargelkonsum sind sich die Deutschen unabhängig von Alter, Geschlecht und Wohnort weitgehend einig. Überraschend ist jedoch, wie sehr deutsche Verbraucher beim Kauf auf die regionale Herkunft achten
(58,5 Prozent). Entgegen des allgemein zunehmenden Bio-Trends spielt der ökologische Anbau von Spargel nur für 8,5 Prozent der Käufer eine Rolle.

Keine Experimente
Spargel als Mousse, in Curry oder Lasagne: Das kommt den meisten Deutschen nicht auf den Teller. Beim Spargel geben sich die Deutschen sehr traditionsbewusst und je älter sie sind, desto klassischer bereiten sie den Spargel zu. Verzehrt wird Spargel von Jung und Alt bevorzugt mit dem wohl zweitliebsten Gemüse der Deutschen, der Kartoffel, sowie mit Schinken (40,6 Prozent) oder Schnitzel (33,4 Prozent).
Zu Spargelgerichten trinken ein Drittel der Deutschen am liebsten ein alkoholfreies Getränk (58,6 Prozent) oder ein gutes Glas Wein wie Pinot Grigio, Chardonnay oder einen lieblichen Moscato.
Und auch das ist typisch deutsch: Sauce Hollandaise ist für 66,2 Prozent der Befragten zum Spargel unverzichtbar. Allerdings bevorzugen die Jüngeren ganz klar Sauce Hollandaise, während die Generation 50+ auch gerne mal ein Stück Butter im Topf zerlässt, um den Spargel zu verfeinern. Pur und ohne “Schnickschnack” genießen dagegen nur 10,7 Prozent der Befragten das Stangengemüse.
Wichtig beim Spargelessen ist auch das Umfeld: 79,2 Prozent der Deutschen genießen Spargel am liebsten im Kreise der Liebsten. Gerne mal den Gastgeber spielen dagegen vor allem die 18- bis 30-Jährigen und geben die Spargeltradition so an Freunde weiter.

Über E. & J. Gallo Winery
E. & J. Gallo Winery wurde 1933 im kalifornischen Modesto gegründet und ist heute das weltweit größte familiengeführte Weingut und international führend in Weinanbau, Weinherstellung, im Vertrieb und Marketing. Mit sieben strategisch über den Staat Kalifornien verteilten Weingütern und Zugang zu Trauben aus den besten Weinanbaugebieten Kaliforniens produziert die E. & J. Gallo Winery Wein in allen Kategorien und für jeden Geschmack. Zudem bezieht das Unternehmen Weine aus neun Weinregionen der Welt. Das Portfolio von E. & J. Gallo umfasst mehr als 60 Weinmarken, unter anderem Gallo Family Vineyards, Turning Leaf und Barefoot.

Kontakt:
Pressebüro Gallo Family Vineyards
Anne Weimann
Albrechtstraße 22
10117 Berlin
gallo@publiclink.de
+49 (0)30 ? 44 31 88 28
http://www.gallo.de