Champagne Jacquart: Rosé in den Frühling

Chices Etui garantiert erfrischenden Rosé-Genuss

REIMS – Fragt man die junge Jacquart-Oenologin Floriane Eznack nach ihrem ganz persönlichen Liebling, strahlt sie mit ihrem Rosé um die Wette: “Er ist wirklich ein Geheimtipp, und wann könnte er besser passen, als im Frühling, der sich hoffentlich bald mit zarten Pastelltönen ankündigt?” Dann weckt er die Lebensgeister und lockt wieder ins Freie. Und was ist dann schöner, als entspannt mit Freunden in der Sonne zu sitzen und einen feinprickelnden, cremig-frischen Brut Rosé von Jacquart zu genießen? Gut gekühlt versteht sich. Damit das so bleibt und der edle Schaumwein nicht irgendwann fade schmeckt, gibt es aus dem Hause Champagne Jacquart neu das passende, chice Etui in ebenso zartem Pastell.

Die exklusiv für Jacquart designte Hülle passt nicht nur farblich wunderbar, sie hält den Champagner auch zwei Stunden kühl und bewahrt so seine Frische sowie sämtliche Aromen. Der zarte Rosaton steht in direkter Verbindung mit der fruchtigen, finessenreichen Cuvée, die so wunderbar lachsrosa im Glas leuchtet. Ihr Duft erinnert an rote Beeren; raffiniert und charaktervoll verspricht sie prickelnden Genuss.
Apropos: Der Jacquart Brut Rosé eignet sich nicht nur dazu, stilvoll das Glas zu erheben, er ist auch ein formidabler Begleiter für ein kreatives Frühlingsmenü. Zu Blinis mit geräuchertem Lachs oder Thunfisch Sashimi beispielsweise begeistert gerade dieser Champagner durch seine fruchtige Frische. Aber auch zu Desserts mit Vanille-Aromen ist der Rosé eine gute Wahl.

Der Jacquart Brut Rosé im chicen Etui ist ab 
Mitte Februar zum Preis von 39,90 € in der Feinschmeckerabteilung des KaDeWe Berlin sowie weiteren Top-Kaufhäusern erhältlich.

Champagne Jacquart
Champagne Jacquart ist eine junge, dynamische Champagner-Marke mit Sitz in Reims und gehört zur Groupe Alliance Champagne. Wenn ein Champagnerhaus für sich den Anspruch erhebt, „die gesamte Authentizität der Champagne zu offenbaren“, so muss es dafür gute Gründe geben. Champagne Jacquart hat derer gleich mehrere: Die Qualitätstrauben für die Cuvées stammen von Winzern aus drei regionalen genossenschaftlichen Verbänden, die auf insgesamt 2.400 Hektar eigener Weinberge beste Trauben anbauen. So kann bereits vom Anbau an jede Phase der Champagner-Herstellung kontrolliert und beste Qualität gewährleistet werden. Stolz ist die Groupe Alliance Champagne auf ihre Rebflächen in zehn der insgesamt 17 Grand-Crus der Champagne. Dies schlägt sich vor allem auch positiv in internationalen Verkostungen nieder.

Pressekontakt:
Nadja Öhrlein | Tel. +49 721 91245-140
n.oehrlein@organize.de | www.organize.de

Champagne Jacquart
Brut Rosé
ZUSAMMENSETZUNG
35-40% Chardonnay, 30-35% Pinot Noir, 25-30% Pinot Meunier
BESCHREIBUNG
Eine fruchtige und runde Cuvée voller Finesse. Dieser köstliche, fruchtige Rosé-Champagner entsteht durch eine Komposition edler Grundweine und eine Hefelagerung von mehr als drei Jahren.

FARBE
Feine Perlen beleben die schöne rosa Farbe, die leicht zu Lachsrosa tendiert.

DUFT
Das diskrete und elegante Bukett präsentiert Noten von Johannisbeere, Kirsche und Walderdbeere, die sich später zu reifen Pflaumenaromen entfalten.

GESCHMACK
Der Geschmack ist vom ersten Eindruck an sehr fruchtig. Die Frische des Weins untermalt auf perfekte Weise die Nuancen von roten Beeren. Der lange und frische Abgang bringt subtile Noten von Pfirsich und Aprikose zum Vorschein

EMPFEHLUNG
Hervorragend als Aperitif, aber auch ein idealer Begleiter von Hummer, Geflügel oder Lamm. Ein unvergleichlicher Genuss zu Desserts mit roten Früchten, Gebäck mit Trockenfrüchten oder Torten mit exotischen Früchten
Serviertemperatur: 7 bis 9°C

AUSZEICHNUNGEN
Mundus Vini 2012 / Goldmedaille
89 Punkte in Wine Spectator, Nov 15, 2011
Decanter 2011 / Bronzemedaille
Mondial du Rosé 2009 / Silbermedaille
International Wine Spirit Competition 2010 / Silbermedaille

EMPFOHLENER VERKAUFSPREIS
35 – 39 €