Chips and More goes Audio

Neue Eigenmarke i.onik liefert perfekten Hörgenuss

showimage Chips and More goes Audio

Chips and More steigt in die Welt der Audiogeräte ein: Auf der IFA 2011 in Berlin präsentieren die Freiburger Spezialisten erstmals ihre brandneue Eigenmarke i.onik der Öffentlichkeit. Mit dieser liefert Chips and More wie gewohnt hochwertige Produkte mit außergewöhnlichem Design.

i.onik umfasst unter anderem hochwertige Lautsprechersysteme, Headsets sowie Kopfhörer, mit denen Chips and More dieselbe Philosophie verfolgt wie bei seiner Brand CnMemory: stylishe, leistungsstarke Produkte zu attraktiven Preisen anzubieten. Nicht nur PC-User dürfen sich freuen: die Audiogeräte sind nämlich auch mit Apple-Produkten kompatibel.

Schicker Sound
Als erste Produkte werden ein Bluetooth-Headset und zwei mobile Lautspre-chersysteme vorgestellt.

Drahtloses Telefonieren und Musik hören – das Bluetooth-Headset BTH2 macht dies möglich und verfügt dazu über ein elegantes Design. Es lässt sich mit Knöpfen, die an der Außenseite in die Speaker integriert sind, bequem bedienen, so dass beispielsweise die Lautstärke reguliert oder der nächste Song in der Musik-Playlist problemlos ausgewählt werden kann.

Richtige Schmuckstücke für den Schreibtisch sind die PC-Lautsprecher. Sie werden von ei-nem Edelstahlgehäuse eingefasst und lassen sich mit einem separaten, innovativen Drehknopf steuern. Der besondere Clou: Die Lautsprecher können in einem 90-Grad-Winkel gedreht und so perfekt auf den Nutzer ausgerichtet werden. Neben PC”s sind die Speaker auch mit Apple-Produkten wie Mac, iPod oder iPad kompatibel. Zudem verbessern die Lautsprecher auch den Klang von portablen DVD- oder CD-Geräten und können an Digitalkameras angeschlossen werden.

Erhältlich sind die i.onik-Produkte nach der IFA in allen gut sortierten Retailstores.

Die Chips and More GmbH wurde 1998 in Freiburg i. Br. (Deutschland) als Distributor für Speicherlösungen gegründet und positionierte sich mit dem eigenen Brand CnMemory sehr schnell im Markt als Anbieter qualitativ hochwertiger Flash-Produkte. Zwischenzeitlich umfasst das Angebot Speicherprodukte für Digitalkameras, PCs, Notebooks, Handys und MP3 Player. Chips and More hat außerdem Distributionsverträge mit industrieführenden Herstellern, deren Produkte ebenfalls über Retail-Outlets und Handelsketten vermarktet werden.
Unser Unternehmensziel ist es, eine konstante Qualität sowie zuverlässige und optimale Lieferung bundesweit sicherzustellen, einen umfangreichen Service zu bieten und mit Vision und Engagement neue Produktideen zu verfolgen. Für die fortwährenden technologischen Innovationen ist eine hohe Markt-Akzeptanz notwendig – und beides zusammen ist der Schlüssel für den anhaltenden Erfolg und das kontinuierliche Wachstum von Chips and More.

Kontakt:
Chips and More GmbH
Alexander Laske
Gewerbestr. 7
79112 Freiburg
07664 / 5057-0

www.cnmemory.de
support@cnmemory.de

Pressekontakt:
Alpha & Omega PR
Oliver Schillings
Am Mühlenberg 47
51465 Bergisch Gladbach
o.schillings@aopr.de
02202 / 959 001
http://www.aopr.de